Skip to main content

SGD – Weiterbildung – Geprüfter Bilanzbuchhalter – Bachelor (IHK Zertifikat)

4.137,00 €

197 €  pro Monat (21 Monate Studiendauer)
Anbieter
Fachrichtung
Fernstudienrichtung
Kombistudiengang
Abschluss
LernmethodikFernlehrgang mit Präsenzanteil
StudienabschlussZeugnis Industrie- und Handelskammer (IHK)
LehrgangsbeginnJederzeit
Lehrgangsdauer21 Monate
Credits nach ECTSkeine
Teilnahmevoraussetzungen

Kaufmännische Grundkenntnisse oder Berufserfahrung im Rechnungswesen. Sie können den Lehrgang auch absolvieren, wenn Sie nicht beabsichtigen, den IHK-Abschluss zu erwerben + Voraussetzungen für die IHK-Abschlussprüfung

Erforderliche ArbeitsmittelStandard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, CD-Rom Laufwerk, Internetzugang und aktuellem Browser.
Umfang des Studienmaterials

Studienmappe, 54 Studienhefte, 9 Fallstudien, Online-Lernprogramme zu den Themen Präsentation und Moderation sowie Begleitmaterialien, Zugang zum sgd-OnlineCampus


Studieninhalte

Lern- und Arbeitsmethodik: Bedeutung von Lern- und Arbeitsmethodik · Subjektive und objektive Rahmenbedingungen erkennen und berücksichtigen · Lerntechniken anwenden · Zeit- und Themenplanung anwenden · Lernmethoden und Lernmedien überblicken · Gruppenarbeit praktizieren · Grundlagen der Rede- und Präsentationstechniken anwenden

Handlungsbereich 1: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen: Geschäftsvorfälle nach nationalen handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften erfassen und Buchungen ableiten · Die Buchführung so organisieren, dass sie sachverständigen Dritten einen Überblick über die Geschäftsvorfälle vermitteln kann · Bilanzierung dem Grunde und der Höhe nach von Vermögensgegenständen, Schulden, Eigenkapital und Rechnungsabgrenzungsposten nach nationalen handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften durchführen · Wesentliche Bilanzierungs- und Bewertungsunterschiede zwischen nationalem und internationalem Recht gegenüberstellen

Handlungsbereich 2: Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten: Jahresabschlüsse aufbereiten · Jahresabschlüsse mithilfe von Kennzahlen und Cashflow-Rechnungen analysieren und interpretieren · Zeitliche und betriebliche Vergleiche von Jahresabschlüssen durchführen · Einhaltung von Plan- und Normwerten überprüfen · Bedeutung von Ratings erkennen und Maßnahmen zur Verbesserung für das Unternehmen vorschlagen

Handlungsbereich 3: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen: Steuerliches Ergebnis aus dem handelsrechtlichen Ergebnis ableiten · Datensätze für das Verfahren zur elektronischen Übermittlung von Jahresabschlüssen nach dem Einkommensteuergesetz ableiten · Zu versteuernden Gewinn nach den einzelnen Gewinnermittlungsarten bestimmen · Körperschaftlich zu versteuernde Einkommen, die festzusetzende Körperschaftsteuer sowie die Abschlusszahlung und Erstattung der Körperschaftsteuer berechnen · Regelungen des Körperschaftsteuerrechts und des Einkommensteuerrechts in Abhängigkeit von der Rechtsform eines Unternehmens · Gewerbesteuerliche Bemessungsgrundlage entwickeln und für die Gewerbesteuererklärung aufbereiten · Gewerbesteuer und Gewerbesteuerrückstellung berechnen · Geschäftsvorfälle auf umsatzsteuerliche Relevanz und auf Vorsteuer prüfen · Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuererklärungen vorbereiten · Vorschriften zum Verfahrensrecht anwenden und notwendige Anträge stellen · Grundlegende nationale und binationale Verfahren zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung im Ertragssteuerrecht sowie Verfahren zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung im Ertragssteuerrecht beschreiben · Lohnsteuer, Grunderwerbsteuer und Grundsteuer in das betriebliche Geschehen einordnen

Handlungsbereich 4: Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen: Ziele, Aufgaben und Instrumente des Finanzmanagements beschreiben und deren Einhaltung anhand ausgewählter Kennzahlen und Finanzierungsregeln beurteilen · Finanz- und Liquiditätsplanungen erstellen · Finanzkontrollen zur Sicherung der Zahlungsbereitschaft durchführen · Finanzierungsarten beherrschen · Möglichkeiten und Methoden zur Kapitalbeschaffung unter Berücksichtigung der Rechtsform des Unternehmens · Investitionsbedarf feststellen · Investitionen mithilfe von Investitionsrechnungen ermitteln · Kreditrisiken erkennen · Instrumente zur Risikobegrenzung bewerten und einsetzen · Kredit- und Kreditsicherungsmöglichkeiten unter Einbeziehung von Kreditwürdigkeitsprüfung und Tilgungsfähigkeitsberechnung darstellen · Kreditkonditionen verhandeln · Formen des in- und ausländischen Zahlungsverkehrs

Handlungsbereich 5: Kosten · und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden: Methoden und Instrumente zur Erfassung von Kosten und Leistungen auswählen und anwenden · Verfahren zur Verrechnung der Kosten auf betriebliche Funktionsbereiche und auf Leistungen auswählen und anwenden · Methoden der kurzfristigen Erfolgsrechnung für betriebliche Analyse- und Steuerungszwecke auswählen und anwenden · Verfahren der Kosten- und Leistungsrechnung zur Lösung unterschiedlicher Problemstellungen und zur Entscheidungsvorbereitung anwenden · Grundzüge des Kostencontrollings und des Kostenmanagements für die Zusammenarbeit im betrieblichen Controlling erläutern

Anzeige

Handlungsbereich 6: Ein internes Kontrollsystem sicherstellen: Arten von Risiken identifizieren und dokumentieren · Ein internes Kontrollsystem aufbauen · Methoden zur Beurteilung von Risiken einsetzen · Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken ableiten

Handlungsbereich 7: Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen: Mit Partnern situationsgerecht kommunizieren · Präsentationstechniken einsetzen · Kriterien für die Personalauswahl festlegen und begründen · Mitwirkung bei der Personalrekrutierung · Personaleinsatz planen und steuern · Führungsmethoden anwenden · Berufsausbildung planen und durchführen · Entwicklungsförderung und Weiterbildung von Mitarbeitern · Arbeits- und Gesundheitsschutz gestalten

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.

Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4.137,00 €

197 €  pro Monat (21 Monate Studiendauer)

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Jetzt anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium - die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren