Fernstudium Mechatronik mit Bachelor & Master möglich

Das Fernstudium Mechatronik ist ein Mix aus Elektrotechnik, Mechanik und Informatik. Das Fernstudium kann sowohl mit einem Bachelor als auch einem Master Abschluss abgeschlossen werden. Wir werden euch in diesem Artikel über beide Fernstudiumgänge informieren.

Jetzt wählen:

Kurzüberblick Fernstudium Mechatronik

Zulassungsvoraussetzung: Abitur / Fachhochschulreife – sichere Englisch- Mathematik und PC Kenntnisse werden empfohlen
Studienstart: jederzeit möglich
Studiendauer Fernstudium Mechatronik: 42 / 54 Monate
Abschluss: Mechatronik – Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Gesamtkosten: ca. 14.000,00 Euro

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?


Das Fernstudium kann an der Wilhelm Büchner Hochschule absolviert werden. Über nachfolgenden Link kann die offizielle Webseite erreicht. Darüber hinaus gibt es dort die Möglichkeit sich kostenloses Infomaterial zu bestellen: Infomaterial zur Wilhelm Büchner Hochschule erhalten Sie hier – kostenlos!  Zum besseren Vergleich auch Infomterial von der AKAD University zum Fernstudiengang Mechatronik B.E mitbestellen.

Was erwartet euch und wie ist der Ablauf vom Fernstudium?

Innerhalb des Fernstudiums Mechatronik gibt es sowohl das Grundstudium, als auch das Vertiefungsstudium. Wir gehen in diesem Artikel auf beide ein. Innerhalb des Grundstudiums erlangt ihr Qualifikationen über verschiedene Module. Dazu gehören bspw. die Werkstoffkunde, die Grundlagen der Informatik sowie der Physik.  Aber auch Module wie Maschinenelemente, rechnergestützte Konstruktionen, Dynamik und Elektrotechnik stehen auf dem Lehrplan. Das Fernstudium der Mechatronik ist daher sehr breit aufgestellt und umfasst viele Themenkomplexe und weisst Parallelen zum Fernstudium Informatik auf.

Am Ende des Fernstudiums erwartet euch Bachelor Thesis sowie das Kolloquium. An den meisten Fernunis habt ihr die Möglichkeit das Thema eurer Bachelor Thesis individuell zu bestimmen. Der letzte step des Fernstudiums Mechatronik besteht darin diese Arbeit vor einem Gremium mündlich zu verteidigen. Danach habt ihr das Fernstudium abgeschlossen und könnt fortan den Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) tragen. Das Fernstudium der Mechatronik eignet sich besonders für Leute die sich für die folgenden drei Bereiche interessieren:

              • Elektrotechnik

 

 

    • Mechanik

 

 

    • Informatik

 

    Ihr werdet hierbei bestens für Führungsaufgaben in diesen Bereichen, bzw. in der Kombination dieser Bereiche ausgebildet. Ihr seit danach mit den Methoden der Mechatronik in der Lage neue Systeme und Produkte zu entwickeln und diese im nationalen und internationalen Kontext anzuwenden. Ziel ist es euch für Führungsaufgaben im Bereich der Mechatronik fit zu machen. Darüber hinaus habt ihr mit dem Mechatronik Fernstudium die Möglichkeit einen Master anzufangen. 

 

Auch ohne Abitur bis zum Bachelor möglich

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Fernstudium Mechatronik sind bei den einzelnen Fernunis unterschiedlich. Aber im Durchschnitt habt ihr gute Chancen mit einem Fachabitur oder auch einem vollwertigem Abitur an der Fernuni eurer Wahl zugelassen zu werden. Darüber hinaus solltet ihr sichere Englisch-, Mathematik- und PC Kenntnisse vorweisen. Die Grundkurse sollten euch aber einen einfachen Einstieg ermöglichen.

In 7 Semestern zum Abschluss

Der Zeitaufwand für das Mechatronik Fernstudium ist ebenfalls unterschiedlich. Aber im Schnitt sind die Fernstudiengänge auf 42 Monaten ausgelegt. Dies entspricht einer Regelstudienzeit von 3 ½ Jahren bzw. 7 Semestern. Darüber hinaus besteht oftmals die Möglichkeit auch ein 54 Monatstudium zu beginnen. Dadurch habt ihr ein wenig mehr Zeit und müsst euch nicht so stark unter Druck setzen. Hierbei liegt dann die Regelstudienzeit bei 4 ½ Jahren bzw. 9 Leistungssemestern.

Das Fernstudium ist steuerlich absetzbar

Die Studiengebühren sind ebenfalls bei den jeweiligen Fernunis unterschiedlich. Aber im Schnitt zahlt ihr für ein Fernstudium in dem Fach Mechatronik ca. 14.000,00 Euro. Das ist erstmal eine sehr große Summe die da auf euch zukommt. Aber wenn ihr den Betrag auf 3,5 Jahre verteilt zahlt ihr monatlich ca. 350,00 Euro für das Fernstudium Mechatronik. Die Fernunigebühren für das Fernstudium sind darüber hinaus steuerlich absetzbar und können als Werbekosten geltend gemacht werden. Das bedeutet dass ihr mit eurer Einkommensteuererklärung auch noch Geld für das Mechatronik Fernstudium zurück bekommt.

Fazit Bachelor

Bei dem Fernstudium Mechatronik habt ihr von Anfang an eine Doppelbelastung da ihr Arbeit und Studium kombiniert. Das tolle ist dass du das meiste von zuhause aus machen kannst und so nicht ständig zur Uni fahren brauchst. Am Ende des Studiums kannst du dann den Titel Bachelor of Engineering tragen mit einem ansehnlichen Einstiegsgehalt. Das Gehalt für das ingenieurwissenschaftlich ausgelegte Fernstudium liegt mit Bachelor Abschluss bei ca. 3.000,00 Euro bis 3.900,00 Euro (Brutto), also zwischen 39.000,00 Euro und 46.000,00 Euro Jahresgehalt. Die besten verdienen sogar über 4000,00 Euro Brutto im Monat. Das heisst wenn ihr jetzt Gas gebt, wird sich das Studium mit Sicherheit auszahlen.

Inhaltsverzeichnis Fernstudium Mechatronik Master

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überblick Fernstudium Mechatronik Master

Zulassungsvoraussetzung: mindestens 6-semestriges Erststudium in den Bereichen Informatik bzw. Ingenieur-/Naturwissenschaften – Durchschnittsnote sollte „gut“ sein Studienstart:  In Deutschland jederzeit möglich Studiendauer Fernstudium Mechatronik: 2 Jahre / 4 Semester / 24 Monate Abschluss: Master of Engineering (M. Eng.) Gesamtkosten: liegen zwischen 13.000,00 Euro und 14.000,00 Euro in Deutschland

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?

Das Fernstudium kann an der Wilhelm Büchner Hochschule absolviert werden. Über nachfolgenden Link kann die offizielle Webseite erreicht. Darüber hinaus gibt es dort die Möglichkeit sich kostenloses Infomaterial zu bestellen.

Infomaterial zur Wilhelm Büchner Hochschule erhalten Sie hier – kostenlos!

Starke Ausrichtung auf  mathematische und ingenieurwissenschaftliche Methoden

Mit einem Master in Mechatronik verbessert ihr eure Karrierechancen erheblich. Das Fernstudium zielt darauf ab Führungskräfte auszubilden welche  sich in der Schnittstelle zwischen Elektrotechnik, Mechanik und Informationstechnik zuhause fühlen.

Im Grundstudium werdet ihr mathematischen und ingenieurwissenschaftlichen Methoden konfrontiert. Später geht es dann um die Analyse von Systemkomponenten in Fertigungsanlagen und Maschinen. Hierbei geht es verstärkt um das Auffinden von Schwachstellen sowie die Erarbeitung von Lösungskonzepten. Ein weiteres Modul ist die Ausrichtung des international orientierten Projektmanagements.

Mit dem Abschluss Master of Engineering (M. Eng.) in „Mechatronik in Produktion und Fertigung“ habt ihr die Möglichkeit zur Promotion und dadurch einen Doktortitel zu erlangen. Durch das Studium habt ihr die Chance verantwortungsvolle Führungsaufgaben in international agierenden Unternehmen zu tätigen und zu übernehmen.

Voraussetzung: informationstechnisches oder naturwissenschaftliches Erststudium

Die Voraussetzung für ein Mechatronik Fernstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Erststudiums innerhalb der Bereiche Informatik bzw. Ingenieur-/Naturwissenschaften. Das Erststudium sollte mit der Durchschnittsnote „gut“ abgeschlossen sein.

In 2 Jahren zum Master

Das Mechatronik Fernstudium ist wesentlich kürzer als das Bachelor Studium. Dieses könnt ihr innerhalb von 2 Jahren abschließen. Dies entspricht 4 Leistungssemestern oder auch 24 Monaten.

Die Gesamtkosten liegen im unteren 5-stelligen Bereich

Die Gesamtkosten für das Fernstudium der Mechatronik liegen zwischen 13.000,00 Euro und 14.000,00 Euro in Deutschland. Hierbei solltet ihr euch bei der jeweiligen Fernuni genauer informieren. Die Fernunigebühren vom Master Fernstudium sind in der Regel, insbesondere bei einem Zweitstudium steuerlich voll absetzbar.

Fazit Master

Das Fernstudium Mechatronik ist noch mal ein richtiger Karrierebooster. Ihr verdient nach dem Master Studium mehr als ca. 4000,00 bis 5.000,00 Euro brutto im Monat. Das ist etwas von der Fernuni, eurem Alter und dem Arbeitgeber abhängig. Insgesamt habt ihr mit dem Master of Engineering (M. Eng.) aber einen Abschluss der euch nochmals beruflich im Bereich des Ingenieurwesens richtig nach vorne bringt.

Unter nachfolgendem Link kann das offizielle Infomaterial der Wilhelm Büchner Hochschule zum Studiengang Mechatronik (Master) bestellt werden. Jetzt anfordern und informieren.


Autorin: Christine Wenners