Skip to main content

Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten: exakte Studium-Preise

In diesem Beitrag findest du die Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten und die exakten Preise der Fernstudienfächer aus dem Gesundheitssektor.

Außerdem zeigen wir dir, wo genau du studieren kannst. Wenn du mehr Details zu den einzelnen Fächern haben willst, bestelle dir das gratis Infomaterial. Hier findest du Informationen für einen besseren Vergleich.

Kosten + Preise & weitere Infos im Überblick:

  • Die Kosten liegen für einen Bachelor bei ca. 11.000 Euro bis 13.000 Euro, für einen Master zwischen 7.500 und 10.000 Euro und für einen Fernlehrgang (mit Hochschul-Zertifikat am Ende) bei 240 bis ca. 8.900,00 Euro
  • Die Kosten kannst du durch Rabatte und steuerlicher Absetzbarkeit reduzieren
  • Die größten Anbieter im Bereich Gesundheitsökonomie sind die APOLLON Hochschule und die IU Internationale Hochschule

Wie hoch sind die Kosten wirklich?

Bei den tatsächlichen Kosten im Bereich Gesundheitsökonomie per Fernstudium kommt es letztlich auf den Abschluss an, den du anstrebst.

Bei einem Bachelor kannst du mit 11.000,00 bis 13.000,00 Euro rechnen. Also ein niedriger fünfstelliger Betrag, mit dem du kalkulieren solltest.

Der Master hingegen ist etwas günstiger. Hier kannst du mit Kosten zwischen 7.500,00 Euro und 10.000,00 Euro rechnen. Der Grund liegt hauptsächlich darin, weil das Fernstudium wesentlich kürzer läuft als ein Bachelor.

Der Master hat nämlich nur 2 bis 5 Semester Studienzeit. Bei einem Bachelor sind es 6 bis 12 Semester bei denen du studierst.

Anzeige
Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten

Wie hoch sind die Kosten wirklich?

Ein Zertifikat ist mit Sicherheit am günstigsten. Dieser geht nämlich schon ab 240,00 Euro los und du kannst heute noch im Bereich Gesundheitsökonomie starten.

Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten Vergleich

Bei dem Bereich Gesundheitsökonomie handelt es sich um eine fachübergreifende Wissenschaft. Sie beschäftigt sich mit der Produktion, der Verteilung und dem Konsum von knappen Gesundheitsgütern innerhalb der Gesundheitsversorgung. Dabei werden die Bereiche Volkswirtschaft und Betriebswirtschaft miteinander in Einklang gebracht.

Zusätzlich werden die Wirksamkeit von „Gesundheits…“ und Wirtschaftlichkeit („…ökonomie“) miteinander verbunden. Dabei steht stets die optimale Verwendung begrenzter Gesundheitsbudgets im Vordergrund.

Obendrein finden häufig Entscheidungsanalysen statt. Zum Beispiel in welche Gesundheitsleistungen bevorzugt investiert werden soll.

Die nachfolgende Übersicht gibt dir einen Überblick über die bestehenden Fernstudienfächer im Bereich Bachelor, Master und über Zertifikate für das Fach Gesundheitsökonomie. Du kannst mit Kosten zwischen 240 Euro und 13.000 Euro rechnen. Hier unsere Übersicht:

123456789
IU Internationale Hochschule APOLLON Hochschule Unsere Empfehlung APOLLON Hochschule IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung Hochschule Schmalkalden Fernstudium APOLLON Hochschule ILS - Institut für Lernsysteme Unsere Empfehlung Beuth Hochschule für Technik Berlin Fernstudium HFH Hamburger Fernhochschule
Anbieter IU Internationale Hochschule – Bachelor – Gesundheitsökonomie (B.A.)APOLLON Hochschule – Bachelor – Gesundheitsökonomie (B.A.)APOLLON Hochschule – Bachelor – Gesundheitsökonomie (B.A. online)IU Internationale Hochschule – Master – International Healthcare Management (M.A.)Hochschule Schmalkalden -Weiterbildung – Gesundheitsökonom (Zertifikat)APOLLON Hochschule – Master – Gesundheitsökonomie (M.A.)ILS – Weiterbildung – Geprüfte/r Präventionsberater/in – Geprüfter Gesundheitscoach (Zertifikat)Berliner Hochschule für Technik (früher Beuth Hochschule für Technik Berlin) – Weiterbildung – Gesundheitsökonomie und spezielle betriebswirtschaftliche Aspekte (Zertifikat)HFH – Hamburger Fern-Hochschule -Weiterbildung – Gesundheitsökonomie und -systeme (Zertifikat)
Kosten

ab 12.924,00 €

359,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 10.980,00 €

305,00 € pro Monat (36 Monate - digitale Variante)

ab 10.980,00 €

305,00 € pro Monat (36 Monate - digitale Variante)

ab 9.547,00 €

729,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (12 Monate) bei 60 ECTS

8.892,00 €

733,33 Euro pro Monat zzgl. Semesterbeitrag

ab 7.512,00 €

313,00 € pro Monat (24 Monate - digitale Variante)

2.592,00 €

162 €  pro Monat (16 Monate Studiendauer)

850,00 €

141,67 Euro pro Monat

ab 240,00 €

40,00 Euro pro Monat
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten Vergleich

Hier die verschiedenen Fernstudienfächer miteinander vergleichen

Bachelor Preise

Bei einem Bachelor werden in erster Linie die gesundheitsökonomische Grundkenntnisse mit organisatorischem, kommunikativem und rechtlichem Fachwissen kombiniert und vermittelt. Es handelt sich im Prinzip um die Vorstufe zum weiterführenden Master.

Anzeige

Das Fernstudium zum Bachelor Gesundheitsökonomie ist ein insgesamt breit aufgestellter Fernstudiengang (weitere detaillierte Informationen auch hier zum Fernstudium Gesundheitsökonomie)

Der Bachelor vermittelt das Rüstzeug für Managementpositionen mit Führungsverantwortung in der Gesundheitswirtschaft. Außerdem vermittelt er Kompetenzen für komplexe, verantwortungsvolle Aufgabenbereiche innerhalb des Gesundheitswesens.

Die folgende Übersicht zeigt dir bestehende Fernstudiengänge mit einem Bachelor-Abschluss, zu denen du dich noch heute einschreiben kannst:

123
IU Internationale Hochschule APOLLON Hochschule Unsere Empfehlung APOLLON Hochschule
Anbieter IU Internationale Hochschule – Bachelor – Gesundheitsökonomie (B.A.)APOLLON Hochschule – Bachelor – Gesundheitsökonomie (B.A.)APOLLON Hochschule – Bachelor – Gesundheitsökonomie (B.A. online)
LernmethodikFernstudium 100 % onlineFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit Präsenzanteil
AbschlussbezeichnungBachelor of Arts (B.A.)Bachelor of Arts (B.A.)Bachelor of Arts (B.A.)
StudienbeginnJederzeitJederzeitJederzeit
Regelstudienzeit6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester
Credits nach ECTS180180180
Zulassungsvoraussetzungenallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Deutschkenntnisseallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Bremen (Hauptstandort), Berlin, Frankfurt am Main, Göttingen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich

Bremen (Hauptstandort), Berlin, Frankfurt am Main, Göttingen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich

AkkreditierungFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, Wissenschaftsrat, ZFU
Spezialisierungsmöglichkeiten

Betriebliches Gesundheitsmanagement, Krankenkassenmanagement, Krankenhausmanagement, Management im öffentlichen Sektor, Pharma- und Medizintechnik, Big Date und Health Care Analytics, Budgets und Preisgestaltung im Gesundheitswesen, Dienstleistungs- und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik und Vorsorge, Gesundheitstourismus, M-Health und Mobile Campaigns, Risikokompetenz und Technik im Gesundheitswesen, Versorgungsforschung und -management im Gesundheitswesen, Advanced Leadership, Arbeitsrecht, Big Data und Health Care Analytics, Beratung und Coaching (systemisch), Betriebliche Bildung, Budgets und Preisgestaltung im Gesundheitswesen, Business Consulting, Business Controlling, Business Intelligence, Datenschutz und IT-Sicherheit, Fremdsprachen, Gesundheitspolitik und Vorsorge, Gesundheitstourismus, Krankenhausmanagement, Krankenkassenmanagement

keine Angabenkeine Angaben
Kosten

ab 12.924,00 €

359,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 10.980,00 €

305,00 € pro Monat (36 Monate - digitale Variante)

ab 10.980,00 €

305,00 € pro Monat (36 Monate - digitale Variante)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten Bachelor

Hier erfährst du die Preise von Bachelor-Fernstudiengängen

Master Preise

Bei dem Master musst du mit Preisen zwischen 7.500 und 12.000,00 Euro rechnen.

Es handelt sich im Bereich Gesundheitsökonomie um ein konsekutives Master-Studium. Er baut normalerweise auf dem Wissen aus dem Bachelor-Fernstudium auf.

Bei einem Master im Bereich Gesundheitsökonomie wird dir vertieftes Fachwissen vermittelt. Perfekt um sich nach dem Abschluss als Gesundheitsexperte mit Führungsverantwortung im Gesundheitswesen zu positionieren.

Anzeige

Beim Master wird dir fundiertes Fachwissen sowie analytisch-methodische Kompetenzen im Bereich der Gesundheitsökonomie vermittelt.

Der Abschluss berechtigt dich im Anschluss mit einer Promotion (Doktor) zu starten. Die nachfolgende Übersicht gibt dir einen Überblick über die derzeit angebotenen Fernstudiengänge mit Master-Abschluss:

12
IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung APOLLON Hochschule
Anbieter IU Internationale Hochschule – Master – International Healthcare Management (M.A.)APOLLON Hochschule – Master – Gesundheitsökonomie (M.A.)
LernmethodikFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit Präsenzanteil
AbschlussbezeichnungMaster of Arts (M.A.)Master of Arts (M.A.)
StudienbeginnJederzeitJederzeit
Regelstudienzeit2 bzw. 4 Semester4 bzw. 5 Semester
Credits nach ECTS60 oder 120120
Zulassungsvoraussetzungenanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, einschlägige Berufserfahrung von min. 2 Jahrenanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Bremen (Hauptstandort), Berlin, Frankfurt am Main, Göttingen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich

AkkreditierungFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAA, Wissenschaftsrat, ZFU
Kosten

ab 9.547,00 €

729,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (12 Monate) bei 60 ECTS

ab 7.512,00 €

313,00 € pro Monat (24 Monate - digitale Variante)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten Master

Master-Fernstudiengänge sind nicht so kostspielig wie ein Bachelor

Zertifikate Preise

Überdies gibt es noch diverse Zertifikate im Bereich Gesundheitsökonomie. Diese haben den Vorteil, dass sie weniger kosten und auch nicht so lange dauern.

Die Kosten liegen zwischen 240 und ca. 8.900,00 Euro.

Es eignet sich für dich, wenn du selbst in der Gesundheitsbranche tätig bist und deine fachlichen Kenntnisse in Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement vertiefen und ausbauen willst.

Dabei sind die Fernlehrgänge auch für Berufstätige ausgelegt. Du lernst im Prinzip am Feierabend und am Wochenende.

Anzeige

Die Weiterbildungen vermitteln dir fundierte ökonomische Kenntnisse und befähigen dich dazu, diese mit medizinischem Know-how zu verknüpfen.

Die nachfolgende Übersicht zeigt dir die derzeit angebotenen Fernlehrgänge auf dem Markt:

1234
Hochschule Schmalkalden Fernstudium ILS - Institut für Lernsysteme Unsere Empfehlung Beuth Hochschule für Technik Berlin Fernstudium HFH Hamburger Fernhochschule
Anbieter Hochschule Schmalkalden -Weiterbildung – Gesundheitsökonom (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Geprüfte/r Präventionsberater/in – Geprüfter Gesundheitscoach (Zertifikat)Berliner Hochschule für Technik (früher Beuth Hochschule für Technik Berlin) – Weiterbildung – Gesundheitsökonomie und spezielle betriebswirtschaftliche Aspekte (Zertifikat)HFH – Hamburger Fern-Hochschule -Weiterbildung – Gesundheitsökonomie und -systeme (Zertifikat)
LernmethodikFernstudiumFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgangFernlehrgang
StudienabschlussHochschulzertifikatILS-AbschlusszeugnisZertifikatHochschulzertifikat
LehrgangsbeginnJederzeitJederzeitWintersemesterJederzeit
Lehrgangsdauer12 Monate16 Monate6 Monate6 Monate
Credits nach ECTS30keine54
Teilnahmevoraussetzungen

den Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines vergleichbaren Studiums an einer Berufsakademie (BA) sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Gesundheitswesen oder ein Vordiplom im Rahmen eines für die Weiterbildung förderlichen Studiums sowie mindestens zwei Jahre Berufspraxis im Gesundheitswesen oder die allgemeine oder fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Beruf und mindestens zwei Jahre Berufspraxis im Gesundheitswesen oder einen Realschulabschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten, für die Weiterbildung förderlichen Beruf sowie mindestens vier Jahre Berufspraxis im Gesundheitswesen

Mindestens Realschulabschluss sowie Ausbildung und/oder Tätigkeit in einem Gesundheitsberuf oder Ausbildung und/oder Tätigkeit in einem (sozial-)pädagogischen oder journalistischen oder beratenden Beruf mit gesundheitlichem Schwerpunkt

Keine

Abitur oder Fachhochschulreife, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige, dem Weiterbildungsziel entsprechende Berufstätigkeit.

Erforderliche ArbeitsmittelkeineStandard-Multimedia-PC, Internet-Anschluss, Headset, optimalerweise Kamera (nicht in der Studiengebühr enthalten)keinekeine
Umfang des Studienmaterialskeine Angaben

17 Studienhefte inklusive Einsendeaufgaben, 2 Zusatzhefte zur Auffrischung von Grundkenntnissen in Anatomie und Physiologie des Menschen (für Teilnehmer ohne medizinische Vorbildung)

keine Angaben

5 Studienbriefe

Kosten

8.892,00 €

733,33 Euro pro Monat zzgl. Semesterbeitrag

2.592,00 €

162 €  pro Monat (16 Monate Studiendauer)

850,00 €

141,67 Euro pro Monat

ab 240,00 €

40,00 Euro pro Monat
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Gesundheitsökonomie Fernlehrgang Kosten Weiterbildung Zertifikat

Zertifikate-Kurse sind in der Regel am günstigsten

Was ist enthalten und lassen sich die Kosten vom Studium reduzieren?

Aber was ist in den Kosten eigentlich enthalten? Welche Leistungen stehen dir während des Studiums zu? Es hängt natürlich immer etwas von der jeweiligen Fernuni ab. In der Regel kannst du aber mit folgenden Leistungen rechnen:

  • Zugang zum Online-Campus
  • Support durch deinen persönlichen Betreuer
  • Unterlagen und Skripte (bspw. in gedruckter oder in PDF-Form, Audiodateien, Videos etc.)
  • Studentenausweis (wichtig um später auch Vergünstigungen in diversen Aktivitäten (Zoos, Museen etc.) zu bekommen
  • Immatrikulationsbescheinigung (hiermit bekommst du zum Beispiel Vergünstigungen bei Apple im Bildungsprogramm auf MacBooks)
  • Möglichkeiten zur kostenfreien Verlängerung

Normalerweise erhältst du direkt nach deiner Immatrikulation Zugriff auf den Online-Campus und kannst sofort mit den Unterlagen starten. Theoretisch ist dies also noch heute möglich.

Gesundheitsökonomie Fernstudium Kosten reduzieren Rabatt günstig

Du kannst das Fernstudium auch günstiger bekommen

Da die Kosten für viele sehr hoch sind, gibt es aber noch Möglichkeiten wie sich diese reduzieren lassen. Hierzu zählen unter anderem die Ausnutzung von Rabatten.

Die Apollon Hochschule bietet bspw. Anzeigeverschiedene Rabatte an. Hierzu zählen bspw. Treuerabatt, Baby-Bonus und Pflegerabatt, Partnerrabatt sowie die Förderung für Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte, Arbeitslose und Rentner.

Anzeige

Hier sind 10 bis 15 % Kostenreduktion für deinen Fernstudiengang im Bereich Gesundheitsökonomie möglich um das Fernstudium günstiger zu bekommen.

Ein weiterer Aspekt, der die Kosten senkt, ist die steuerliche Absetzbarkeit deiner Studiengebühren. Hier kannst du bis zu 43 % sparen. Daher ist es auch so wichtig die Fernuni-Kosten bei deiner nächsten Einkommenssteuererklärung zu berücksichtigen.

Demnach kannst du die Kosten für ein Erststudium bis zu 6.000,00 Euro steuerlich als Sonderausgaben geltend machen. Zu einem Erststudium zählt in der Regel der Bachelor, aber auch das klassische Diplom

Ein Zweitstudium (unter anderem ein Master), lässt sich unbegrenzt und in voller Höhe steuerlich absetzen. Hier kannst du die Kosten sogar bei Bedarf erst im nächsten veranlagen. Das ist dann sinnvoll, wenn du jetzt noch nicht so viel verdienst, aber im nächsten Jahr eine Gehaltssteigerung erwartest.

Zertifikate lassen sich auch zum Beispiel als Betriebskosten im Rahmen einer Selbstständigkeit ansetzen, um deinen Gewinn zu reduzieren (auf den du normalerweise Steuern zahlst und dadurch letztlich weniger bezahlen musst).

(Quelle: buhl.de – Studienkosten absetzen)

Anzeige

Eine Alternative ist das klassische Stipendium. Hier können bis zu. 100 % von einer Stiftung übernommen werden. Aber auch viele Fernunis bieten Stipendien an. Hier werden dann entweder komplett oder nur teilweise die Kosten übernommen.

Eine Fernuni, welche die Kosten übernimmt und auch das Fernstudium Gesundheitsökonomie anbietet, ist bspw. die IU Internationale Hochschule (früher IUBH)

Fazit

Zertifikate sind in dem Bereich mit Sicherheit die günstigste Möglichkeit sich per Fernstudium weiterzubilden. Danach kommt der Master und erst im Anschluss erfolgt der Bachelor.

Durch Rabatte, Stipendien und steuerliche Absetzbarkeit kannst du die Kosten zum Teil erheblich reduzieren.

Kennst du weitere Möglichkeiten die Kosten im Bereich Gesundheitsökonmie zu reduzieren? Wir freuen uns über deinen Kommentar unter diesem Artikel.

close
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.

Anzeige
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Jenny 15. November 2022 um 16:55

Hi,

ich konnte die Kosten dadurch reduzieren weil ich Alumni an de APOLLON war.

VG

Jenny

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Jetzt anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium - die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren