Alle Infos zum Fernstudium Finance (Bachelor / Master)

Das Fernstudium Finance besticht durch seine starke Ausprägung im Finanzwesen und seine unterschiedlichen Vertiefungsschwerpunkte. Wir werden beide Fernstudiengänge hier genauer vorstellen und euch zeigen wo die jeweiligen Schwerpunkte liegen. Grundsätzlich wird die Finanzwirtschaft in 3 Bereiche unterteilt. Diese sind folgende:

  • Finanzierung
  • Investitionen
  • Risikomanagement

Ihr beschäftigt euch beispielsweise während des Studiums mit der Finanzierung von Unternehmen und der Kapitalbeschaffung dieser. Ihr seit ständig mit folgender Frage konfrontiert: Für welchen Zweck wird das Kapital eingesetzt (Mittelverwendung)? Dadurch ist bereits die Finanzierung und der Bereich Investition abgedeckt. Das Risikomanagement beinhaltet die  Erkennung, Analyse und Bewertung möglicher oder getätigter Investitionen.

Das Fernstudium Finance gibt es sowohl mit einem Bachelor als auch einem Master Abschluss.  Wenn ihr bspw. schon ein Erststudium absolviert habt, z.B. Bachelor oder Diplom dann solltet ihr euch genauer über einen Master Fernstudium informieren. Für alle anderen, die noch kein Erststudium abgeschlossen haben, ist das Fernstudium mit Bachelor Abschluss relevant. Nachfolgend könnt ihr euch auswählen über welches Fernstudium ihr euch gerne informieren möchtet:

 Fernstudium Finance und Management Bachelor

Voraussetzungen für die Zulassung:

  • auch ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • Abitur
  • Fachabitur
  • Mathematikkenntnisse
  • Englischkenntnisse

Beginn des Fernstudiums: jederzeit möglich in Deutschland
Studiendauer Fernstudium Finance und Management: 36 Monate / 48 Monate / 3 oder 4 Jahre bzw. 6 oder 8 Leistungssemester
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Gesamtkosten: 10.500,00 – 14.000,00 Euro

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?

Das Fernstudium Finance kann an der EURO-FH absolviert werden. Über das nachfolgenden Logo kannst du die offizielle Webseite erreichen. Der aufgeführte Textlink führt dich direkt zu dem Studiengang und allen weiteren Informationen. Darüber hinaus gibt es dort die Möglichkeit sich kostenloses Infomaterial zu bestellen. So kannst du dich ganz in Ruhe zuhause über den Fernstudiengang informieren.

 

 

Alles über die Studieninhalte und den Ablauf vom Fernstudium Finance

Das Fernstudium Finance & Management ist eine Kombination aus dem Finanzwesen und dem klassischen Management. Ihr habt in diesem Fernstudiengang vier wesentliche Bereiche die euch durch das gesamte Fernstudium begleiten:

          • Rechnungslegung

 

  • Controlling

 

 

  • Investitionsrechnung

 

 

  • Finanzierungsrechnung

 

 

Auf diesen 4 Bereichen baut alles im Wesentlichen auf und die einzelnen Module sind thematisch stark darauf ausgelegt. Das Fernstudium Finance mit Bachelor Abschluss ist besonders für zahlenversierte interessant. Ihr solltet daher einschlägige Mathematikkenntnisse mitbringen und euch wohl auf dem Gebiet fühlen. Spaß an dem Umgang mit Zahlen solltet ihr für das Studium mitbringen. Am besten ist es wenn ihr vielleicht schon Berufserfahrung im Finanzwesen vorweisen könnt. Ihr habt mit dem Bachelor Abschluss zudem die Möglichkeit einen weiterführenden Masterabschluss zu machen. Über diesen und die weiteren Spezialisierungen, berichten wir weiter unten in diesem Artikel.

Durch das Fernstudium Finance und Management mit Bachelor Abschluss werdet ihr für Führungsaufgaben im Finanzwesen, in Finanzabteilungen, Controlling oder auch Rechnungswesen qualifiziert. Ihr könnt durch diesen Fernstudiumabschluss einschlägige Karriere in multinationalen Unternehmen / Konzernen machen.

Welche Zulassungsvoraussetzungen existieren für den Bachelor Abschluss?

Um für ein Fernstudium Finance mit Bachelor Abschluss zugelassen zu werden, benötigt ihr in der Regel Abitur. Darüber hinaus ist auch eine Zulassung mit einem Fachabitur möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Zulassung auch ohne Abitur möglich Informiert euch dazu am besten bei der entsprechenden Fernuni. Wie schon weiter oben beschrieben sind zudem einschlägige Mathematikkenntnisse von Vorteil.Wenn ihr beispielsweise vor dem Studium während des Abiturs den Leistungskurs Mathematik belegt hattet ist das von enormen Vorteil für euch. Das gleiche gilt wenn ihr auf einem Wirtschaftsgymnasium in dem Fach Wirtschaftsmathematik unterrichtet wurdet.

Zeitlicher Aufwand für das Fernstudium Finance

Es gibt zwei Zeitmodelle das Fernstudium Finance erfolgreich zu absolvieren. In der 36 Monatsvariante studiert ihr 3 Jahre bzw. 6 Semester. In der 48 Monatsvariante studiert ihr 4 Jahre bzw. 8 Leistungssemester. Beide Varianten können individuell angepasst werden und somit verlängert oder auch verkürzt werden. Bei der längeren Variante habt ihr so die Möglichkeit euch mehr Zeit für die Klausuren zu lassen. Insbesondere die Fächer Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung schafft nicht jeder beim ersten Mal. Dafür sollte man sich während der Vorbereitungsphase genug Zeit nehmen.

 

Gesamtkosten für das Fernstudium Finance

Die Kosten für das Fernstudium Finance mit Bachelor Abschluss liegen zwischen 10.500,00 und 14.000,00 Euro. Dies ist abhängig von der jeweiligen Fernuni. Die Studiengebühren können zudem von der Steuer abgesetzt werden. Die Gesamtkosten werden zudem monatlich bei dem Fernstudium Finance bezahlt. Insbesondere im Finanzsektor sind die Verdienstmöglichkeiten sehr gut. Daher habt ihr eure Investition in der Regel nach dem Studium innerhalb von 1 bis 3 Jahren wieder raus.

Fazit Bachelor

Das Fernstudium Finance mit Bachelor Abschluss eignet sich besonders für Mathematiker und zahlenversierte mit wirtschaftlichen Hintergrund.Wenn ihr Spaß an der Thematik habt und schon immer interessant fandet wie Unternehmen eigentlich finanziert werden und wo das Geld hinfließt, dann ist dieses Fernstudium genau das richtige für euch.

Fernstudium Finance Master

Zulassungsvoraussetzung: Erststudium (vorzugsweise Bachelor oder Diplom) in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft oder Recht Start des Fernstudiums: jederzeit möglich Studiendauer Fernstudium Finance: 24 bzw. 32 Monate international anerkannter Abschluss: Master of Accountancy (M.Acc.) Gesamtkosten: zwischen 12.000,00 und 14.000,00 Euro

Wie läuft das Fernstudium mit Master Abschluss ab?

Das Fernstudium Finance mit Master Abschuss läuft offiziell unter dem Fernstudiengang Taxation, Accounting, Finance. Es handelt sich demnach um einen Fernstudiengang welcher das Rechnungswesen, das Finanzwesen und die Wirtschaftsprüfung miteinander verbindet. Es gibt im Bereich der Finanzwirtschaft folgende Schwerpunkte:

          • Portfoliotheorie

 

  • Capital Asset Pricing Model

 

 

  • Optionspreistheorie

 

 

Alle drei der aufgeführten Theorien sind Modelle die der Entscheidungsfindung für betriebswirtschaftliche Abläufe dienen und der Erreichung finanzwirtschaftlicher Ziele dienen und sind elementarer Bestandteil des Risikomanagements. Die Portfoliotheorie ist auf das Investmentverhalten ausgelegt und betrifft demzufolge grundlegende Investitionsentscheidungen. Das Capital Asset Pricing Modell befasst sich mit der Frage wie mit Hilfe von Diversifizierung das Risiko von Investionsentscheidungen gedrosselt werden kann. Die Optionspreistheorie dient der Bestimmung von Optionspreisen mit Hilfe von Schätzungen und Wahrscheinlichkeitsrechnungen. Auf diesen drei Theorien baut im wesentlichen die moderne Finanzwirtschaft auf und sind ein elementarer Bestandteil vom Fernstudium FInance. Das Fernstudium Finance mit Master Abschluss vereint Praxis und Theorie in den Bereichen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaft und Steuerrecht. Ihr seit dadurch bestens gerüstet für Führungspositionen in nationalen und multinationalen Unternehmen. Dieser Studiengang ist für Leute mit einem Erststudium geeignet welche Karriere in den Bereichen Rechnungswesen und Controlling machen wollen. Mit dem Masterabschluss seid ihr zudem berechtigt die Promotion beginnen zu können.

 

Fernstudium Finance Zulassungsvoraussetzungen

Um für ein Fernstudium Finance mit Masterabschluss zugelassen zu werden benötigt ihr in der Regel ein Erststudium (vorzugsweise Bachelor oder Diplom) in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft oder Recht. Darüber hinaus solltet ihr fit in Mathematik und Englisch sein. Ein grundlegender Hang zu Zahlen ist dabei Grundvoraussetzung. Die meisten Personen die einen Masterabschluss im Finanzwesen anstreben, kommen ohnehin schon aus der Finanzbranche. Dadurch sollte die Zulassung vereinfacht werden.

Wie lange dauert das Fernstudium?

Es gibt zwei Zeitmodelle beim Fernstudium Finance mit Master Abschluss. Dies ist zum einen die 24 Monatsvariante und zum anderen die 32 Monatsvariante. Bei 24 Monaten studiert ihr 2 Jahre bzw. 4 Leistungssemester. Wenn ihr euch lieber etwas mehr Zeit lassen wollt könnt ihr auch 2 Jahre und 8 Monate studieren. Dies entspricht ca. 5 Leistungssemester. Die empfiehlt sich besonders wenn ihr euch etwas mehr Zeit lassen wollt. Das Fernstudium Finance mit Masterabschluss kann zudem ebenfalls wie der Bachelor individuell verkürzt oder verlängert werden.

Kosten für den Master

Die Studiengebühren liegen zwischen 12.000,00 und 14.000,00 Euro und variieren von Fernuni zu Fernuni. Ihr könnt die Fernunigebühren zudem steuerlich absetzen. Dies gilt besonders wenn ihr ein Zweitstudium absolviert. Die Studiengebühren sind ebenfalls wie beim Bachelor auch monatlich zu entrichten. Am besten ist wenn ihr die Endkosten mal individuell für euch selber durchrechnet und dabei die abzusetzenden Werbekosten für ein Zweitstudium berücksichtigt. Dadurch solltet ihr auf einen wesentlich geringeren Betrag im Monat kommen.

 

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?

Das Fernstudium Finance kann an der EURO-FH absolviert werden. Über das nachfolgenden Logo kannst du die offizielle Webseite erreichen. Der aufgeführte Textlink führt dich direkt zu dem Studiengang und allen weiteren Informationen. Darüber hinaus gibt es dort die Möglichkeit sich kostenloses Infomaterial zu bestellen. So kannst du dich ganz in Ruhe zuhause über den Fernstudiengang informieren.

Fazit Master

Wenn ihr einen Master Abschluss im Finanzwesen macht, dann kommt ihr in der Regel bereits aus dem Finanzsektor. Daher ist dieses Studium besonders für Leute geeignet die ihren nächsten Karrieresprung in der Finanzbranche planen und vielleicht sogar ins Investmentbanking wollen. Die Verdienstmöglichkeiten nach dem Master steigen für euch spürbar an. In der Regel ist eine Gehaltssteigerung von 10% bis 15% zu erwarten.


Autorin: Christine Wenners

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.