MBA Fernstudium erfolgreich absolvieren

Erfahrt in diesem Artikel alles über das MBA Fernstudium. Angefangen von den Studieninhalten, über den Ablauf des Fernstudiums, bis hin zu den Zulassungsvoraussetzungen, dem Zeitaufwand sowie den Gebühren für das Fernstudium.

Übersicht MBA Fernstudium

Zulassungsvoraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium (180 ECTS), Mindestnote „Befriedigend“, 2 Jahre Berufserfahrung in dem Bereich Wirtschaft, die Englischkenntnisse müssen durch TOEFL oder IELTS nachgewiesen werden.
Studienstart: Jederzeit
Studiendauer MBA Fernstudium: 18 – 36 Monate
Abschluss: Master of Business Administration (MBA)
Gesamtkosten: 10.903 Euro – 15.679 Euro

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?


Das Fernstudium kann an der Euro-FH absolviert werden. Über nachfolgenden Link kann die offizielle Webseite erreicht. Darüber hinaus gibt es dort die Möglichkeit sich kostenloses Infomaterial zu bestellen: Jetzt kostenloses Infomateriak zum Fernstudium General Management (MBA) an der Euro-FH bestellen  

Das Fernstudium kann auch an der Wilhelm Büchner Hochschule absolviert werden. Hier kannst du dir zudem kostenfreies Infomaterial bestellen:

Jetzt kostenfreies Infomaterial zum MBA Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule bestellen und bequem zuhause informieren 

Am besten direkt beide Studienführer bestellen um bequem vergleichen zu können.

Studieninhalte & Ablauf

Das MBA Fernstudium ist in der Regel so ausgelegt um später einmal Top-Management Positionen besetzen zu können. Die Ausrichtung ist in den meisten Fällen international ausgelegt wodurch gute Englischkenntnisse unumgänglich sind. Innerhalb des Studiums bekommst du fundierte Managementkompetenzen vermittelt. Das schöne an dem MBA Fernstudium ist dass du jederzeit damit beginnen kannst. Also theoretisch heute schon. Teilweise kannst du neben der Vollzeitvariante auch Teilzeit studieren.

Die Studieninhalte vom MBA Fernstudium erstrecken sich ähnlich wie bei dem Fernstudium BWL und dem Fernstudium Informatik über verschiedene Module. Darüber hinaus wird das MBA Fernstudiumn auch in das Grundstudium und spätere Vertiefungsstudium eingeteilt. Im Grundstudium wird bspw. das Modul Leadership vermittelt. In diesem Modul werden Maßnahmen von Führungskräften gelehrt, die auf die Kooperation, Koordination sowie Kommunikation der Mitarbeiter Einfluss nehmen. Ein weiteres Modul welches auch direkt am Anfang vom MBA Fernstudium gelehrt wird, ist das Modul Innovation and Entrepreneurship. Hier geht es grundlegend um die Entwicklung von Innovationen und die Gründung von neuen Unternehmen / Startups. Für die beiden Module werden in der Regel jeweils 5 European Credits vergeben. Weitere Module beim MBA Fernstudium sind internationales Marketing sowie Finanzmanagement. Hierbei werden Führungsaufgaben im internationalen Kontext vermittelt die für zukünftige Führungskräfte unabdingbar sind. Die Inhalte werden in der Regel über den Laptop im MBA Fernstudium vermittelt.

Im Vertiefungsstudium werden Themen wie strategisches Management, Change Management und Managing in Global Economy erarbeitet. In dem Modul strategisches Management werden im MBA Fernstudium in der Regel Methoden vermittelt die zur Ausrichtung eines Unternehmens entscheidend sind. Hierzu gehört sowohl die Entwicklung, die Planung als auch die Umsetzung von strategischen Entscheidungen. Innerhalb des Moduls Change Management wird die Umsetzung neuer Strategien, Strukturen und Prozessen in Unternehmen forciert. Generell werden auch im Vertiefungsstudium pro Modul ca. 5 European Credit Points vergeben.

Am Ende vom MBA Fernstudium wird eine Abschlussarbeit (Masterthesis) verfasst. Dieses Modul ist mit 15 Credits das Modul bei welchem die meisten European Credit Points vergeben werden. Daher sollte insbesondere die Auswahl des Themas sorgfältig bedacht werden. Schwierige Themen für welche nur sehr wenig Literatur vorhanden ist, sollte lieber nicht gewählt werden. Darüber hinaus muss beachtet werden dass die Auswahl des Themas auch den beruflichen Werdegang beeinflussen kann. Demnach kann bei einem zukünftigen Arbeitgeber schon die erste Hürde durch die Auswahl eines Themas zum passenden Job genommen werden. Die Abschlussarbeit vom MBA Fernstudium kann wahlweise in deutsch oder englisch erfolgen.

Voraussetzungen für die Zulassung zum MBA Fernstudium

Um für das MBA Fernstudium zugelassen zu werden wird in der Regel abgeschlossenes Erststudium (180 ECTS) benötigt. Die meisten Fernunis setzen einen Bachelor mit der Gesamtnote „Befriedigend“ voraus. Darüber hinaus sollten 2 Jahre Berufserfahrung in dem Bereich Wirtschaft nachweisbar sein. Um die Englischkentnisse nachweisen zu können sollte TOEFL oder IELTS  Test abgeschlossen werden. Dies sind weltweit anerkannte Methoden um die Englischkenntnisse einstufen zu können. Teilweise werden auch komplette Module auf Englisch vermittelt. Die Abschlussarbeit kann in der Regel auf deutsch oder auf englisch geschrieben werden.

Zeitaufwand vom MBA Fernstudium

Die Studiendauer beträgt beim MBA Fernstudium 18 – 36 Monate und variiert von Fernuni zu Fernuni. Teilweise ist auch eine kostenlose Verlängerung um weitere 12 bis 18 Monate möglich. Insbesondere wenn man selber beruflich viel unterwegs ist, kann dieses Angebot sehr nützlich sein.

Studiengebühren

Die Gesamtkosten für das MBA Fernstudium betragen in der Regel 10.903 Euro – 15.679 Euro und variieren von Fernuni zu Fernuni. Die Studiengebühren sind unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar. Die Studiengebühren werden in den meisten Fällen monatlich bezahlt.

Jetzt kostenfreies Infomaterial zum MBA Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule bestellen und bequem zuhause informieren 

Autorin: Christine Wenners