Skip to main content

Heilpraktiker Fernstudium Kosten: Preise der Ausbildung (ab 109 €)

Du willst mehr zu den Heilpraktiker Fernstudium Kosten erfahren? In diesem Artikel zeigen wir dir verschiedene Anbieter im direkten Vergleich und wie hoch die Preise derzeit sind.

Außerdem erfährst du auch mehr zu den Spezialisierungen in den Bereichen Psychotherapie, zum kleinen Heilpraktiker und dem Tierheilpraktiker. Auch zeigen wir dir die Vorteile eines Heilpraktikers und was du nicht machen darfst.

Das soll dir ein grundlegendes Verständnis darüber geben, was dich erwartet, wenn du ein Fernstudium in dem Bereich machen möchtest.

Wir haben für dich daher die wichtigsten Informationen einfach zusammengefasst, damit du dir schnell einen umfassenden Überblick verschaffen kannst.

Heilpraktiker Fernstudium Kosten für die Ausbildung

Die Kosten für eine Ausbildung zum Heilpraktiker gehen ab 1.744,00 Euro los und enden bei 3.580,00 Euro. Die nachfolgende Übersicht verschafft dir einen Eindruck über die verschiedenen Heilpraktiker, einschließlich der jeweiligen Spezialisierungen. Hierbei handelt es sich um die gängigen Weiterbildungen, die derzeit angeboten werden:

12345678910
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt ILS - Institut für Lernsysteme Unsere Empfehlung ILS - Institut für Lernsysteme ILS - Institut für Lernsysteme Laudius Logo Laudius Logo BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe
Anbieter SGD – Weiterbildung – Heilpraktiker Psychotherapie (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Heilpraktiker/in – Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Tierheilpraktiker (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Heilpraktiker/in – Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Psychotherapie (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Heilpraktiker/-in (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Entspannungspädagogin (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Paarberater (Zertifikat)
LernmethodikFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang Präsenz oder OnlineFernlehrgang Präsenz oder Online
StudienabschlussSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatILS-AbschlusszeugnisILS-AbschlusszeugnisILS-AbschlusszeugnisLaudius-Zertifikat/ZeugnisLaudius-Zertifikat/ZeugnisBTB-AbschlusszertifikatBTB-Abschlusszertifikat
LehrgangsbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Lehrgangsdauer15 Monate20 Monate20 Monate20 Monate20 Monate15 Monate20 Monate16 Monate18 Monate18 Monate
Credits nach ECTSkeinekeinekeinekeinekeinekeinekeine Angabenkeine Angabenkeine Angabenkeine Angaben
Teilnahmevoraussetzungen

Kursteilnahme: Wir empfehlen einen mittleren Bildungsabschluss. Sie sollten ein Mindestalter von 23 Jahren haben und psychisch gesund sein. Zulassung zur behördlichen Prüfung: Vollendung des 25. Lebensjahres, Hauptschulabschluss, in der Regel Besitz der EU-Staatsbürgerschaft, einwandfreies Führungszeugnis, keine schweren körperlichen Erkrankungen, psychischen Störungen oder Süchte (muss durch eine ärztliche Untersuchung ausgeschlossen werden).

Mindestens einen mittleren Bildungsabschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf. Bis zum Lehrgangsende solltest du einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben. Bereitschaft, am Praxisseminar teilzunehmen.

Behördliche Prüfung: 25. Lebensjahr vollendet, Hauptschulabschluss, ein gutes polizeiliches Führungszeugnis, ein ärztliches Attest über körperliche und geistige Gesundheit.

Teilnahme: Realschulabschluss oder vergleichbarer Schulbschluss, Erfahrung im Umgang mit Tieren, Bereitschaft, sich regelmäßig fortzubilden. Medizinische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Prüfung: Mindestalter 21 Jahre. Technik: Internetzugang für den Zugriff auf die Online-Videos und Online-Tests sowie für die Teilnahme am Webinar.

Realschulabschluss oder ein vergleichbarer bzw. höherer schulischer Abschluss, Erfahrungen im Umgang mit Tieren, ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Voraussetzung für die Teilnahme an der Abschlussprüfung ist ein Mindestalter von 21 Jahren.

Mindestens den Realschulabschluss oder einen vergleichbaren schulischen Abschluss, die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses. Für die amtsärztliche Überprüfung musst du: das 25.Lebensjahr vollendet haben, den Hauptschulabschluss besitzen, ein gutes polizeiliches Führungszeugnis und ein ärztliches Attest über körperliche und geistige Gesundheit vorweisen.

Ein Alter von mindestens 23 Jahren, mittlerer Bildungsabschluss, psychische Gesundheit.

• Mindestalter 23 Jahre, Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Schulabschluss, Voraussetzungen für die amtsärztliche Überprüfung beim Gesundheitsamt: Mindestalter 25 Jahre, mindestens Hauptschulabschluss, einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitszeugnis, das körperliche und geistige Gesundheit sowie die Abwesenheit von Süchten und ansteckenden Krankheiten nachweist.

• Mindestalter 23 Jahre, Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Schulabschluss, Voraussetzungen für die amtsärztliche Überprüfung beim Gesundheitsamt: Mindestalter 25 Jahre, mindestens Hauptschulabschluss, einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitszeugnis, das körperliche und geistige Gesundheit sowie die Abwesenheit von Süchten und ansteckenden Krankheiten nachweist.

Ein Mindestalter von 25 Jahren, ein polizeiliches Führungszeugnis, mindestens einen Hauptschulabschluss, eine ausreichende körperliche und geistige Gesundheit

Ein Mindestalter von 25 Jahren, ein polizeiliches Führungszeugnis, mindestens einen Hauptschulabschluss, eine ausreichende körperliche und geistige Gesundheit

Erforderliche ArbeitsmittelStandard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.Zur Nutzung des sgd-OnlineCampus benötigst du Zugang ins Internet (mit Mobilgerät oder Computer). Zum anschauen und anhören von Videos sowie Audiorepetitorien im OnlineCampus.Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.keineStandard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.KeineKeineKeineKeine
Umfang des Studienmaterials

Studienmappe, 14 Studienhefte, Lehrbuch zur ICD-10, Kostenlose Audiorepetitorien, Zugang zum sgd-OnlineCampus

Studienmappe, 19 Studienhefte, 1 Glossar, 2 Lehrbücher, 2 Zwischentests, 1 Abschlusstest, Lernvideos, Kostenlose MP3-Audiorepetitorien, Zugang zum sgd-OnlineCampus

20 Studienhefte, 1 Lehrbuch, 2 Zwischentests, Kostenlose Hördateien, Zugang zum sgd-OnlineCampus

20 Studienhefte, 1 Glossar, 1 Lehrgangsbegleitheft, 2 Zwischentests, 1 Lehrbuch "Anatomie und Physiologie der Haustiere"

19 Studienhefte, 1 Gesamtglossar, 7 Videos, 2 Zwischentests, 1 Abschlusstest, 1 Lehrbuch

14 Studienhefte und 1 Lehrgangsinformation. Ein Lehrbuch ICD10.

53 Lernhefte, Zusätzliche Fachliteratur ist nicht erforderlich, kann jedoch hilfreich sein. Eine Auswahl von Literaturempfehlungen finden Sie im Lehrgang.

48 Lernhefte

33 Studienbriefe mit Übungen und Aufgaben und Praxisbeispielen, Zwischentests nach jedem Studienbrief, Audiodateien mit Entspannungsübungen zum Download (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation)

22 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen, Zwischentests nach jedem Studienbrief

Kosten

3.580,00 € 3.980,00 €

179 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

3.580,00 € 3.980,00 €

179 €  pro Monat (20 Monate Studiendauer)

3.580,00 € 3.980,00 €

179 €  pro Monat (20 Monate Studiendauer)

3.180,00 €

159 €  pro Monat (20 Monate Studiendauer)

2.580,00 €

172 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

2.580,00 €

172 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

ab 1.904,00 €

119 € pro Monat (16 Monate - mit gedruckten Kursunterlagen)

ab 1.744,00 €

109 € pro Monat (16 Monate - keine gedruckten Kursunterlagen)

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Heilpraktiker Ausbildung Kosten Fernstudium

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie du dich als Heilpraktiker spezialisieren kannst

Kleiner Heilpraktiker

Der kleine Heilpraktiker ist auch als sektoraler Heilpraktiker bekannt und gleichbedeutend. Damit ist ein Heilpraktiker gemeint, der sich auf einen bestimmten Bereich innerhalb der Heilkunde spezialisiert hat.

Anzeige

Hiervon abzugrenzen ist der große Heilpraktiker. Dieser darf durch seine umfassende Ausbildung alle Krankheiten behandeln. Krankheiten, die durch das Gesetz nicht von vornherein ausgeschlossen sind.

Nachfolgend einige Beispiele, die zum kleinen Heilpraktiker zählen:

  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Heilpraktiker für Physiotherapie
  • Heilpraktiker für Podologie

Sie haben gemeinsam, dass sie auf bestimmte Bereich beschränkt sind und sich von anderen abgrenzen lassen. Auch ist das Fachwissen in der Regel spezifischer.

Die Preise für eine Ausbildung zum kleinen Heilpraktiker liegen in der Regel zwischen 1.744,00 Euro und 3.580 Euro.

In der nachfolgenden Tabelle findest du die Weiterbildungen zum kleinen Heilpraktiker. Bestelle dir das kostenfreie Infomaterial, resp. die Studienführer um sie noch besser miteinander vergleichen zu können. Alle weiteren Details findest du nachfolgend aufgeführt:

Anzeige

123456789
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt Laudius Logo BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe
Anbieter SGD – Weiterbildung – Heilpraktiker Psychotherapie (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker mit zusätzlicher Fachrichtung Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung für Burnout-Prävention (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Entspannungspädagogin (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Paarberater (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Psychologischer Berater (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung systemischer Berater (Zertifikat)
Kosten

3.580,00 € 3.980,00 €

Anzeige
179 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

ab 1.744,00 €

109 € pro Monat (16 Monate - keine gedruckten Kursunterlagen)

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

kleiner Heilpraktiker Fernstudium Kosten

Auch der kleine Heilpraktiker ist prinzipiell möglich

Psychotherapie

Die Kosten für einen Heilpraktiker im Bereich Psychotherapie liegen zwischen 1.744,00 Euro und 2.580,00 Euro. Der Berufszweig fällt unter die „kleinen Heilpraktiker“.

Als psychotherapeutischer Heilpraktiker hilfst du Menschen bei der Bewältigung von Krisen und Herausforderungen.

Dafür musst du vor dem Gesundheitsamt die Zulassungsprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie ablegen. Mit einigen der nachfolgenden Lehrgänge bereitest du dich umfassend auf diese Zulassungsprüfung vor. Du lernst die wichtigsten Fakten und erfährst unter anderem, welche Themen prüfungsrelevant sind.

Die nachfolgende Tabelle zeigt dir einige der Weiterbildungen zum Heilpraktiker im Bereich Psychotherapie:

Anzeige

123456789
BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe Laudius Logo ILS - Institut für Lernsysteme
Anbieter BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker mit zusätzlicher Fachrichtung Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung für Burnout-Prävention (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Entspannungspädagogin (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Paarberater (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Psychologischer Berater (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung systemischer Berater (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Psychotherapie (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Psychotherapie (Zertifikat)
Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

ab 1.744,00 €

109 € pro Monat (16 Monate - keine gedruckten Kursunterlagen)

2.580,00 €

172 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Fernstudium Heilpraktiker Psychotherapie Kosten

Auch kannst du eine Ausbildung im Bereich Psychotherapie machen

Tierheilpraktiker

Ein weiterer fachspezifischer Bereich ist der Tierheilpraktiker. Dabei wenden Tierheilpraktiker alternative Heilmethoden an, um Krankheiten bei Tieren umfassend zu behandeln. Aber auch die Vorbeugung von Krankheiten spielen eine wesentliche Rolle.

Anzeige

Sie sind in der Regel direkt vor Ort beim Kunden tätig. Auch ist die Selbstständigkeit in Form einer eigenen Praxis denkbar. Tierheilpraktiker nutzen vordergründig Alternativmedizin wie Homöopathie oder Pflanzenheilkunde zur Behandlung von Tieren.

Zu den Tieren zählen zum Beispiel Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen und Hamster. Aber auch Hunde und Pferde zählen zu dem Behandlungsbereich.

Die Kosten für den Tierheilpraktiker liegen zwischen 3.180,00 und 3.580,00 Euro. Bei der BTB können die Preise günstiger sein. Die aktuellen Preise findest du in dem kostenfreien Infomaterial.

Die nachfolgende Tabelle zeigt dir verschiedene Weiterbildung, die du durchführen kannst um Tierheilpraktiker zu werden:

Anzeige

123456789
BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe ILS - Institut für Lernsysteme Unsere Empfehlung SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Anbieter BTB – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in mit zusätzlicher Fachrichtung Veterinär-Akupunktur für Kleintiere (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in mit zusätzlicher Fachrichtung Akupunktur für Pferde (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in mit zusätzlicher Fachrichtung artgerechter Tierhaltung (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in mit zusätzlicher Fachrichtung Veterinär Heilpflanzenkunde (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in mit zusätzlicher Fachrichtung veterinär Homöopathie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in mit zusätzlicher Fachrichtung Tierernährungsberater (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Tierheilpraktiker/in (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Tierheilpraktiker (Zertifikat)
Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

3.180,00 €

159 €  pro Monat (20 Monate Studiendauer)

3.580,00 € 3.980,00 €

179 €  pro Monat (20 Monate Studiendauer)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Tierheilpraktiker Fernstudium Kosten

Auch kannst du dich per Fernstudium zum Tierheilpraktiker weiterbilden

Was ist in den Kosten enthalten?

In den Kosten sind normalerweise verschiedene Dinge enthalten. Hierzu zählen u.a.:

Anzeige
  • Zugang zu deinem Online-Campus (zur Vernetzung und zum Austausch)
  • Studienbriefe mit Übungen und Aufgaben
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief
  • dein Zeugnis, nachdem Abschluss
  • Support durch Mitarbeiter der Weiterbildung

Alles ist darauf ausgelegt, dass du schnell und problemlos zum Abschluss kommst, wenn du bereit bist, den Lernaufwand auf dich zu nehmen.

Du musst mit einem Lernaufwand von 6 bis 10 Stunden pro Woche rechnen.

Heilpraktiker Fernstudium Kosten was ist enthalten

In den Kosten sind verschiedene Dinge enthalten die dich schneller zu deinem Abschluss bringen

Können die Kosten steuerlich abgesetzt werden?

Ja, die Kosten lassen sich steuerlich absetzen. Insbesondere, wenn du planst dich, als Heilpraktiker selbstständig zu machen. Denn dann können die Kosten als Betriebsausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

Denn durch das Ansetzen als Betriebskosten, wird dein Gewinn gemindert, den du dann nicht versteuern brauchst.

Heilpraktiker Fernstudium Kosten steuerlich absetzen

Die Kosten lassen sich steuerlich absetzen

Entscheidende Voraussetzung ist, dass die Kosten für die Fortbildung in einem direkten Zusammenhang mit deiner betrieblichen Tätigkeit steht.

(Quelle: betriebsausgabe.de – Fortbildungskosten absetzen – durch Weiterbildungen die Steuerlast minimieren)

Anzeige

Wie lassen sich sonst noch die Kosten reduzieren?

Du kannst die Kosten auf verschiedene Weise reduzieren und das durch das Fernstudium günstiger bekommen. Neben der steuerlichen Absetzbarkeit (die du auf jeden Fall beachten solltest), gibt es zum Beispiel am ILS oder der SGD Rabatte, die du nutzen kannst.

Demnach kannst du mit verschiedenen Status-Möglichkeiten unterschiedliche Rabatte bekommen. Hierbei sind bis zu 10 % möglich. Nachfolgend eine Übersicht:

  • Arbeitslose
  • Auszubildende
  • Behinderte
  • ehemalige BTB-Teilnehmer
  • Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr
  • Mütter und Väter in Elternzeit (bzw. im ersten Jahr nach Geburt ihres Kindes, wenn keine Elternzeit beantragt wird)
  • Rentner
  • Pensionär
  • Soldat
  • Student
  • Teilnehmende des Bundesfreiwilligendienstes

Sofern du arbeitssuchend bist, kannst du das Arbeitsamt auch fragen ob du einen Bildungsgutschein bekommst. Dadurch werden die Kosten in der Regel in voller Höhe übernommen.

Heilpraktiker Fernstudium Kosten reduzieren Rabatt

Rabatte sind auch für Heilpraktiker möglich

Mit der Förderdatenbank des Bundes im Internet gibt die Bundesregierung einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

Förderprogramm zum Heilpraktiker findest du direkt auf der Homepage foerderdatenbank.de. Wenn du in der Suchmaske „Heilpraktiker“ suchst, werden dir sofort die aktuellen Förderprogramme angezeigt.

Wenn du der Bundeswehr angehörst, kannst du ebenfalls 10 % Rabatt bekommen.

Anzeige

Eine weitere Möglichkeit ist die Beantragung von Kindergeld. Denn solange sich ein Kind in einer Berufsausbildung befindet, kann das Kindergeld bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres weitergezahlt werden. In der Regel erhältst du für jedes Kind mindestens 219 Euro Kindergeld im Monat. Weitere Informationen auch hier zum Fernstudium mit Kindergeld.

Ferner bekommst du beim BTB auch 3 % Skonto auf die Heilpraktiker-Ausbildung, wenn du die kompletten Kosten im Vorhinein bezahlst.

Weitere Rabattmöglichkeiten findest du auch Anzeigedirekt auf der BTB-Webseite.

Wer kann Heilpraktiker werden?

Aber wer kann eigentlich Heilpraktiker werden? Heilpraktiker kann jeder werden, der einen abgeschlossenen Schulabschluss hat.

Hierzu zählt mindestens ein Hauptschulabschluss. Du kannst mittlerweile sogar Abitur online nachholen. Aber natürlich kannst du auch online deinen Hauptschul- oder Realschulabschluss nachholen. Um Heilpraktiker zu werden, benötigst du außerdem ein polizeiliches Führungszeugnis.

Wer kann Heilpraktiker werden

Wer kann Heilpraktiker werden?

Dieses muss straffrei sein. Wenn du bereits schwere Straftaten begangen hast, kannst du kein Heilpraktiker werden. Ein Führungszeugnis bekommst du bspw. bei der Polizei resp. der örtlichen Meldebehörde (Ausweis nicht vergessen).

Anzeige

Dein Antrag wird von der regionalen Behörde an das Bundeszentralregister in Bonn übersandt. Diese führt das bundesweite Vorstrafenregister und stellt auch die Führungszeugnisse aus.

Es geht allerdings noch einfacher an das Führungszeugnis zu kommen:

Sofern du über einen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion verfügst und ein Kartenlesegerät inklusive entsprechender App zum Auslesen des Ausweisdokumentes hast, kannst das Führungszeugnis auch online über bund.de beantragen.

Du kannst obendrein Heilpraktiker werden, wenn du ein ärztliches Attest (Gesundheitszeugnis) vorweisen kannst. Dieses bescheinigt dir, dass du nicht über schwere Krankheiten und / oder Süchte verfügst.

Sofern du aus dem Ausland kommst, benötigst du eine gültige Aufenthalts- sowie Arbeitserlaubnis, um Heilpraktiker zu werden.

Ferner solltest du persönlich auch Lust auf die Ausbildung haben. Da sie häufig über 30 Monate läuft, musst du dich nämlich eine ganze Zeit damit beschäftigen.

Anzeige

Sofern du die Voraussetzungen erfüllst, kannst du normalerweise problemlos Heilpraktiker werden.

Heilpraktiker, was darf er?

Fangen wir damit an, was der Heilpraktiker nicht darf: Nach dem Arzneimittelgesetz darf der Heilpraktiker keine rezeptpflichtigen Arzneimittel verschreiben und auch keine Arzneimittel herstellen.

Dasselbe gilt für Betäubungsmittel. Demnach dürfen die Anlagen I – III des Betäubungsmittelgesetzes durch den Heilpraktiker weder verschrieben noch abgegeben werden.

 

Heilpraktiker was darf er

Heilpraktiker Fernstudium Kosten: Was darf der Heilpraktiker eigentlich?

Dafür gibt es aber eine ganze Reihe an Möglichkeiten, die der Heilpraktiker macht und auch darf. Nachfolgend findest du unsere Übersicht:

  • Durchführung von Untersuchungen
  • Abtasten und abhören
  • Blutuntersuchungen vornehmen
  • Erstellen einer Diagnose.
  • Ausarbeitung einer Therapie für den Patienten (individuell)
  • Behandlungsprotokollen führen
  • Angebot verschiedener Therapie: Physiotherapie, Phytotherapie oder auch Chiropraktik
  • Buchhaltung führen
  • Erstellung von Honorarabrechnunge
  • Hilfen bei der Geburt
  • Verordnung von Röntgenuntersuchungen
  • Behandlung von Infektionskrankheiten nach Infektionsschutzgesetz
  • Behandlungen im zahnmedizinischen Bereich
  • Ausstellen von Attesten
Damit bist du natürlich nicht so flexibel wie ein klassischer Doktor. Dafür dauert aber die Ausbildung auch nicht so lange.

Warum solltest du Heilpraktiker werden?

Als Heilpraktiker bist du insgesamt sehr flexibel. Du kannst dich bspw. als Heilpraktiker mit einer eigenen Praxis selbstständig machen.

Ferner unterliegt der Verdienst eines Heilpraktikers keinen festen Vorgaben. Du kannst also bestimmen, wie viel du verdienst und wie hoch deine Honorarabrechnung ausfällt. Außerdem sind therapeutische Maßnahmen von der Umsatzsteuer befreit.

Anzeige

Als anerkannte Berechnungshilfe für Honorare steht dir das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) zur Verfügung. Dieses ist keine verbindliche Gebührenordnung. Sie ist allerdings ein hervorragender Anhaltspunkt für die Rechnungsstellung.

Warum Heilpraktiker werden?

Warum solltest du überhaupt Heilpraktiker werden?

Als Heilpraktiker mit voller Heilerlaubnis kannst du obendrein eigenständig behandeln und helfen. Du darfst ohne ärztliche Verordnung diagnostizieren und therapieren. Dabei legst du die Therapiemethode fest und wendest diese auch an.

Außerdem kannst du die Patienten frei wählen. Du musst die Patienten nicht nehmen und bist auch nicht verpflichtet. Auch unterliegst du nicht den Leistungs- und Budgetvorgaben der gesetzlichen Krankenkassen.

Dadurch kannst du dir wesentlich mehr Zeit für deine Patienten nehmen. Das schätzen die meisten auch sehr bei einem Heilpraktiker.

Ferner bist du zeitlich flexibel. Du kannst dir aussuchen, wann du arbeitest und hast dadurch natürlich auch mehr Zeit für deine Familie.

Schau dir auch das nachfolgende Video von der SGD zur Ausbildung zu Heilpraktiker an. Es dauert etwas mehr als 1 Minute und zeigt dir, was dich beim Heilpraktiker erwartet und warum der Heilpraktiker sinnvoll ist:

Anzeige
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit Heilpraktiker Fernstudium Kosten

Da ein Heilpraktiker immer mit einem Zertifikat und nie mit einem Bachelor oder Master abgeschlossen wird, sind die Kosten auch etwas geringer. Du kannst mit Kosten im niedrigen vierstelligen Bereich für die komplette Ausbildung rechnen. Natürlich lassen sich diese Kosten auch steuerlich absetzen, vor allem wenn du dich selbstständig machen willst (Betriebsausgaben).

Ferner ist die Lehrgangsdauer mit durchschnittlich 20 Monaten auch nicht so lange wie bei einem Bachelor oder einem Master.

Wir haben dir auf dieser Seite eine große Auswahl an Ausbildungen in dem Bereich zur Verfügung gestellt. Und wir hoffen, dass wir dir bei der Auswahl helfen konnten.

Wenn du dir noch unsicher bist, bestelle dir das kostenfreie Infomaterial mit weiteren Infos, Preisen und Rabatten. Es hilft dir deine Entscheidung zu fundieren.

Was macht dir am meisten Kopfzerbrechen auf dem Weg zum Heilpraktiker? Sind es wirklich die Kosten? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

close
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.

Anzeige
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Jogi 13. Oktober 2022 um 15:18

Super Artikel, weil endlich mal gezeigt wird, was die Fernlehrgänge wirklich kosten!

Jogi

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Jetzt anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium - die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren