Fernstudium Maschinenbau mit Bachelor Abschluss

Das  Fernstudium Maschinenbau ist ein in Deutschland weit verbreitetes ingenieurwissenschaftliches Fernstudium. Innerhalb dieser Ingenieurdisziplin beschäftigt ihr euch mit der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen. Die Erlangung des Abschlusses  Bachelor of Engineering (B. Eng.) kann wegweisend für eure zukünftige Karriere in diesem Industriezweig sein. Wir werden in diesem Artikel insbesondere auf die Studieninhalte und den Ablauf eingehen. Darüber hinaus erhaltet ihr Informationen über die Voraussetzungen zur Zulassung für das Fernstudium Maschinenbau. Des Weiteren werden wir auf den die Studiendauer und die Kosten dieses Fernstudiums eingehen. Ihr erhaltet dadurch einen umfassenden Überblick über das Fernstudium Maschinenbau in Deutschland und könnt euch am Ende des Artikels einen eigene Meinung bilden ob dieser Fernstudiengang für euch überhaupt in Frage kommt.

Übersicht Fernstudium Maschinenbau

Zulassungsvoraussetzung: Fachhochschulreife (Fachabitur) oder Abitur, empfehlenswert sind zudem sichere und umfassende Kenntnisse in Englisch, Mathematik und mit dem PC
Studienstart: der Studienstart ist jederzeit möglich
Dauer des Studiums: zwischen 42 (entspricht 3,5 Jahren bzw. 7 Semestern) und 54 Monaten (4,5 Jahre bzw. 9 Semester), Verlängerung bei den meisten Fernunis problemlos möglich
Abschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Gesamtkosten: zwischen 13.000,00 und 14.000,00 Euro

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?


Das Fernstudium kann an der Wilhelm Büchner Hochschule absolviert werden. Über nachfolgenden Link kann die offizielle Webseite erreicht. Darüber hinaus gibt es dort die Möglichkeit sich kostenloses Infomaterial zu bestellen.

 

 

 

Weiteres kostenloses Infomaterial kann zum Vergleich auch bei der AKAD bestellt werden: AKAD University – Maschinenbau B.E.

Alles zu den Studieninhalten und den Ablauf des Fernstudiums

Das Fernstudium Maschinenbau ist auf der gesamten Ebene ein ingenieurwissenschaftliches Studium auf hohem Niveau und vermittelt Kenntnisse auf Ingenieurebene für umfassende und tiefgreifende Aufgabenstellungen auf nationalem und internationalen Terrain. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums darf man den Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) tragen. Das Fernstudium Maschinenbau als solches dauert 42 bzw. 54 Monate und ist sowohl in das Grundstudium, als auch das Vertiefungsstudium unterteilt. Oftmals gibt es noch zusätzliche Vorkurse vor dem eigentlichen Beginn des Fernstudiums die insbesondere Leuten, die schon länger nicht mehr schulisch aktiv waren, helfen sollen die physikalischen, mathematischen und Kenntnisse im Englischen aufzubereiten und zu verbessern. Dadurch wird ein erster Grundstein für den Fortgang vom Fernstudium Maschinenbau gelegt. Nun aber zu dem Grundlagen- und Vertiefungsstudium.

Im Grundlagenstudium werden erste ingenieurwissenschaftliche Inhalte vermittelt.  Dazu gehört beispielsweise Mathematik welche speziell auf Ingenieure ausgerichtet ist. Aber auch Kenntnisse der Informatik und auch Betriebswirtschaft werden in diesem Teil innerhalb von verschiedenen Modulen vermittelt. Nachfolgend eine kurze Übersicht über entsprechende Schwerpunkte (Variationen bei verschiedenen Fernunis möglich:

  • Allgemeiner und konstruktiver Maschinenbau
  • Energietechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Produktionstechnik

Weitere ingenieurwissenschaftliche Fächer sind im Grundlagenstudium beispielsweise die Lehre über Festigkeit, die Lehre der Dynamik sowie der Maschinen- und Fertigungstechnik. Zudem werden innerhalb einzelner Module die Grundlagen der Physik sowie der Statik vermittelt. In den späteren Semestern werden dann Module in Bezug auf die Mess- Steuerungs- und Regelungstechnik unterrichtet. Zudem wird innerhalb von Fernstudium Maschinenbau auf die Strömungsmechanik sowie Arbeitsmaschinen eingegangen. Ingenieurwissenschaftliche Inhalte sind ein starker Bestandteil des gesamten Fernstudiums.

Das Vertiefungsstudium dient der Vorbereitung auf die Abschlussarbeit. Die Abschlussarbeit selber ist der letzte Meilenstein innerhalb vom Fernstudium Maschinenbau. Sie basiert auf dem Gelernten des Grundlagenstudiums. Das Thema der Bachelorthesis sollte gut bedacht werden da diese auch als Aushängeschild für spätere Bewerbungen und zukünftige Arbeitgeber  gesehen werden kann. Daher ist es ratsam das Thema über einen Bereich zu wählen in dem ihr vielleicht ohnehin arbeiten möchtet.

Das Studium ist besonders für Leute geeignet die sowohl mathematisch fit sind, als auch ingenieurwissenschaftlich arbeiten können und ein starkes Interesse für die Entwicklung Konstruktion und Produktion von Maschinen haben. Es handelt sich um ein anspruchsvolles Studium, öffnet aber nach erfolgreichem Abschluss viele neue Karrieremöglichkeiten und Chancen in dem Industriezweig Maschinenbau. Die Karrieremöglichkeiten erstrecken sich auf national bis international agierende Unternehmen im mittleren und gehobenen Management. Insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels werden Ingenieure nach wie vor gesucht. Daher ist das Fernstudium Maschinenbau mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.) eine tolle Möglichkeit beruflich nach vorne zu kommen.

Fernstudium Maschinenbau Zulassungsvoraussetzungen

Die gängigen Voraussetzungen bei fast allen Fernunis für ein Fernstudium Maschinenbau ist die Fachhochschulreife oder auch Fachabitur genannt. Eine weitere Möglichkeit und damit die Eintrittskarte zum Fernstudium Maschinenbau ist das Vollabitur. Sehr gute Noten sind bei den meisten Fernunis keine Pflicht, erleichtern aber den direkten Einstieg in das Fernstudium. Darüber hinaus werden von vielen Fernunis sichere Kenntnisse in Englisch und der Mathematik empfohlen. Die Mathematik benötigt ihr bspw. in den Fächern technische Thermodynamik und technische Mechanik. Da es sehr schnell sehr speziell werden kann, solltet ihr vielleicht schon mit höherer Mathematik bspw. durch einen Leistungskurs im Abi vertraut sein. Durch das Vorstudium werden zwar entsprechende Kenntnisse wieder aufgefrischt, aber schaden kann die grundlegende Aufbereitung von euren Mathematikkenntnissen nicht. Darüber hinaus sollte der angehende Fernstudent mit dem Umgang eines PC’s vertraut sein und gängige Programme wie Word oder Excel mühelos beherrschen.

Wie lange dauert das Fernstudium Maschinenbau?

Der Studienstart beim Fernstudium Maschinenbau ist jederzeit möglich. Die Dauer des Fernstudiums ist auf 42 Monate ausgelegt. Dies entspricht einer Gesamtdauer von 3,5 Jahren bzw. 7 Semestern. Viele Fernunis bieten auch die Verlängerung der Regelstudienzeit auf 54 Monaten an. Dies entspricht einer Gesamtdauer von 4,5 Jahren bzw. 9 Semestern. Eine zusätzliche Verlängerung vom Fernstudium Maschinenbau ist bei den meisten Fernunis problemlos möglich. 

Wie teuer ist das Fernstudium?

Die Gesamtkosten der Studiengebühren belaufen sich für das Fernstudium Maschinenbau zwischen 13.000,00 Euro und 14.000,00 Euro. Die Studiengebühren sind in der Regel steuerlich absetzbar, auch für Unternehmen. Das bedeutet für euch dass ihr auch einfach mal in eurer Personalabteilung fragen könnt ob eine Übernahme der Kosten für das Maschinenbau Fernstudium unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist. Meistens müsst ihr euch dann für 1 oder 2 Jahre nach dem Studium an das Unternehmen binden. In der Regel übernimmt dann das Unternehmen die gesamten anfälligen Kosten.

Fazit

Das Fernstudium Maschinenbau ist als Ingenieurdisziplin eine besonders für Leute geeignet die mathematisch fit sind. Nach dem erfolgreichen Abschluss zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) könnt ihr realistische Einstiegsgehälter zwischen 40.000,00 Euro und 45.000,00 Euro erzielen. Dies gilt vor allem für große Konzerne ab 500 bis 1000 Mitarbeiten. Bei kleineren Maschinenbau Unternehmen unter 10 Mitarbeitern liegen die Gehälter meistens deutlich drunter. Hier könnt ihr mit Gehältern zwischen 30.000,00 Euro und 35.000,00 Euro rechnen. Wer Spaß an Mathematik, Planung und Konstruktion hat oder wer vielleicht früher selber viel gebaut und entworfen hat (z.B. mit Lego Technik) für den könnte das Fernstudium Maschinenbau durchaus an guter Einstieg in die Welt der Akademiker sein. Unter nachfolgendem Link kann das offizielle Infomaterial zur Wilhelm Büchner Hochschule bestellt werden.

Auch bei der AKAD University kann kostenfreies Infomaterial zum Studiengang Maschinenbau B.E. bestellt werden .

Autorin: Christine Wenners