Skip to main content

Pflegemanagement Fernstudium: 6 Bachelor & Master im Kosten Vergleich

Das Pflegemanagement Fernstudium ist ein Studium, welches dich zu einer leitenden Berufstätigkeit ausbildet. Ausgeübt wird die Tätigkeit in der Regel in Pflegeeinrichtungen in Gesamtdeutschland. Das Fernstudium im Bereich Pflegemanagement ist außerdem ein geisteswissenschaftlicher Studiengang und wird an vielen Fernunis in Deutschland angeboten.

Die einzelnen Fernstudiengänge und Fernlehrgänge sind auf Pflegefachkräfte, Gesundheits– sowie Kinderkrankenpfleger oder Altenpfleger ausgerichtet. Das Fernstudium kann zudem einen Karriereschub bedeuten. Denn du lernst, wie du kompetent Mitarbeiter führst, Konzepte entwickelst und Organisationsabläufe in Pflegeeinrichtungen effizient gestaltest. Genau die Kompetenzen, die von vielen Unternehmen und Organisationen im Bereich der Pflege verlangt und benötigt werden.

Daher stellen wir dir das Pflegemanagement Fernstudium in diesem Artikel genauer vor. Wir gehen besonders auf die Studieninhalte sowie die Studienvoraussetzungen ein. Darüber hinaus erhältst du außerdem Informationen über den Zeitaufwand und die Gebühren für das Fernstudium.

Die genannten Punkte variieren natürlich im Bachelor, Master und einem Fernlehrgang mit Zertifikatsabschluss. Daher führen wir jeden Bereich separat aus.

Tipp: In den nachfolgenden Vergleichstabellen kannst du außerdem kostenloses Infomaterial über die jeweiligen Fernstudiengänge sowie Fernlehrgänge anfordern. Bestell dir am besten direkt mehrere Studienführer, um die Angebote besser miteinander vergleichen zu können.

Das Pflegemanagement Fernstudium mit Bachelor-Abschluss im Vergleich

In der nachfolgenden Tabelle findest du die wichtigsten Fernstudiengänge mit Bachelor-Abschluss im direkten Vergleich. So kannst du die wichtigsten Eigenschaften bequem miteinander vergleichen und gegenüberstellen. Wir wollen dir somit helfen dich für den richtigen Fernstudiengang zu entscheiden.

123
Apollon Hochschule IUBH Logo favicon
Studiengang Apollon Hochschule – Bachelor – Pflegemanagement (B.A.)IUBH – Bachelor – Pflegemanagement (B.A.)HFH – Hamburger Fern-Hochschule – Bachelor – Pflegemanagement (B.A.)
AnbieterApollon HochschuleIUBH FernstudiumHFH - Hamburger Fern-Hochschule
LernmethodikFernstudiumFernstudium (online)Fernstudium
Zulassungsvoraussetzungen (eine Voraussetzung ist zu erfüllen)allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Berufsausbildung, Fortbildung, Tätigkeit oder berufspraktische Grundpraktikumallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Berufserfahrung, Berufsausbildung, allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Berufsausbildung, Fortbildung, Tätigkeit oder berufspraktische Grundpraktikum
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
StudienbeginnJederzeitJederzeit1. Januar, 1. Juli
Regelstudienzeit6 bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester7 Semester
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Köln, Göttingen Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Zürich, Wien

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Berlin, Bielefeld, Bonn, Delmenhorst, Dresden, Essen, Freiburg, Hamburg, Kassel, Linz, Magdeburg, Mannheim, München, Nürnberg, Potsdam, Schwerin, St. Ingbert, Stuttgart, Würzburg

AkkreditierungFIBAAFIBAAZEvA
Spezialisierungsmöglichkeiten-

Angewandter Vertrieb, E-Commerce, Supply Chain Management, Online- und Social Media Marketing, Systemgastronomie etc.

-
Besonderheiten

Für das Studium können dir jährlich 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden

Das komplette Fernstudium ist online möglich

zuzüglich eines einsemestrigen Hauptpraktikums

AbschlussbezeichnungBachelor of Arts (B.A.)Bachelor of Arts (B.A.)Bachelor of Arts (B.A.)
Credits nach ECTS180180180
Kosten

0,00 €

Preis auf Anfrage

ab 11.232,00 €

1.872,00 € pro Semester (bei 6 Semestern)

11.340,00 €

1.620,00 € pro Semester zzgl. Prüfungsgebühr 490,00 €
► Details► Infomaterial anfordern► Details► Infomaterial anfordern► Details► Infomaterial anfordern

Faktencheck

Nachfolgend die wichtigsten Fakten für dich zusammengefasst.

  • Zulassungsvoraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife (Fachabitur),
    Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung. Ohne Abitur ist das Pflegemanagement Fernstudium auch möglich, bspw. durch den Nachweis eines Meisters, staatlich geprüfter Betriebswirt oder Techniker – dies ist aber von Fernuni zu Fernuni unterschiedlich
  • Studienstart: jederzeit möglich
  • Studiendauer: 36 oder 72 Monate
  • Abschluss: Bachelor Pflegemanagement – Bachelor of Arts (B. A.)
  • Gesamtkosten: variieren von Fernuni zu Fernuni / zwischen 10.000,00 Euro und 12.240,00 Euro

Für wen eignet sich das Studium?

Das Fernstudium im Bereich Pflegemanagement eignet sich für alle die betriebswirtschaftlich fundierte Entscheidungen treffen wollen sowie hochwertige Pflegekonzepte umsetzen möchten.

Pflegemanagement Fernstudium - Betriebswirtschaft

Ein großer Teil des Fernstudiums im Pflegemanagement beschäftigt sich auch mit Betriebswirtschaft

Durch den Bachelor-Abschluss bist anschließend in der Lage, pflegewissenschaftliche Erkenntnisse auf deinen Berufsalltag zu übertragen. Außerdem eignet es sich für dich, wenn du deine persönlichen und kommunikativen Fähigkeiten weiter stärken und ausbauen willst.

Du erlangst außerdem fundierte Kompetenzen in der Führung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern aus dem Bereich der Pflege.

Zudem eignet sich das Studium für dich, wenn du beruflich einen nächsten Schritt machen willst und deine Qualifikationen weiter ausbauen willst. Ein Bachelor ist häufig ein Türöffner um im Gesundheitswesen eine neue (höhere) Position zu besetzen.

Das Pflegemanagement Fernstudium mit Bachelor-Abschluss eignet sich obendrein besonders für Personen welche in der Vergangenheit dem Beruf Pfleger nachgegangen sind und sich bereit fühlen, etwaige Führungsaufgaben in diesem Beruf zu übernehmen.

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?

Das Bachelor Fernstudium kann an der Apollon Hochschule, an der IUBH sowie der HFH (Hamburger Fern-Hochschule) absolviert werden.

Für welche Fernuni du dich entscheidest, hängt ganz von deinen persönlichen Bedürfnissen ab.

Wenn du bspw. deine Klausuren komplett online schreiben willst, dann eignet sich das Bachelor-Studium an der IUBH für dich. Optional hast du aber auch hier übrigens die Möglichkeit deine Klausuren an einem der zahlreichen Prüfungszentren zu schreiben. Das entscheidest du und bleibt ganz dir überlassen.

An der HFH musst du bspw. zusätzlich zu den 6 Semestern auch ein Hauptpraktikum über ein Semester absolvieren. Dadurch sind es insgesamt 7 Semester – also 3,5 Jahre.

An der Apollon Hochschule und der IUBH kannst du bspw. jederzeit starten. Ein Fernstudium an der HFH ist nur am 1. Januar oder 1. Juli möglich. Dadurch bist du an den anderen Fernhochschulen wesentlich flexibler.

Wofür du dich letztendlich entscheidest, bleibt aber natürlich vollkommen dir überlassen.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für das Pflegemanagement Fernstudium sind unterschiedlich und variieren von Fernuni zu Fernuni. Denn es gibt mehrere Zulassungswege auf die wir im nachfolgenden genauer eingehen.

Zulassung mit Abitur

Ein Zulassungsweg besteht über das Abitur (die Allgemeine Hochschulreife). Es stellt in der Regel die Grundvoraussetzung dar um ein Fernstudium beginnen zu können.

Bei vielen Fernunis besteht außerdem die Möglichkeit mit einer Fachhochschulreife (Fachabitur) aufgenommen zu werden. Die jeweiligen genauen Anforderungen erfährst du aber direkt im Bildungsangebot der jeweiligen Fernuniversität.

Zulassung ohne Abitur

Auch ohne Abitur ist eine Zulassung zum Fernstudium Pflegemanagement möglich.

Denn du kannst normalerweise auch mit einer Meisterprüfung, einem Betriebswirt, einer Aufstiegsfortbildung oder einem vergleichbaren Abschluss zugelassen werden. Aber auch mit einem staatlich geprüften Betriebswirt oder auch einem staatlich geprüften Techniker besteht die Chance für eine Zulassung.

Natürlich kannst du auch zugelassen werden, wenn du vorher schon einen Hochschulabschluss erworben hast (den du bspw. auch ohne Abitur bekommen hast).

Eine weitere Möglichkeit ist der Nachweis einer entsprechenden Berufsausbildung. Hierfür eignet sich beispielsweise die Berufsausbildung zum Pfleger. Aber auch folgende Ausbildungsberufe vereinfachen dir den Einstieg zu diesem Fernstudium:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Haus- u. Familienpflegehelfer
  • Haus- u. Familienpfleger
  • Hauswirtschaftshelfer > Reha
  • Hauswirtschaftstechnischer
  • Helfer
  • Hebamme, Entbindungspfleger
  • Heilerziehungspflegehelfer
  • Heilerziehungspfleger
  • Heilpraktiker
  • Kinderkrankenschwester
  • Kinderpfleger
  • Krankenpflegehelfer

Die Berufsausbildung ist meistens mit dem Nachweis einer mehrjährigen Berufserfahrung zu kombinieren. Auch schließt dies die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen mit ein.

Die genauen Zulassungsvoraussetzungen sind entsprechend von der jeweiligen Fernuni abhängig.

Dauer

Das Pflegemanagement Fernstudium kann mit Bachelor-Abschluss in 36 oder in bis zu 72 Monaten absolviert werden. Die 36 Monate entsprechen einer Studiendauer von 3 Jahren bzw. 6 Semestern.

Bei einer Fernstudiendauer von 48 Monaten sind es insgesamt 4 Jahre, bzw. 8 Semester (2 Semester = 1 Jahr).

Wenn du dich für einen Fernstudiengang entscheidest der 72 Monaten dauert, studierst du insgesamt 6 Jahre, also 12 Semester. Eine Langzeitvariante ist vor allem dann geeignet, wenn man beruflich stark eingespannt ist.

Die Studiendauer kannst du natürlich vorher variieren und festlegen.

Natürlich hast du die Möglichkeit die Studienzeit zu reduzieren oder ein Urlaubssemester einzulegen.

Auch eine Verlängerung ist meistens beim Bachelor zusätzlich möglich. Die Verlängerung variiert an den meisten Fernunis zwischen 18 und 24 Monaten. Dies entspricht 1,5 – 2 Jahren bzw. 3 – 4 Semestern.

Alles zum Ablauf und den Studieninhalten zum berufsbegleitenden Fernstudium

Das Pflegemanagement Fernstudium ist in der Regel sehr breit aufgestellt und bildet grundsätzlich zu wichtigen Führungsaufgaben aus. Darüber hinaus werden Inhalte aus den unterschiedlichsten Sektoren behandelt.

Hierzu zählen beispielsweise Studieninhalte aus der Pflegewissenschaft sowie Pflegeforschung um sich später in den Bereichen Pflege Gesundheit, Kinderkrankenpflege oder im Altenheim zu etablieren.

Pflegemanagement Fernstudium

Wer eine leitende Position in einem Altenheim übernehmen will, ist mit dem Fernstudium im Bereich Pflegemanagement gut aufgehoben

Das betriebliche Gesundheitsmanagement sowie die Personalführung und Personalentwicklung sind im Pflegemanagement Fernstudium ein maßgebender Bestandteil. Darüber hinaus werden fundierte Kenntnisse aus der Betriebswirtschaft im Allgemeinen und dem Marketing Sektor gelehrt.

Hierzu zählen die Module „internes und externes Rechnungswesen“, „Controlling“, „Investition“ und „Finanzierung“ sowie Grundlagen des „Rechts“.

Aber auch Wirtschaftsmathematik und Grundlagen der VWL sowie Spezialisierung der Volkswirtschaftslehre sind ein weitreichender Bestandteil vom Pflegemanagement Fernstudium.

Darüber hinaus werden im Bachelor speziell Führungs- sowie Leitungsaufgaben in sozialen Einrichtungen vermittelt. Zudem ist die Gesundheitsförderung und Prävention ein maßgebender Bestandteil des Fernstudiums.

Außerdem steht die Vermittlung von Softskills auf dem Lehrplan. Hierbei werden Kompetenzen aus dem Persönlichkeitsbereich vermittelt. Dazu gehören die Kommunikation, die Visualisierung, die Präsentation und die Moderation.

Pflegemanagement Fernstudium - Personalverantwortung Hände Griff

Als Pflegemanager kombinierst du wirtschaftliches Denken, medizinischen Sachverstand, Rechtskenntnisse und Organisationstalent mit einem großen Interesse an Menschen und ihren Bedürfnissen – du übernimmst Personalverantwortung

Ziel ist es den Studenten auf entsprechende Führungsaufgaben mittel- bis langfristig vorzubereiten sowie vertiefte Kenntnisse im Management von Pflegeeinrichtungen zu vermitteln.

Kosten

Kostenlos ist das Fernstudium leider nicht.

Die Gesamtkosten für ein Pflegemanagement Fernstudium variieren ebenfalls von Fernuni zu Fernuni.

Diese liegen im Schnitt zwischen 10.000,00 Euro und 12.240,00 Euro.

Aber keine Sorge: Du musst das Fernstudium in der Regel nicht auf einmal bezahlen. Diese sind dann jeweils monatlich zu entrichten. Außerdem gibt es Möglichkeiten das Fernstudium günstiger zu gestalten.

Günstig zum Fernstudium

Bspw. kannst du die Gesamtkosten steuerlich absetzen. So kriegst du das Fernstudium insgesamt wesentlich günstiger. Dies sollte aber bevor das Pflegemanagement Fernstudium angetreten wird, individuell mit deinem Steuerberater besprochen werden. Dieser kann dir genau sagen welcher Betrag angesetzt werden kann

Darüber hinaus bietet die IUBH bspw. Stipendien an. Denn die IUBH vergibt jedes Jahr Stipendien im Wert von über 80.000,00 Euro.

Diese Stipendien können als Vollstipendien oder bei entsprechender Bewerberlage und Eignung auch als Teilstipendien zu 25 %, 50 % oder 75 % vergeben werden.

Dafür solltest du eine erste Bildungslaufbahn und/oder erste berufliche Erfolge nachweisen können.

Wenn du außerdem soziales oder familiäres Engagement vorweisen kannst, rundet dies natürlich dein Profil ab und deine Chancen zum Stipendium erhöhen sich.

Die IUBH bietet außerdem Rabatte für Alumni der IUBH, Bundeswehr Angehörige, Lufthansa + Motel One Mitarbeiter sowie der Presse an.

Besonders günstig kann das Fernstudium für dich werden, wenn dein Arbeitgeber dich fördert. Unternehmen versprechen sich in der Regel mehr Engagement, Initiative und Leistungsbereitschaft der geförderten Mitarbeiter. Allerdings bindest du dich dadurch auch vertraglich an das jeweilige Unternehmen.

Sprich dazu am besten mit deinem direkten Vorgesetzten.

Abschluss & Abschlussarbeit + Credits

Am Ende des Fernstudiums wartet ein Bachelor-Thesis auf dich. Hier macht es Sinn, wenn du ein Thema wählst, welches deinem (zukünftigen) Beruf im Bereich der Pflege entspricht. Denn viele Arbeitgeber suchen händeringend nach Personal die in einem bestimmten Thema wirklich fit sind.

Hier ein Beispiel:

„Bedeutung der Zeitarbeit in der Krankenpflege“

Häufig sind dein Abschluss und das Thema deiner Bachelor-Arbeit der Schlüssel für deinen zukünftigen Beruf und deine weitere Laufbahn.

Wenn du das Fernstudium erfolgreich absolviert hast und deine Bachelor-Thesis abgeben hast, kriegst du den Abschluss Bachelor of Art (B.A.). In der Regel werden dir dann auch die 180 Credits bescheinigt.

Diese benötigst du um für einen auf dem Bachelor aufbauenden Master zugelassen zu werden.

Was verdient man nach dem Pflegemanagement Fernstudium? Karrierechancen & Gehaltsmöglichkeiten

Mit dem Abschluss zum Bachelor Pflegemanagement (B.A.) kann sowohl ein ambulanter Pflegedienst gegründet werden oder auch Führungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen nachgegangen werden.

Auch kannst du dem Job als Mitarbeiter/-in in der Gesundheitsverwaltung, der Stationsleitung sowie der Verwaltungsleitung eines Pflegeheims nachgehen.

Als ausgebildeter Pflegemanager verdienst du mit einem Bachelor in der Tasche etwa 3.500 € brutto pro Monat. Das variiert aber natürlich von Arbeitgeber zu Arbeitgeber.

Weitere Berufe sind bspw. Stationsleiter, Pflegeleiter, Pflegedirektor, Pflegedienstleiter, Pflegereferent oder Pflegefachberater. Die Möglichkeiten nach dem Pflegemanagement Fernstudium sind dadurch sehr vielschichtig.

Viele hängen anschließend auch noch einen Master an Ihren Bachelor um eine Zulassung für eine Promotion zu bekommen. Dieser qualifiziert dich in dem jeweiligen Berufsfeld natürlich weiter.

Interview mit 2 Studierenden

Nachfolgend noch ein interview mit 2 Bachelor Studierenden aus dem Bereich Pflegemanagement. Das Video geht gerade mal 4 Minuten und 50 Sekunden. Schau einfach mal rein!

Hier geht es zu dem angesprochenen Fernstudiengang.

Fazit

Wer ein Pflegemanagement Fernstudium absolvieren möchte ist sich meistens sehr sicher auf welchen Bereich er sich spezialisieren möchte.

Wenn du deinen Bachelor abgeschlossen hast, sind deine Karrieremöglichkeiten nämlich sehr vielschichtig. Das gleiche gilt für das Gehalt im Pflegesektor.

Wer ohnehin schon eine Ausbildung in dem Bereiche Pflege absolviert hat, für den ist dieses Fernstudium sowieso der nächste logische Karriereschritt.

Pflegemanagement Fernstudium Master

Mit einem Master im Pflegemanagement qualifizierst du dich für gehobene Management- bzw. Führungspositionen. Wir gehen in diesem Abschnitt daher auf alle wichtigen Voraussetzungen und Eigenschaften ein, die du wissen solltest bevor du mit dem Studieren anfängst.

Pflegemanagement Fernstudium Vergleich

Nachfolgend findest du die wichtigsten Fernstudiengänge mit Master-Abschluss aus dem Bereich des Pflegemanagements. Wir haben für dich Kosten, Studiendauer, Zulassungsvoraussetzungen etc. zusammengefasst.

1
favicon
Studiengang FH Münster – Master – Management in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen (M.A.)
AnbieterFH Münster
LernmethodikFernstudium
Zulassungsvoraussetzungenanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, Berufsausbildung im Fachbereich,
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
StudienbeginnSommer- oder Wintersemester
Regelstudienzeit4 Semester
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Münster

AkkreditierungSystemakkreditierung
Besonderheiten

Enge Vernetzung von Theorie und Praxis

AbschlussbezeichnungMaster of Arts (M.A.)
Credits nach ECTS120
Kosten

1.108,00 €

277 € pro Semester (bei 4 Semestern)
► Details► Infomaterial anfordern

Faktencheck

Nachfolgend die wichtigsten Fakten für dich im Faktencheck zusammengefasst.

  • Zulassungsvoraussetzung: anerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, Berufsausbildung im Fachbereich,
  • Studienstart: Sommer- oder Wintersemester
  • Studiendauer: im Schnitt 24 Monate
  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Gesamtkosten: bei ca. 1.000,00 bis 2.000,00 Euro

Für wen eignet sich das Fernstudium? Ist das Master Fernstudium mit Schwerpunkt Pflegemanagement machbar?

Das Fernstudium eignet sich für dich, wenn du bspw. vor kurzem einen Bachelor im Gesundheitswesen, im Idealfall im Bereich Pflegemanagement, gemacht hast. Denn dieser qualifiziert dich in der Regel das Fernstudium in Bereich Pflege aufzunehmen.

Ferner eignet sich der Master für dich, wenn du eine berufliche Karriere in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen sowie in Behinderten- und Rehabilitationseinrichtungen arbeiten möchtest.

Pflegemanagement Fernstudium - Pfleger

Im Pflegemanagement Fernstudium lernst du wie du kompetent Mitarbeiter führst, Konzepte entwickelst und Organisationsabläufe effizient gestaltest

Auch kannst du an der Entwicklung von Modellprojekten mitwirken, die innovative Lösungsansätze im Gesundheitsbereich entwickeln.

Darüber hinaus solltest du auf jeden Fall belastbar sein. Denn durchschnittlich 9 Module können einen Arbeitsvolumen von ca. 270 Stunden pro Modul umfassen.

Wenn du während des Fernstudiums beruflich tätig bist, solltest du daher belastbar und flexibel sein. Denn Prüfungen und Klausuren können während des Studiums auch deine Arbeitssituation belasten.

Wenn du weißt was auf dich zukommt und dich auch auf das Studium einlässt, dann ist es durchaus machbar. Schließlich bist du nicht der erste Fernstudium macht.

Wo am besten studieren? Welche Anbieter gibt es?

Anbieter für Masterstudiengänge im Pflegemanagement gibt es nicht viele. Die meisten Anbieter wie die Apollon Hochschule, das IUBH Fernstudium und HFH – Hamburger Fern-Hochschule bieten verstärkt Bachelor-Studiengänge in diesem Bereich an.

Ein großer Anbieter für Master-Studiengänge ist auf jeden Fall die FH Münster. Hier kannst du den Master machen.

Zulassungsvoraussetzungen

Um für das Fernstudium zugelassen zu werden ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss im Bereich Pflege-, Therapie,- oder Gesundheitsmanagement mit einer Gesamtnote von mindestens „gut“ (2,5) vorzuweisen. Außerdem solltest du 150 Credits aus deinem Erststudium mitbringen.

Sofern der Hochschulabschluss nicht im Bereich Pflege stattgefunden hat, kannst du in der Regel auch einen Hochschulabschluss aus einem anderen Bereich vorweisen. Zusätzlich solltet du aber starke Leistungen in deiner beruflichen Tätigkeit erbracht haben oder dich durch besondere Leistungen in der zweiten Hälfte deines Erststudiums beweisen.

Alternativ kann auch eine Abschlussarbeit aus dem Bereich des Gesundheitswesens zur Zulassung herangezogen werden. Darüber hinaus ist auch eine abgeschlossene Ausbildung aus dem Gesundheitsbereich zulässig. Hierzu zählen bspw. Berufe wie Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege, Altenpflege, Physiotherapie oder Logopädie.

Dauer – Wie lange braucht man bis zum Abschluss?

Die Regelstudienzeit für den Master im Bereich Pflegemanagement beträgt im Schnitt ca. 4 Semester. 4 Semester entsprechen 2 Jahren.

Natürlich hast du, ähnlich wie beim Bachelor, auch jederzeit die Möglichkeit das Fernstudium zu verlängern oder sogar zu verkürzen. Auch kannst du bei Bedarf ein Urlaubssemester einlegen. Dadurch verlängert sich deine Studienzeit natürlich entsprechend.

Wie viel Aufwand ist mit dem Master verbunden?

Der Master ist in der Regel wesentlich spezialisierter als der Bachelor. Durch die zunehmende Kompaktheit steigt natürlich auch der Intensivierungsgrad des Fernstudiums.

Um den Aufwand für dich möglichst gering zu halten, solltest du nach Möglichkeit feste Zeiten einplanen um zu lernen. Ansonsten kann einem die Zusatzbelastung (zusätzlich zum Beruf) auch schnell über den Kopf steigen.

Wenn du allerdings regelmäßig lernst und den Lehrplan einhältst, sollte der Aufwand überschaubar und bewältigbar sein. Der Aufwand hängt natürlich auch immer damit zusammen was für ein Lerntyp du bist und wie einfach es dir fällt das Gelernte zu behalten und auf neue Fragestellungen anzuwenden.

Die Master-Studiengänge im Bereich Pflegemanagement sind zum großen Teil eine Mischung aus Präsensveranstaltungen und Online-Modulen.

Inhalte

In den ersten 3 Semestern erstrecken sich die Inhalte über die Themenbereiche des Managements, des Marketings sowie des Rechts. Dabei decken die Themenbereiche natürlich immer einen Teil des Gesundheitswesens ab. Aber auch Forschungsmethoden werden dir näher erläutert.

Im vierten Semester geht es dann in der Regel um die Ausarbeitung deiner Master-Thesis. Auch diese wird in der Regel auf den Schwerpunkt Management und Pflege gelegt.

Kosten / Gebühren

Die Kosten liegen im Schnitt bei ca. 1.000,00 bis 2.000,00 Euro für das komplette Master-Fernstudium. Wenn du das Fernstudium günstiger gestalten willst, dann gibt es auch dafür Möglichkeiten.

Du kannst die Kosten in der Regel nämlich vollständig von der Steuer absetzen.

Verschiedene Fernunis bieten häufig auch Stipendien an. Allerdings solltest du dafür besonders gute Noten vorweisen können. Auch wird meistens auf ein besonders starkes berufliches Engagement oder dergleichen geachtet.

Die Stiftung des deutschen Volkes bietet bspw. Stipendien an. Diese fördert maximal 649 Euro pro Monat. Es ist in der Regel abhängig vom Einkommen deiner Eltern.

Abschluss

Wenn du die Master-Thesis bestanden hast, dann kriegst du den Titel „Master of Arts (M.A.)“ verliehen. Dieser berechtigt dich in der Regel zur Promotion. Das heißt, dass du im Anschluss auch noch deinen Doktor machen kannst, wenn du deine akademische Laufbahn weiter fortsetzen willst.

Karrierechancen und Gehaltsmöglichkeiten

Mit einem Master in der Tasche, besteht deine Aufgabe fortan darin betriebliche Abläufe strukturieren, zu implementieren und aufrechtzuerhalten. Weitere Aufgabenfelder sind die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie die Überwachung und Organisation der jeweiligen Pflegeprozesse.

Fernstudium Pflegemanagement Karrierechancen Gehaltsmöglichkeiten Frau Führung

Dein Tätigkeitsfeld nach einem Master-Abschluss ist sehr vielfältig

Aber auch die Qualitätssicherung der Pflegeleistungen spielt eine entscheidende Rolle. Die Managementkompetenzen, die dir im Master-Fernstudium vermittelt werden ermöglichen dir in der Regel eine Führungsrolle innerhalb der Pflegeeinrichtung zu übernehmen. Normalerweise bekommst du auch sofort Personalverantwortung zugewiesen.

Master Absolventen können außerdem mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 42.000,00 Euro brutto rechnen. Allerdings solltest du dafür auch mehrere Jahre Berufserfahrung vorweisen können.

Bei Einstiegsgehälter spielen häufig Faktoren wie die Berufserfahrung, Abschluss, Größe des Unternehmens sowie deine Position innerhalb der Pflegeeinrichtung eine entscheidende Rolle.

Fazit

Wer sich nach dem Bachelor noch mit einem Master weiterqualifizieren will, der kann dies auf jeden Fall auch in dem Bereich Pflegemanagement machen. Natürlich ist das Fernstudium nicht leicht, aber dir werden in der Regel alle Kompetenzen vermittelt, die für adäquate Führungspositionen wichtig sind.

Ein Master-Abschluss kann ein entscheidender Schritt in deiner beruflichen Karriere sein

Denn mit dem Master wirst du in der Regel auch Führungsverantwortung in einer Pflegeinrichtung übernehmen können.

Pflegemanagement Fernlehrgang mit (Hochschul-) Zertifikat

Natürlich gibt es auch Fernlehrgänge im Bereich Pflegemanagement. Hier kriegst du in der Regel ein Hochschul- bzw. Teilnahmezertifikat ausgehändigt.

Fernlehrgänge im Bereich Pflegemanagement im Vergleich

Nachfolgend die wichtigsten Fernlehrgänge aus dem Bereich Pflegemanagement für dich in der Übersicht.

12
favicon Apollon Hochschule
Studiengang HFH – Hamburger Fern-Hochschule – Weiterbildung – Nursing Leadership (Zertifikat)Apollon Hochschule – Weiterbildung – Management von Altenpflegeeinrichtungen (Zertifikat)
AnbieterHFH - Hamburger Fern-HochschuleApollon Hochschule
LernmethodikFernlehrgangFernstudium
Teilnahmevoraussetzungen

Abitur oder Fachhochschulreife, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige, dem Weiterbildungsziel entsprechende Berufstätigkeit.

Keine

LehrgangsbeginnJederzeitJederzeit
Lehrgangsdauer6 Monate4 Monate
Erforderliche ArbeitsmittelkeineKeine
Umfang des Studienmaterials-

5 Studienhefte / Zugang zum Literaturpaket u. a. "Wirtschaft" von SpringerLink

Credits nach ECTS46
StudienabschlussHochschulzertifikatZertifikat
Kosten

ab 240,00 €

40,00 Euro pro Monat mit Teilnehmerzertifikat

688,00 €

172,00 € pro Monat
► Details► Infomaterial anfordern► Details► Infomaterial anfordern

Kombi-Fernlehrgang im Bereich Pflegemanagement im Vergleich

Wenn du dich darüber hinaus noch etwas breiter aufstellen willst, dann solltest du dir die Kombi-Fernstudiengänge genauer anschauen. Hier wird dir in der Regel noch Wissen aus anderen Fachbereichen vermittelt.

1
IUBH Logo
Studiengang IUBH – Weiterbildung – BETRIEBSWIRT/-IN IM Gesundheits-/ Pflegemanagement (Zertifikat)
AnbieterIUBH Fernstudium
LernmethodikFernstudium (online)
Teilnahmevoraussetzungen

Ohne Erhalt von ECTS-Punkten: mind. 2-jährige Berufsausbildung oder 3 Jahre Berufserfahrung
Mit Erhalt von ECTS-Punkten: (Fach-)Abitur oder abgeschlossene Meisterprüfung oder mind. 2-jährige Ausbildung mit 3-jähriger Berufserfahrung

LehrgangsbeginnJederzeit
Lehrgangsdauer18 Monate
Erforderliche ArbeitsmittelKeine
Credits nach ECTSmöglich
StudienabschlussHochschulzertifikat
Kosten

ab 6.421,00 €

329,00 € pro Monat (bei 18 Monaten)
► Details► Infomaterial anfordern

Faktencheck

Hier noch die wichtigsten Fakten für die Fernlehrgänge für dich zusammengefasst.

  • Voraussetzungen für die Zulassung: in der Regel keine
  • Beginn des Fernlehrgangs: jederzeit
  • Dauer: 4 bis 18 Monate
  • Abschluss: (Hochschul-) Zertifikat
  • Kosten insgesamt: 240,00 Euro bis ca. 6.500,00 Euro
  • Anteil der Präsenz: in der Regel kein Präsensanteil

Anbieter

Fernlehrgänge im Bereich Pflegemanagement bieten in der Regel die HFH – Hamburger Fern-Hochschule, die Apollon Hochschule sowie die IUBH an.

Bei den jeweiligen Anbietern unterscheidet sich natürlich die Fernlehrgangs-Dauer, die Studiengebühr sowie die zu erwerbenden Credits. Diese können nämlich theoretisch bei einem weiterführenden Fernstudium im Bachelor oder Master-Bereich angerechnet werden.

Voraussetzungen

Bei einem Fernlehrgang im Bereich der Pflege bzw. im Pflegemanagement gibt es normalerweise keine speziellen Zulassungsvoraussetzungen.

Manchmal kann es vorkommen, dass du Abitur oder eine Fachhochschulreife vorweisen musst.

Alternativ ist dann eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige, dem Weiterbildungsziel entsprechende Berufstätigkeit vorzuweisen.

Manchmal unterscheiden sich die Voraussetzungen auch dadurch ob du am Ende Credits oder nicht haben möchtest. Diese können dann bei einem weiterführenden (Fern-) Studium angerechnet werden. Du sparst dann Geld und häufig auch Zeit.

Dauer

Die Dauer für einen Fernlehrgang beträgt in der Regel 4 bis 18 Monate. Sie hängt natürlich auch immer stark von dem Umfang des zu vermittelnden Lernstoffs des Fernstudiums ab.

Beginnen kannst du den Fernlehrgang allerdings jederzeit. Somit bist du zeitlich sehr flexibel und kannst dann anfangen, wenn es dir gerade am besten passt.

Inhalte

Durch einen Fernlehrgang im Bereich vom Gesundheitsmanagement bzw. Pflegemanagement eignest du dir betriebswirtschaftlichem Know-how kombiniert mit Grundlagenwissen aus der Gesundheitswirtschaft an.

Hierzu zählen bspw. die Bereiche Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie, Health Care Management, Pflegemanagement, Recht und Marketing.

Später wird dein Wissen dann noch in Bereichen wie Dienstleistungsmanagement im Gesundheitswesen, Buchführung und Bilanzierung, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen sowie Qualitätsmanagement in der Pflege ausgebaut.

Auch Kosten- und Leistungsrechnung, Gesundheit und Prävention sowie Sozialpolitik stehen auf deinem Lehrplan.

Aber auch Projektmanagement, Abrechnungssysteme, Abrechnungssysteme der Kranken-, Alten-, Heilerziehungspflege sowie Unternehmensführung runden den Fernlehrgang ab.

Kosten / Gebühren

Die Kosten bzw. Gebühren liegen im Schnitt zwischen 240,00 Euro und 6.500,00 Euro. Ähnlich wie bei Bachelor oder beim Master, kannst du auch hier die Kosten von der Steuer absetzen.

Sprich dazu am besten mit deinem Steuerberater oder mit einer Fachkraft des Finanzamtes.

Abschluss

Du erhältst zum Schluss, wenn du den Fernlehrgang erfolgreich abgeschlossen hast, ein Teilnahme- oder ein Hochschulzertifikat. Für was du dich entscheidest legst du in der Regel vorher fest.

Dieses bestätigt dir, dass du erfolgreich an dem Fernlehrgang teilgenommen hast. Und es handelt sich außerdem  um den Nachweis für deine (zukünftigen) Arbeitgeber.

Chancen und Karrieremöglichkeiten

Durch den demographischen Wandel steigt jährlich die Zahl der Pflegebedürftigen. Und dadurch steigt natürlich auch der Bedarf an Fachkräften im Pflegesektor.

Fernlehrgang Pflegemanagement Karriere Fachpersonal Whiteboard

Fachpersonal im Pflegesektor wird ständig gesucht

Und dafür wird Fachpersonal benötigt welche leitende Positionen in Pflegeeinrichtungen besetzen die Strukturen aufbauen, Ressourcen organisieren und die Einrichtungen führen.

Sofern du dich nach dem Abschluss des Fernlehrgangs noch weiter qualifizieren willst (zum Beispiel mit einem Bachelor oder Master), kannst du deine bereits erbrachten Leistungen voll auf ein Gesundheitsmanagement- oder Pflegemanagementstudium anrechnen lassen.

Fazit

Wer nicht direkt ein umfassendes Fernstudium absolvieren möchte, sondern sich erstmal so weiterbilden bzw. weiterqualifizieren will, der kommt um einen Fernlehrgang nicht herum.

Dieser öffnet dir in der Regel neue Karrierechancen und qualifiziert dich für weiterführende Positionen innerhalb von kleinen und großen Pflegeeinrichtungen.

Weiterbildungen sind bei zunehmendem Konkurrenzdruck heutzutage kaum noch wegzudenken.

Abschließende Infos

Nachfolgend noch allgemeine Infos für dein Fernstudium bzw. dein Fernlehrgang. Wir zeigen dir welche Schlüssel-Qualifikationen wichtig sind und welche Vor- und Nachteile eine solche Weiterbildungsmaßnahme mit sich bringt.

Welche Qualifikationen du mitbringen solltest

Gerade im Bereich Pflegemanagement, solltest du, ähnlich wie bei der Gesundheitsökonomie, einige Qualifikationen mitbringen.

Da das Fernstudium über viele Monate läuft, solltest du dich daher auf jeden Fall motivieren können. Und das gilt natürlich auch dann, wenn dir mal nicht gerade danach ist.

Da du außerdem viel auf dich alleine gestellt sein wirst, sollte es dir auch leicht fallen dich zu organisieren. Daher ist ein gewisses Organisations-Talent unabdingbar.

Gerade in Management-Positionen ist auch der wirtschaftliche Faktor ein weiterer wichtiger Punkt. Ökonomisches Denken ist daher eine Grundvoraussetzung.

Um ein solches Studium auch wirklich „durchzustehen“ benötigst du außerdem viel Disziplin. Denn es wird Tage geben wo du auch mal keine Lust weiter zu lernen.

Analytisches Verständnis ist hingegen nicht ganz so wichtig, sollte aber auf keinen Fall unterschätzt werden. Denn fundierte Führungsentscheidungen lassen sich häufig nur aufgrund der Analyse von Kennzahlen fällen.

Gerade in Pflegeeinrichtungen ist aber auch die Kommunikation mit Mitarbeitern, und manchmal auch Patienten, sehr wichtig. Daher ist ein gewisses Einfühlvermögen nicht unerheblich.

Die wichtigsten Eigenschaften findest du außerdem nachfolgend noch einmal für dich zusammengefasst:

Vorteile

Welche Vorteile hat ein Fernstudium im Bereich Pflegemanagement eigentlich? Die wichtigsten und wesentlichen Vorteile findest du daher nachfolgend aufgelistet:

  1. Der Bereich des Pflegemanagements ist es je nach Abschluss häufig überdurchschnittlich gut bezahlt.
  2. Wer im Bereich Gesundheitswesen arbeitet, hat durch ein Fernstudium oftmals sehr gute Möglichkeiten weiter aufzusteigen und neue Führungspositionen zu besetzen.
  3. Durch ein Fernstudium kannst du neben dem Studium arbeiten + Geld verdienen und zudem gleichzeitig deine Qualifikationen für höhere Jobs verbessern.

Nachteile

Leider gibt es außerdem einige Nachteile im Bereich des Pflegemanagements. Auf diese gehen wir nachfolgend ein.

  1. Du musst ein hohes Maß an Selbstdisziplin mitbringen um den hohen Anforderungen eines Fernstudiums im Bereich Pflegemanagement gerecht zu werden.
  2. Der Druck ist Pflegeeinrichtungen ist häufig sehr hoch da die Bedürfnisse von Patienten und Angestellten in Einklang gebracht werden müssen.
  3. Du musst mit hohen Kosten für dein Fernstudium rechnen.
War dieser Artikel hilfreich für dich?
[Gesamt:15    Durchschnitt: 5/5]

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Nadine 23. September 2018 um 17:15

Hall liebes Fernstudium-in-Deutschland.de Team,

was kann man prinzipiel nach einem solchen Studium im Bereich Pflege machen?

LG

Nadine

Antworten

Fernstudium in Deutschland 23. September 2018 um 17:46

Hi Nadine,

vielen Dank für deinen Kommentar. :) Zum Beispiel könntest du in Führungspositionen in einem Altenheim arbeiten.

Ich hoffe, dass wir dir helfen konnten.

Dein Fernstudium-in-Deutschland-Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *