Skip to main content

Fernstudium Psychologie Voraussetzungen für Bachelor & Master

Anzeige

Fernstudium Psychologie Voraussetzungen für Bachelor & Master: Vom eigenen Zuhause aus die Welt des menschlichen Geistes erkunden. Ein Fernstudium in Psychologie eröffnet eine faszinierende Reise in die Tiefen der menschlichen Psyche, und zwar bequem von deinem eigenen Schreibtisch aus.

Doch bevor du in diese aufregende Reise startest, sind ein paar wichtige Voraussetzungen zu beachten, sowohl für den Bachelor als auch für den Master.

Diese Anforderungen können je nach Bildungsinstitution und Land variieren, aber sie bilden das Fundament für deine erfolgreiche Teilnahme an diesem fesselnden Studiengang.

Und natürlich gibt es auch Voraussetzungen für die Zertifikats-Abschlüsse. Auch darauf werden wir eingehen.

Lass uns daher einen genaueren Blick darauf werfen, welche Schritte du für deine Reise in die Welt der Psychologie im Fernstudium unternehmen musst.

Fernstudium Psychologie Voraussetzungen Bachelor

Das Wichtigste in der nachfolgenden Übersicht:

  1. Hochschulreife: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur) bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur) sind oft grundlegende Voraussetzungen.
  2. Berufserfahrung oder alternative Abschlüsse: In einigen Fällen kann auch Berufserfahrung, ein Meisterbrief, eine Aufstiegsfortbildung oder eine abgeschlossene, anerkannte Berufsausbildung in Deutschland mit entsprechender Berufserfahrung als Zugangsvoraussetzung dienen.
  3. Spezifische Hochschulzugangsberechtigung: Die Zulassung kann an bestimmte Bedingungen gebunden sein, abhängig von der Bildungsinstitution und dem gewählten Studiengang. Absolventen von Waldorfschulen oder speziellen Schulen müssen möglicherweise zusätzliche Bestätigungen einholen.
  4. Deutschkenntnisse für internationale Bewerber: Wenn der Studiengang auf Deutsch ist und Bewerber aus dem Ausland kommen, kann ein Nachweis von Deutschkenntnissen auf einem bestimmten Niveau erforderlich sein.

Für den Bachelor im Fernstudium Psychologie sind verschiedene Zugangsmöglichkeiten verfügbar, abhängig von deinem Bildungshintergrund und deiner beruflichen Erfahrung.

Wenn du über eine allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife wie das Abitur oder die Fachhochschulreife verfügst, kannst du direkt in das Bachelorstudium einsteigen. Es ist wichtig, dass dein Fachabitur sowohl den schulischen als auch den praktischen Teil umfasst.

Es gibt jedoch spezifische Anforderungen für Absolventen von Waldorfschulen und des Berufskollegs Baden-Württemberg, wenn sie in einem anderen Bundesland studieren möchten. Diese müssen ihre Fachhochschulreife von der zuständigen Behörde bestätigen lassen.

Das Gleiche gilt für Interessenten, die außerhalb von Thüringen studieren wollen. Hier können zusätzliche Leistungen erforderlich sein, und die Studienberatung steht bereit, um alle Fragen zu beantworten.

Für Bewerber mit internationalen Schulabschlüssen oder im Ausland erworbenen Schulabschlüssen führt die Hochschule eine Gleichwertigkeitsprüfung gemäß Anabin durch. Es ist jedoch möglich, auch ohne (Fach-)Abitur Psychologie per Fernstudium mit Bachelor-Abschluss zu studieren.

Anzeige

Dazu benötigst du entweder einen Meisterbrief, eine Aufstiegsfortbildung wie beispielsweise als IHK-Fachwirt oder eine mindestens zweijährige anerkannte Berufsausbildung in Deutschland, gefolgt von mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Vollzeit.

Es ist wichtig, deine Studierfähigkeit nachzuweisen, entweder durch den direkten Einstieg in ein Probestudium oder anderweitige Nachweise, je nachdem, worauf der Fokus deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag.

Wenn deine berufliche Ausbildung und Berufserfahrung innerhalb Europas, aber außerhalb von Deutschland, stattgefunden haben, wird ebenfalls eine Gleichwertigkeitsprüfung durchgeführt.

Ausbildungen aus der EU können dann als gleichwertig akzeptiert werden, sofern sie dem Niveau DQR 4 einer deutschen Berufsausbildung entsprechen.

Für das deutschsprachige Studienprogramm ist in der Regel ein Nachweis deiner Deutschkenntnisse erforderlich, wenn du aus dem Ausland kommst.

Dieser kann durch verschiedene Sprachzertifikate wie TestDaF, DSH, Telc, ÖSD oder möglicherweise auch andere Deutsch C1-Zertifikate erbracht werden.

Anzeige

Achte darauf, dass der Nachweis vor Studienstart erbracht wird und in der Regel nicht älter, als fünf Jahre sein darf.

Nachfolgend findest du eine Übersicht der verschiedenen Bachelorstudiengänge. Bestelle dir das kostenlose Infomaterial von allen Studiengängen, die dich interessieren, um die genauen Voraussetzungen zu erfahren:

Anzeige

123456
IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung EURO-FH EURO-FH
Anbieter IU Internationale Hochschule – Bachelor – Kommunikationspsychologie (B.Sc.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Psychologie (B.Sc.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Gesundheitspsychologie (B.Sc.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – angewandte Psychologie (B.Sc.)EURO-FH – Bachelor – Angewandte Psychologie (B.Sc.)EURO-FH – Bachelor – Psychologie (B.Sc.)
LernmethodikFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % onlineFernstudium mit Präsenzanteil oder 100% onlineFernstudium mit Präsenzanteil oder 100% online
AbschlussbezeichnungBachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)
StudienbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Regelstudienzeit6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester
Credits nach ECTS180180180180180180
Zulassungsvoraussetzungenallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Deutschkenntnisseallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Deutschkenntnisseallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Deutschkenntnisseallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Deutschkenntnisseallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Berufsausbildung, Fortbildung, Tätigkeit oder berufspraktische Grundpraktikum, Berufserfahrung, Berufsausbildungallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Berufsausbildung, Fortbildung, Tätigkeit oder berufspraktische Grundpraktikum, Berufserfahrung, Berufsausbildung
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

AkkreditierungFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, WissenschaftsratFIBAA, Wissenschaftsrat
Spezialisierungsmöglichkeiten

E-Learning, Kommunikation und PR, Konfliktmanagement und Coaching, Positives Kommunikationsmanagement, Psychologie der Mensch-Computer-Interaktion, Public Affairs and PR, Advanced Leadership, Beratung, Betriebliche Bildung, Business Consulting, Corporate Communication und PR, E-Learning, Fremdsprache Englisch, Fremdsprache Französisch, Fremdsprache Italienisch, Fremdsprache Spanisch, Kommunikation und PR, Konfliktmanagement und Coaching, Markt- und Werbepsychologie, Marktforschung und Konsumentenverhalten, Organisationsentwicklung und Change Management,
Personal- und Betriebspsychologie, Personalwesen Spezialisierung, Positives Kommunikationsmanagement, Psychologie der Mensch-Computer-Interaktion, Public Affairs and PR, Social Media Marketing I, Studium Generale

Bedarfsorientierte Personalentwicklung, Formen professioneller, arbeitsorientierter Beratung, Markt- und Werbepsychologie, Personal- und Betriebspsychologie, Positive Psychologie und Führung, Gesundheitspsychologie: Stress und Stressbewältigung, Kinder- und Jugendpsychologie, Klinische, neuropsychologische und psychosomatische Störungen, Angewandte Gerontopsychologie, Erwachsenenbildung, Pädagogische Psychologie für Kinder und Jugendliche

Betriebspsychologie und betriebliches Gesundheitsmanagement, M- and E-Health, Methoden der Gesprächsführung und Gruppenberatung, Arbeits- und Organisationspsychologie: Burnout Prävention, Datenanalyse und Big Data, Ernährungslehre und Medizin, Berufliche Wiedereingliederung, Digitales Gesundheitsprogramm, Klinische, neuropsychologische und psychosomatische Störungen, Studium Generale

Agiles Management und Leadership, Gesundheitspsychologie: Stress und Stressbewältigung, Medienpsychologie und User Research, Psychologie der Kommunikation und Überzeugung, Gesundheitspsychologie: Interventionen, Moderation und Verhandlungstechniken, Organisationsentwicklung und Change Management, Psychologie der Mensch-Computer-Interaktion, Berufliche Wiedereingliederung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Burnout Prävention, Business Consulting, Corporate Communication und PR, Design Thinking und Prototyping, Digitales Gesundheitsprogramm, Diversität und Kommunikation, E-Learning, Markt- und Werbepsychologie, Personal- und Betriebspsychologie, Positives Kommunikationsmanagement, Studium Generale, User Testing und Evaluation

keine Angabenkeine Angaben
Kosten

ab 14.739,00 €

390,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 14.739,00 €

390,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 14.739,00 €

390,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 14.739,00 €

390,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 11.628,00 € 12.924,00 €

323 Euro / Monat (36 Monate insgesamt)

ab 11.628,00 € 12.924,00 €

323 Euro / Monat (36 Monate insgesamt)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Fernstudium Psychologie Voraussetzungen Bachelor

Mit oder ohne Abi ist ein Fernstudium in PSychologie möglich

Voraussetzungen Master

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Abgeschlossenes grundständiges Studium: Ein vorheriger Abschluss in einem relevanten Studienfach an einer anerkannten Hochschule ist oft Voraussetzung für den Master.
  2. 180 Credits oder äquivalente Qualifikation: Oft wird ein Abschluss mit mindestens 180 Credits in einem betriebs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang gefordert, der für eine Tätigkeit in bestimmten Bereichen qualifiziert.
  3. Berufserfahrung: Mindestens ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung nach dem Erststudium kann ebenfalls erforderlich sein, um zum Masterstudium zugelassen zu werden.
  4. Spezifische Hochschulzugangsberechtigung: Einige Bildungsinstitutionen setzen spezifische Anforderungen an das Erststudium oder verlangen ein Motivationsschreiben für Bewerber mit Abschlüssen außerhalb der Psychologie oder verwandten Bereichen.
  5. Sprachkenntnisse: Für internationale Studierende können Sprachkenntnisse auf einem bestimmten Niveau gefordert werden, insbesondere wenn der Studiengang in einer anderen Sprache als der Muttersprache des Bewerbers angeboten wird.

Für den Master im Bereich Psychologie im Fernstudium gibt es verschiedene Zugangsvoraussetzungen, die von deinem vorherigen Bildungs- und Berufshintergrund abhängen.

Eine Möglichkeit besteht darin, mit 180 Credits aus einem Erststudium zugelassen zu werden. Dafür benötigst du einen Abschluss in einem grundständigen Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit einem betriebs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt, der mindestens 180 Credits umfasst.

Anzeige

Dein Erststudium sollte sich den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Soziale Arbeit, Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Pädagogik oder Verwaltungswissenschaft zuordnen lassen oder für eine Tätigkeit in Einsatzorganisationen qualifizieren.

Alternativ wird ein als gleichwertig erachteter Hochschulabschluss akzeptiert. Zusätzlich ist eine mindestens einjährige qualifizierte Berufserfahrung nach dem Erststudium erforderlich.

Wenn dein Hochschulabschluss in einem anderen Bereich erfolgte, ist ein ausführliches Motivationsschreiben notwendig, das deine Studienmotive, Ziele, persönlichen Hintergrund und die qualifizierenden Berufserfahrungen für diesen Studiengang erläutert.

In solchen Fällen erfolgt die Bewertung der Qualifikationen und die Zulassungsentscheidung durch den spezifischen Zulassungsausschuss des Studiengangs.

Es ist wichtig zu beachten, dass weiterbildende Master häufig speziell auf Berufstätige ohne psychologische Vorkenntnisse ausgerichtet sind. Daher werden Absolventen der (Wirtschafts-)Psychologie oftmals nicht zugelassen.

Eine weitere Zugangsmöglichkeit besteht für Personen ohne Hochschulabschluss, die jedoch über eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens zehn Jahre qualifizierende Berufserfahrung, davon mindestens sechs Jahre in Führungspositionen, verfügen.

Anzeige

Hier solltest du dir das Master-Einstiegsprogramm genauer anschauen.

Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen sind ebenfalls eine Voraussetzung. Ein Selbsttest zur Einschätzung der Englischkenntnisse steht auf der entsprechenden Website zur Verfügung.

Nachfolgend ein Überblick über verschiedene Master-Studiengänge im Bereich Psychologie. Bestelle dir hier das kostenfreie Infomaterial, um die genauen Voraussetzungen zu erfahren:

Anzeige

123456
IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung EURO-FH Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo EURO-FH EURO-FH EURO-FH
Anbieter IU Internationale Hochschule – Master – angewandte Psychologie und Beratung (M.Sc.)EURO-FH – Master – Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)Hochschule Fresenius – Master – angewandte Psychologie für Führungskräfte (M.A.)EURO-FH – Master – Angewandte Psychologie (M.Sc.)EURO-FH – Master – Pädagogische Psychologie des Lehrens und Lernens (M.Sc.)EURO-FH – Master – Beratungspsychologie und psychologische Therapieansätze (M.Sc.)
LernmethodikFernstudium 100 % onlineFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit Präsenzanteil oder 100% onlineFernstudium mit Präsenzanteil oder 100% onlineFernstudium mit Präsenzanteil oder 100% onlineFernstudium mit Präsenzanteil oder 100% online
AbschlussbezeichnungMaster of Science (M.Sc.)Master of Science (M.Sc.)Master of Arts (M.A.)Master of Science (M.Sc.)Master of Science (M.Sc.)Master of Science (M.Sc.)
StudienbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitWintersemesterWintersemester
Regelstudienzeit2 Semester4 bzw. 5 Semester4 bzw. 6 Semester bzw. 8 Semester4 bzw. 5 Semester4 bzw. 5 Semester4 bzw. 5 Semester
Credits nach ECTS120120120120120120
Zulassungsvoraussetzungenanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, Deutschkenntnisseanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schriftanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Kein NC notwendiganerkannter Hochschulabschluss, Berufserfahrunganerkannter Hochschulabschluss, Berufserfahrung
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

Berlin, Dortmund, Ehingen (Ulm), Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Oldenburg, Stuttgart, Überlingen

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

AkkreditierungFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAAsystemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, WissenschaftsratFIBAA, WissenschaftsratFIBAA, Wissenschaftsrat
Spezialisierungmoeglichkeiten

Wahlpflichtmodul A Forschungsmethoden, Förderung von Resilienz, Klinische Sozialarbeit und Gesundheitsförderung, Kompetente Gesprächsführung, Medien und Kommunikation, Partizipative Forschung, Praxisprojekt: Angewandte Psychologie, Public Health, Recht der Arbeitsverhältnisse Wahlpflichtmodul B Forschungsmethoden, Förderung von Resilienz, Klinische Sozialarbeit und Gesundheitsförderung, Kompetente Gesprächsführung, Medien und Kommunikation, Partizipative Forschung, Praxisprojekt: Angewandte Psychologie, Public Health, Recht der Arbeitsverhältnisse, KI und Mastering Prompts

keine Angaben

Organisationsberatung und Changemanagement, Personalgewinnung und -entwicklung, Führung und Organisation im digitalen Zeitalter, Decision Making, Management komplexer Führungspositionen, Physische und psychische Gesundheit

Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
(Module Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie I + II)

Pädagogische Psychologie
(Module Pädagogische Psychologie I + II)

Klinische Psychologie und Psychotherapie
(Module Klinische Psychologie und Psychotherapie I + II)

keine Angabenkeine Angaben
Kosten

ab 12.696,00 €

529,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (24 Monate)

ab 10.992,00 € 12.216,00 €

458 Euro / Monat (24 Monate insgesamt)

ab 11.208,00 €

467,00 Euro pro Monat (24 Monate)

ab 10.992,00 € 12.216,00 €

458 Euro / Monat (24 Monate insgesamt)

ab 10.992,00 € 12.216,00 €

458 Euro / Monat (24 Monate insgesamt)

ab 10.992,00 € 12.216,00 €

458 Euro / Monat (24 Monate insgesamt)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Fernstudium Psychologie Voraussetzungen Master

Auch mit „nur“ Berufserfahrung kannst du inzwischen einen Master in Psychologie machen

Voraussetzungen Zertifikat

Das Wichtigste in Kürze am Beispiel zum psychologischen Berater:

  1. Mindestalter und Bildungsabschluss: Ein Mindestalter von 23 Jahren sowie mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss (z. B. Realschulabschluss) werden oft vorausgesetzt.
  2. Psychologische Grundkenntnisse und Eignung: Offenheit, Lebenserfahrung und Interesse am Umgang mit Menschen sowie möglichst grundlegende psychologische Grundkenntnisse werden oft als vorteilhaft angesehen.
  3. Gesundheitsnachweis bei laufender Behandlung: Bei laufender oder kürzlich abgeschlossener Psychotherapie oder Behandlung wegen psychischer Beeinträchtigung ist möglicherweise eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des behandelnden Therapeuten oder Arztes vor der Teilnahme erforderlich.

Natürlich haben auch die individuellen Zertifikats-Abschlüsse bestimmte Voraussetzungen.

Anzeige

Bspw. um das Zertifikat als psychologische/r Berater/in zu erlangen, gibt es bestimmte Voraussetzungen, die du erfüllen musst, um daran teilzunehmen.

Vor allem sind Lebenserfahrung, Offenheit und Freude im Umgang mit Menschen von großer Bedeutung. Es ist außerdem hilfreich, wenn du bereits über grundlegende psychologische Kenntnisse verfügst.

Außerdem wird erwartet, dass du mindestens 23 Jahre alt bist und über einen mittleren Bildungsabschluss verfügst.

Wenn du aktuell in einer Psychotherapie oder Behandlung aufgrund psychischer Beeinträchtigungen oder Überlastung bist oder diese kürzlich abgeschlossen hast, ist es notwendig, vor der Teilnahme an dem fünftägigen Seminar eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von deinem behandelnden Therapeuten oder Arzt vorzulegen. Diese Bescheinigung bestätigt deine Teilnahmebereitschaft und -fähigkeit für das Seminar.

Bei vielen Zertifikaten werden aber auch gar keine Teilnahmevoraussetzungen verlangt. Bestelle dir aus der nachfolgenden Übersicht das Infomaterial von den Kursen, die dich am meisten interessieren. Hier stehen die genauen Voraussetzungen auch noch mal drin:

Anzeige

123456
EURO-FH WINGS Fernstudium Logo EURO-FH EURO-FH EURO-FH APOLLON Hochschule
Anbieter EURO-FH – Weiterbildung – Psychologischer Berater/Personal Coach (Zertifikat)WINGS Fernstudium – Weiterbildung – Angewandte Sportpsychologie (Zertifikat)EURO-FH – Weiterbildung – Psychologie für Personalmanager (Zertifikat)EURO-FH – Weiterbildung – Verhaltensökonomik – Psychologisches Praxiswissen für den Finanzbereich (Zertifikat)EURO-FH – Weiterbildung – Interkulturelle Psychologie (Zertifikat)APOLLON Hochschule – Weiterbildung – Psychologie für Führungskräfte (Zertifikat)
LernmethodikFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit Präsenzanteil
StudienabschlussHochschulzertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikatZertifikat
LehrgangsbeginnJederzeitHerbstkursJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Lehrgangsdauer10 Monate2 Monate8 Monate5 Monate5 Monate5 Monate
Credits nach ECTS16412886
Teilnahmevoraussetzungen

Lebenserfahrung, Offenheit, Freude am Umgang mit Menschen sowie möglichst psychologische Grundkenntnisse.

Es ist mindestens eine der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen: Hochschulzugangsberechtigung, 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Sport oder in einem verwandten Bereich, 3 Jahre Ehrenamt im Bereich Sport oder in einem verwandten Bereich

Für diesen Kurs solltest du praktische oder theoretische Kenntnisse in der Personalarbeit mitbringen.

keine Angaben

Für diesen Hochschulkurs gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen

Keine

Erforderliche ArbeitsmittelKeineKeineKeineKeineKeineKeine
Umfang des Studienmaterials

18 Studienhefte

keine Angaben

9 Studienhefte

6 Studienhefte

6 Studienhefte

5 Studienhefte, 2 Onlinelektionen, Zugang zum Literaturpaket "Psychologie" von SpringerLink

Kosten

2.210,00 € 2.450,00 €

221 Euro / Monat (10 Monate insgesamt)

1.900,00 €

800,00 Euro pro Monat (2 Monate)

1.768,00 € 1.960,00 €

221 Euro pro Monate (8 Monate)

1.105,00 € 1.225,00 €

221 Euro pro Monate (5 Monate)

1.105,00 € 1.225,00 €

221 Euro pro Monat (5 Monate)

ab 640,00 €

128,00 € pro Monat (Präsenz)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Fernstudium Psychologie Voraussetzungen Zertifikat

Für die gängigsten Zertifikate gibt es überhaupt keine Zulassungsvoraussetzungen

Alles zur Dauer

Die Dauer des Fernstudiums in Psychologie variiert je nach dem angestrebten Abschluss und deinem individuellen Tempo.

Anzeige

Für den Bachelor hast du die Wahl zwischen 6, 8 oder 12 Semestern, abhängig von deiner Verfügbarkeit und dem gewünschten Lerntempo. Der Bachelor-Abschluss lautet Bachelor of Science und bildet die Grundlage für weiterführende Studien oder den direkten Einstieg ins Berufsleben.

Fernstudium Psychologie Dauer

Die Dauer variiert je nach gewähltem Abschluss

Wenn du den Master anstrebst, kannst du zwischen 3, 4 oder 5 Semestern wählen.

Hierbei wird entweder ein Master of Arts (M.A.) oder ein Master of Science (M.Sc.) verliehen, abhängig von deinem gewählten Schwerpunkt und den Studieninhalten. Diese Masterstudiengänge vertiefen dein Wissen und ermöglichen, dich auf spezifische Bereiche der Psychologie zu fokussieren.

Für einen schnelleren Abschluss und ein Zertifikat im Fach Psychologie steht ein Fernlehrgang zur Verfügung.

Dieser kann in 5, 6, 8 oder 10 Monaten abgeschlossen werden, je nachdem, wie intensiv du dich mit dem Material beschäftigen möchtest. Der Abschluss ist ein (Hochschul-)Zertifikat, das dir ein fundiertes Wissen im psychologischen Bereich bescheinigt.

Mit oder ohne NC?

Für ein Fernstudium in Psychologie wird in der Regel kein Numerus Clausus (NC) benötigt. Anders als bei Präsenzstudiengängen an einigen Universitäten, bei denen ein NC angewendet wird, um die Studierendenanzahl zu begrenzen, ist ein solcher Numerus Clausus bei Fernstudien in Psychologie nicht üblich.

Anzeige

Fernstudieninstitute setzen oft andere Kriterien für die Zulassung fest, wie beispielsweise Bildungsabschlüsse, Berufserfahrung oder Motivationsschreiben, um sicherzustellen, dass die Bewerberinnen und Bewerber das notwendige Interesse und die Fähigkeiten für das Studium mitbringen.

Fernstudium Psychologie NC

Beim Fernstudium in Psychologie gibt es keinen NC

Dies ermöglicht oft einen breiteren Zugang zu diesen Studiengängen, unabhängig von bestimmten Noten oder einem festgelegten NC.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die genauen Zulassungsvoraussetzungen von Institution zu Institution variieren können.

Es lohnt sich daher, die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Fernstudienanbieter zu überprüfen, um sicherzustellen, dass du alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllst.

Ist das Fernstudium Psychologie approbationskonform?

Ja, einige Fernstudiengänge in Psychologie sind approbationskonform, was bedeutet, dass sie den Anforderungen entsprechen, um später die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut oder als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut zu erlangen.

Allerdings ist das nicht bei allen Studiengängen in Psychologie der Fall. Es ist wichtig zu beachten, dass die Approbation in der Regel an bestimmte Voraussetzungen geknüpft ist, darunter ein vollwertiges, praxisbezogenes Studium mit festgelegten Präsenzzeiten und praktischen Erfahrungen in klinischen oder therapeutischen Settings.

Anzeige
Fernstudium Psychologie approbationskonform

Mit einigen Fernstudiengängen kannst du später bspw. Psychotherapeut werden

Einige Fernstudiengänge in Psychologie bieten möglicherweise nicht alle erforderlichen praktischen Erfahrungen oder die vorgeschriebenen Präsenzzeiten, die für die Approbation benötigt werden.

Es ist daher ratsam, sich vor Beginn des Studiums über die Approbationskonformität des Fernstudiengangs zu informieren, insbesondere wenn das Ziel die spätere Tätigkeit als Psychotherapeut ist.

Fazit Fernstudium Psychologie Voraussetzungen

Insgesamt bietet das Fernstudium in Psychologie eine vielseitige Möglichkeit, sich in die faszinierende Welt der menschlichen Psyche zu vertiefen. Egal, ob du den Bachelor oder Master anstrebst oder dich für einen Zertifikats-Abschluss interessierst, es gibt verschiedene Wege, um dein Ziel zu erreichen.

Die Voraussetzungen für das Fernstudium variieren je nach angestrebtem Abschluss und Bildungshintergrund. Für den Bachelor werden beispielsweise unterschiedliche Zugangsmöglichkeiten angeboten, von der Hochschulreife bis hin zu Berufserfahrung oder anderen Abschlüssen. Der Master hingegen setzt oft ein abgeschlossenes grundständiges Studium und Berufserfahrung voraus.

Es ist wichtig, die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Bildungsinstitution zu prüfen und sicherzustellen, dass sie deinen persönlichen Zielen und Interessen entsprechen. Zudem variiert die Dauer der Studiengänge je nach Abschluss, wobei Flexibilität in der Wahl der Studiendauer geboten wird.

Anzeige

Bei der Wahl eines Fernstudiums in Psychologie ist es auch wichtig zu berücksichtigen, ob das Programm approbationskonform ist, insbesondere wenn dein Ziel die spätere Arbeit als Psychotherapeut ist.

Nicht alle Programme erfüllen automatisch die Anforderungen für eine Approbation, daher ist es ratsam, dies im Vorfeld zu prüfen, wenn dies ein wichtiger Aspekt für dich ist.

Letztlich bietet das Fernstudium in Psychologie eine großartige Möglichkeit, dein Verständnis für die menschliche Psyche zu vertiefen und dich beruflich weiterzuentwickeln, vorausgesetzt, du wählst das Programm, das am besten zu deinen Zielen und Bedürfnissen passt.

Was macht dir am meisten Kopfzerbrechen bei den Voraussetzungen? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book sowie die aktuellen Rabattcodes der wichtigsten Fernunis per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.

Anzeige

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Manuel 13. Dezember 2023 um 14:09

Super Artikel. Danke für die hilfreiche Übersicht der Voraussetzungen.

VG

Manuel

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *