Skip to main content

Allensbach Hochschule – Weiterbildung – Internationale Finanzmärkte (Zertifikat)

690,00 €

690 Euro einmalig
Anbieter
Fachrichtung
Fernstudienrichtung, ,
Kombistudiengang
Abschluss
LernmethodikFernlehrgang 100 % online
StudienabschlussHochschulzertifikat
LehrgangsbeginnJederzeit
Lehrgangsdauer4 Monate
Credits nach ECTS5
Teilnahmevoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen sind VWL-Kenntnisse auf Bachelor-Niveau.

Erforderliche ArbeitsmittelKeine

Studieninhalte

  • Konjunkturschwankungen und Ihre Bedeutung für die Finanzmärkte
    • Theoretische Grundlagen der konjunkturellen Schwankungen
    • Die besondere Bedeutung von Erwartungen und Konjunktur für die Finanzmärkte
    • Der Einfluss von Konjunktur und Wachstum auf Konsum und Investition
    • Der Einfluss von Erwartungen auf die staatliche Wirtschaftsaktivität und die Wirtschaftspolitik

    Zinsen und ihre Entwicklung: Theoretische Hintergründe

    • Zinssätze und ihre Entwicklung verstehen
    • Das Verhalten von Zinsätzen unter verschiedenen Rahmenbedingungen
    • Den Zusammenhang von Risiko und Zinsstruktur verstehen
    • Exkurs: Der Aktienmarkt: rationale Erwartungen und die Hypothese effizienter Märkte

    Wechselkurstheorie und Währungspolitik

    • Der empirische Befund: Wechselkurse und internationale Transaktionen im historischen Überblick
    • Angebot und Nachfrage auf dem Devisenmarkt
    • Die Nachfrage nach Fremdvermögenswerten
    • Der Devisenmarkt im Gleichgewicht
    • Zinssätze, Erwartungen und Gleichgewicht
    • Geldangebot und Wechselkurs in kurzer Frist
    • Geldangebot und Wechselkurs in langer Frist

    Geldpolitik in der EWU: Die Bedeutung der EZB für die Finanzmärkte

    • Einleitende Bemerkungen zur Rolle des Eigentums bei der Kredit- und Geldschöpfung in zweistufigen Mischgeldsystemen
    • Die Vorgeschichte der europäischen Einheitswährung
    • Theorie optimaler Währungsräume und europäische Währungsunion
    • Das Eurosystem als Institution
    • Der Euro und die Wirtschaftspolitik im Euroraum
    • Geldpolitische Strategien und die Europäische Währungsunion

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


690,00 €

690 Euro einmalig