Skip to main content

Fernstudium angewandte Informatik: 4 Bachelor & Master im Vergleich

Das wichtigste zum Fernstudium angewandte Informatik in Kürze:

  • Das Fernstudium angewandte Informatik kann mit Bachelor oder einem Master abgeschlossen werden
  • Die Kosten liegen für einen Bachelor bei 12.500 bis 13.800 Euro und für einen Master bei ca. 600 Euro
  • Die Kosten für das Fernstudium im Bereich angewandte Informatik können von der Steuer abgesetzt werden
  • Die Dauer beträgt für einen Bachelor-Abschluss ca. 6, 7, 8, 9 oder 12 Semester. Ein Master liegt bei 3 Semestern.
  • Dir stehen gute Karrieremöglichkeiten in Industrieunternehmen mit Produktion, Entwicklerbüros für Software-Produkte, Verwaltung und öffentlichen Einrichtungen, Forschungseinrichtungen
    Vertriebsabteilungen und Beratungsunternehmen mit IT-Schwerpunkt offen
  • Das Gehalt liegt im Jahresdurchschnitt in Deutschland zwischen 39.352,00 Euro und 59.028,00 Euro brutto.
Auf einem Blick: In der nachfolgenden Kosten-Vergleichstabelle findest du die wichtigsten Fernstudienfächer aufgeführt (scrolle nach rechts). Außerdem kannst du für einen noch besseren Vergleich kostenloses Infomaterial zu allen Fernstudiengängen mit Bachelor oder Master-Abschluss anfordern, die dich interessieren.

Anzeige

Das Fernstudium angewandte Informatik ist eine Kombination aus Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik und App-Entwicklung. Dieser Studiengang ist sehr stark anwendungsorientiert und auf die Praxis ausgelegt.

Dir werden in dem Fernstudiengang Inhalte vermittelt, die sich sowohl mit der Informatik im Allgemeinen (Softwareentwicklung, Programmieren in C/C++) beschäftigen, als auch Informatik-fremde Gebieten (unter anderem Elektronik-Grundlagen, maschinelles Sehen, Grundlagen der Mathematik und lineare Algebra).

Das Ziel ist es beide Themengebiete miteinander zu verknüpfen und bspw. mithilfe informationstechnischer Methoden, Lösungsansätze für diese gebietsfremden Sachverhalte zu entwickeln.

Zu den gebietsfremden Sachverhalten zählen bspw. Themen wie Biologie, Medizin, Physik oder Chemie auch Geschäftsprozesse und Anwendungssysteme sowie das Projekt- und Qualitätsmanagement.

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor

Nachfolgend gehen wir zunächst auf das Fernstudium im Bereich angewandte Informatik mit Bachelor-Abschluss ein. Diesen kannst du mit einem Bahelor of Science (B.Sc.) oder einen Bachelor of Engineering (B.Eng.) abschließen.

Fernstudium angewandte Informatik Vergleich mit Bachelor Abschluss

In dem nachfolgenden Vergleich findest du Fernstudienfächer, die sich wirklich nur auf das Thema angewandte Informatik fokussieren:

Anzeige

1
Wilhelm Büchner Hochschule
Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Angewandte Informatik (B.Sc.)
LernmethodikFernstudium mit Präsenzanteil
AbschlussbezeichnungBachelor of Science (B.Sc.)
StudienbeginnJederzeit
Regelstudienzeit7 Semester
Credits nach ECTS210
Zulassungsvoraussetzungenallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover, Hamburg, Wismar, Berlin, Leipzig

AkkreditierungAcquin, Wissenschaftsrat
Spezialisierungsmöglichkeiten

Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, App-Entwicklung, IT-Sicherheit, Mensch-Computer-Interaktion (HCI), Data Science

Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial
Details► gratis Infomaterial

Anzeige

Fernstudium angewandte Informatik Kombi-Fernstudiengänge im Vergleich

Es gibt außerdem auch Studiengänge, die in Kombination mit einem anderen Fernstudiengang stattfinden und dadurch thematisch 2 Schwerpunkte haben. Diese findest du in dem nachfolgenden Kosten-Vergleich:

Anzeige

12
AKAD University AKAD University
Anbieter AKAD University – Bachelor – Digital Engineering und Angewandte Informatik (210 ECTS B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Digital Engineering und Angewandte Informatik (180 ECTS B.Eng.)
LernmethodikFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % online
AbschlussbezeichnungBachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)
StudienbeginnJederzeitJederzeit
Regelstudienzeit7 bzw. 9 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester
Credits nach ECTS210180
Zulassungsvoraussetzungenallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Englisch (Level B2), Mathematikallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Englisch (Level B2), Mathematik
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

AkkreditierungAcquin, ZFUAcquin, ZFU
Spezialisierungsmöglichkeiten

Virtual Reality, Modern Data-Processing, Computer Security, Embedded Systems

Embedded Systems, Netzwerke und Netzwerktechnik, Virtual Reality, Mobile Kommunikationsnetze, Automatisierungstechnik

Kosten

ab 13.818,00 €

329 € pro Monat (bei 7 Semestern)

ab 12.564,00 €

349 € pro Monat (bei 6 Semestern)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Kurzübersicht zum Fernstudium angewandte Informatik

  • Zulassungsvoraussetzung: Fachabitur respektive Abitur oder eine Fachhochschulreife, eine anerkannte Aufstiegsfortbildung (z. B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o. ä.) – Englischkenntnisse (Level B2), Mathematikkenntnisse sowie einschlägige PC-Anwendungskenntnisse sollten vorhanden sein.
  • Start des Fernstudiums: jederzeit möglich in Deutschland (teilweise aber auch erst zum Sommer- oder Wintersemester)
  • Allgemeine Dauer: mit Bachelor-Abschluss ca. 6, 7, 8, 9 oder 12 Semester
  • Abschlussbezeichnung Fernstudium angewandte Informatik: Bachelor of Science (B.Sc.) oder Bachelor of Engeneering (B. Eng.)
  • Gesamtkosten: ca. 12.500,00 Euro bis 13.800,00 Euro (von Fernuni zu Fernuni verschieden)

Anbieter: Wo kann das Fernstudium absolviert werden?

Das Fernstudium angewandte Informatik kann mit einem Bachelor-Abschluss an der Wilhelm Büchner Hochschule oder auch an der AKAD University absolviert werden.

Beide Fernhochschulen sind staatlich anerkannt. Bei der AKAD University hast du den wesentlichen Vorteil, dass du das Fernstudium zu 100 % online durchführen kannst. Es ist nicht notwendig zu einem der Studienzentren fahren zu müssen.

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor Anbieter Fernunis

Es gibt verschiedene Fernunis die diesen Studiengang anbieten

Nutze die Möglichkeit dir von den jeweiligen Fernhochschulen kostenloses Infomaterial zu bestellen. So kannst du dich ganz in Ruhe zu Hause über den Fernstudiengang zuhause informieren und diese bequem miteinander vergleichen.

Für wen eignet sich das Fernstudium?

Und wer ist eigentlich die Zielgruppe von dem Fernstudium? Wenn du das Fernstudium absolvieren willst, solltest du dich für Digitalisierung interessieren und Lust darauf haben, diese aktiv mitzugestalten.

Auch ein Interesse für Netzwerke, Datenbanken und Programmiersprachen sollten grundlegend vorhanden sein. Weitere Interessenschwerpunkte können dabei Systemintegration, Anwendungsentwicklung und Künstliche Intelligenz sein.

Aber grundlegend sind auch Kenntnisse in den Bereichen Physik, Mathematik und Informatik von Vorteil.

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor Zielgruppe

Für wen eignet sich das Fernstudium angewandte Informatik am besten?

Dich erwartet ein praxisorientiertes Studium mit aktuellen, anwendungsbezogenen Studieninhalten, die vor allem an dem Bedarf von Technologie- und Industrieunternehmen entwickelt wurden.

Das bedeutet, dass du ein Interesse an anwendungsbezogener Arbeit haben solltet. Wenn du dich bspw. schon vor dem Studium gerne mit der Verknüpfung von Hardware und Software interessiert hast, dann ist dieser Fernstudiengang mit Bachelor-Abschluss genau der Richtige für dich.

Du solltest dich außerdem für Computer und IT interessieren und im Idealfall erste Erfahrungen im Bereich Programmierung mitbringen.

Ebenfalls zur Zielgruppe gehörst du, wenn du bereits eine Ausbildung im Bereich angewandte Informatik abgeschlossen hast und Berufserfahrung sammeln konntest.

Studieninhalte und -abläufe

Das Fernstudium angewandte Informatik ist ein sehr praxisorientierter Fernstudiengang. Es gibt in diesem Fernstudiengang verschiedene Spezialisierungsrichtung welche im nachfolgenden aufgeführt werden:

Ziel ist es Probleme aus bspw. der Betriebswirtschaft (BWL) mithilfe der Informatik zu lösen. Daher ist dieser Fernstudiengang ähnlich wie das Fernstudium Wirtschaftsinformatik eine Schnittstelle zwischen zwei Anwendungsbereichen.

Du bist nach dem Abschuss in der Lage betriebswirtschaftliche Problemstellungen mithilfe der Informatik zu erkennen, zu analysieren und komplexe Lösungen zu entwickeln.

Das macht dich in Unternehmen und Agenturen in den Bereichen Software- und Hardwareentwicklung unentbehrlich.

Fernstudium angewandte Informatik - Wirtschaftsinformatik

Auch das Programmieren von Webanwendungen gehört im Fernstudium dazu

Du lernst in den anwendungsorientierten Fächern bspw. die Programmierung von Apps. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit weitere Programmiersprachen zu erlernen.

Dazu zählen bspw. Java, Python, C oder auch C++. Wenn du schon erste Erfahrungen in dem Bereich hast, oder möglicherweise selbst programmieren kannst, dann ist dieser Fernstudiengang eine ideale Ergänzung für dich.

Dies erleichtert dir ungemein den Einstieg in die anwendungsorientierte Informatik. Schwerpunkte der Anwendungsgebiete im Bereich der angewandten Informatik sind folgende:

  • Datenverarbeitung
  • Simulation
  • Computergrafik

Die Datenverarbeitung dient der systematischen Auswertung von größeren Datenmengen (Schwerpunkt Big Data). In dem Studium werden hierbei die theoretischen und praktischen Kenntnisse vermittelt.

Dazu zählen bspw. Kenntnisse über Eingabe- und Ausgabedaten und der Strukturierung der Datenmengen. Die anknüpfende Simulation vermittelt dir Kenntnisse über die Erstellung von Computermodellen.

Fernstudium angewandte Informatik - Datenverarbeitung

Auch die Datenverarbeitung ist ein wesentlicher Schwerpunkt im Fernstudium

Diese können bspw. zur Erstellung von virtuellen Prozessen verwendet werden. Im Bereich der Computergrafik lernst du unter anderem die Erstellung der Grafiken mithilfe von Eingabekommandos. Dadurch wirst du thematisch insgesamt sehr breit aufgestellt.

Nachfolgend ein Auszug aus den Studieninhalten aus dem Fernstudium „Digital Engineering und Angewandte Informatik“ mit 210 ECTS der AKAD-University:

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen der Informatik
  • Digitaltechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundlagenmathematik für Ingenieure
  • English for Computer Science – Introduction

Semester 2

  • Formale Methoden der Informatik I
  • Programmieren in C/C++
  • Betriebssysteme
  • Datenbanksysteme
  • Analysis und Anwendungen der Differential- und Integralrechnung

Semester 3

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Formale Methoden der Informatik II
  • Programmieren in Java
  • Netzwerke
  • Computerarchitektur

Semester 4

  • Grafische Datenverarbeitung
  • 2D-Bildverarbeitung
  • Mikrocomputer-Systeme mit Labor
  • Softwareentwicklung
  • Design Pattern

Semester 5 (Spezialisierung)

  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Geschäftsprozesse und Anwendungssysteme
  • z/OS-Mainframe-Technologien

Semester 6/7

  • English for Computer Science – Advanced
  • Verteilte Systeme
  • Projekt

Am Ende geht es dann in die Bachelor-Arbeit und das Kolloquium.

In dem nachfolgenden Video kannst du dir außerdem einen Eindruck von dem Studiengang Digital Engineering und angewandte Informatik machen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Zulassungsvoraussetzungen bestehen beim Fernstudium angewandte Informatik?

Um für das Fernstudium angewandte Informatik mit Bachelor-Abschluss zugelassen zu werden, benötigst du in der Regel ein Abitur bzw. Fachabitur. Dieses solltest du mit guten Noten abgeschlossen haben.

Aber die Zulassung ist generell auch mit schlechteren Noten möglich.

Fernstudium angewandte Informatik - Zulassung

Die Zulassung ist auch mit schlechten Noten möglich

An diversen Fernunis hast du zudem die Möglichkeit durch einschlägige Berufserfahrung zugelassen zu werden. Dann bräuchtest du allerdings eine anerkannte Aufstiegsfortbildung wie einen Meister, Techniker, einen staatlich geprüften Betriebswirt oder auch einen Handelsfachwirt.

Außerdem sind für den Bachelor Englischkenntnisse (Level B1) und auch Mathematikkenntnisse wichtig.

Erkundige dich am besten direkt bei deiner jeweiligen Wunsch-Fernuni für das Fernstudium angewandte Informatik.

Zeitlicher Aufwand für das Studium

Für das Fernstudium angewandte Informatik benötigst du in der Regel 6, 7, 8, 9 oder 12 Semester. Das entspricht 3, 3,5, 4, 4,5 oder 6 Jahren.

Wenn du bspw. selbst als Freelancer oder in einem IT-Konzern arbeitest, kann es schon mal vorkommen, dass du plötzlich mehr zu tun hast.

Daher hast du bei den meisten Fernunis mit einem anwendungsorientierten Studiengang im IT-Bereich die Möglichkeit das Fernstudium individuell zu verlängern oder zu verkürzen.

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor Dauer

Wie lange wirst du brauchen?

In den meisten Fällen ist eine Verlängerung zudem kostenfrei.

Dadurch bist du wesentlich flexibler bei guter Auftragslage. Eine Verkürzung des gesamten Fernstudiums hat natürlich den Vorteil, dass du schneller fertig bist und dadurch vielleicht auch schnellere und lukrativere Jobs im Bereich Informatik und IT annehmen kannst.

Wir raten dir übrigens dazu dich erst mal für eine geringere Studienzeit beim Bachelor zu entscheiden (also bspw. 6 Semester beim Bachelor) und dann, wenn du die Zeit benötigst kostenlos zu verlängern. Das ist wesentlich günstiger als, wenn du dich erst mal für eine längere Studienzeit entscheidest.

Denn dann werden dir auch sofort Mehrkosten für eine die zusätzliche Betreuungszeit berechnet.

Die Bachelor-Arbeit

Sofern du dann das Grund- und das Hauptstudium durchlaufen hast, geht es auch irgendwann an die Bachelor-Thesis und das darauffolgende Kolloquium (mündliche Verteidigung deiner Arbeit).

Wichtig ist, dass du dir vorher ausreichend Gedanken über das Thema machst. Denn du wirst dich unter Umständen mehrere Monate mit dem Thema beschäftigen.

Thesis Fernstudium angewandte Informatik Bachelorthesis

Am Ende wartet eine Bachelor-Thesis auf ich

Ohnehin läuft die Betreuung eigentlich immer in Abstimmung mit deinem Hochschuldozenten. Hier sind einige Themen im Bereich angewandte Informatik, an denen du dich orientieren kannst:

„Anomaly Detection in Sensornetzen“

„Computational Trust Model in Sensornetzwerken“

„Lösungsansätze für Übergeneralitätsprobleme in strength-based LCS“

„Vergleich der Performance von Optimierungsverfahren / Metaheuristiken via Deep“ Statistics

„Erweiterung und Vergleich verschiedener Metaheuristiken“

(Quelle: uni-augsburg.de)

Anschließend folgt normalerweise das Kolloquium. In diesem verteidigst du die Bachelor-Arbeit entweder online oder direkt vor Ort vor deinen Dozenten. Außerdem werden dir verschiedene kritische Fragen gestellt, auf die du in Zusammenhang mit deiner Bachelor-Thesis natürlich eine Antwort liefern musst.

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor Abschluss Graduation

Dein Ziel: der Bachelor-Abschluss

Und wenn du diese hinter dich gebracht hast, dann darfst du normalerweise den vorher festgelegten Titel Bachelor of Science (B.Sc.) oder Bachelor of Engeneering (B. Eng.) für den Fachbereich angewandte Informatik tragen.

Der Bachelor ist dabei der Titel des niedrigsten akademischen Grades.

Das ECTS-Punktesystem

Für den Bachelor in angewandte Informatik im Fernstudium werden entweder 180 oder 210 Credits vergeben (je nach Laufzeit). Diese laufen über das ECTS-Punktesystem.

ECTS ist die Abkürzung für European Credit Transfer and Accumulation System. Es handelt sich um das europäische Erfassungssystem für zu erbringende und erbrachte Leistungen von (Fern-) Studierenden.

Dadurch wird eine Vergleichbarkeit der Studienleistungen innerhalb von Europa erleichtert.

(Quelle: europa.eu)

ECTS Fernstudium angewandte Informatik Bachelor Credits

Für einzelne Module im Fernstudium bekommst du Credits

60 ECTS-Leistungspunkte stehen für ein komplettes Studienjahr. Dabei werden die Gesamtpunkte auf die jeweiligen erfolgreich abzuschließenden Module unterteilt.

Für den Bachelor in angewandte Informatik an der Wilhelm Büchner Hochschule unterteilen sich dann die 210 Credits auf 7 Semester wie folgt:

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 127 Creditpoints

1. Semester

  • Mathematik Grundlagen für Informatiker 8 cp
  • Theoretische Grundlagen der Informatik (Teil 1) 6 cp
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung 6 cp
  • Betriebssysteme und Rechnerarchitektur 8 cp
  • Einführungsprojekt für Informatiker 2 cp

2. Semester

  • Weiterführende Mathematik 8 cp
  • Theoretische Grundlagen der Informatik (Teil 2) 2 cp
  • Software Engineering 8 cp
  • Recht und Betriebswirtschaftslehre (Teil 1) 8 cp

3. Semester

  • Informationstechnologie 8 cp
  • Weiterführende Programmierung 6 cp
  • Projektmanagement und Wissenschaftliches Arbeiten 6 cp
  • Wahlpflichtmodul 2 3 cp

4. Semester

  • Multimedia 8 cp
  • Datenbanken 8 cp
  • IT-Management und Recht 6 cp
  • Vertiefungsstudium (Teil 1) 6 cp

1. bis 4. Semester
Berufspraktische Phase (BPP)* 27 cp

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 83 Creditpoints

5. Semester

  • Informationssysteme und BI 8 cp
  • Verteilte Informationsverarbeitung (Teil 1) 2 cp
  • Vertiefungsstudium (Teil 2) 6 cp

6. Semester

  • Wahlpflichtmodul I 6 cp
  • Verteilte Informationsverarbeitung (Teil 2) 6 cp
  • Kommunikation und Führung 6 cp
  • Vertiefungsstudium (Teil 3) 6 cp
  • Projektarbeit 6 cp

7. Semester

  • Gestaltung der digitalen Transformation 6 cp
  • Vertiefungsstudium (Teil 4) 12 cp
  • Bachelorarbeit und Kolloquium 12 cp

Das heißt gleichzeitig auch, dass du erst den Bachelor bekommst, wenn du alle Module erfolgreich abgeschlossen hast.

Und damit hast du dann auch alle 210 Credits erreicht. Diese kannst du dir dann übrigens auch beim weiterführenden Master anrechnen lassen.

Anzeige

Welche Gebühren / Kosten fallen an?

Die Studiengebühren für das Fernstudium angewandte Informatik liegen in der Regel zwischen 12.500 bis 13.800 Euro.

Hierbei sind dann normalerweise die Gebühren für Klausuren und Prüfungsvorbereitungen im Preis enthalten. Die Kosten für einen Laptop oder PC musst du in der Regel selbst tragen. Dieser wird aber dringend benötigt, um theoretische Inhalte am Computer praktisch anwenden könnt.

Aber welches Notebook ist für ein Fernstudium angewandte Informatik am besten geeignet? Bestimme dafür auf der nachfolgenden Seite Anzeigekostenlos dein Anforderungsprofil.

Und dir werden anschließend passende Geräte angezeigt.

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor Kosten Gebühren

Je nach Fernstudienfach fallen unterschiedliche Kosten an

Die Studiengebühren können zudem monatlich über die gesamte Studiendauer entrichtet werden.

Dadurch kannst du mit den Mehraufwendungen der nächsten 3 bis 6 Jahre besser kalkulieren.

Darüber hinaus hast du natürlich die Möglichkeit das Fernstudium steuerlich abzusetzen. Mehr Informationen dazu erhältst du bspw. bei deinem Steuerberater oder in dem nachfolgenden Abschnitt.

Denn hier existieren gravierende Unterschiede zwischen Erst- und Zweitstudium auf die wir genau eingehen werden.

Kann man den Bachelor von der Steuern absetzen?

Ja, du kannst das Fernstudium steuerlich absetzen. Wenn es sich um ein Erststudium handelt (normalerweise üblich bei einem Bachelor-Fernstudium), dann kannst du die Kosten für das Fernstudium im Bereich angewandte Informatik bis zu 6.000 Euro über die Sonderausgaben in deiner Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Sonderausgabenabzug führen allerdings nicht zu einem vortragsfähigen Verlust.

(Quelle: bundesfinanzhof.de – 23. Juli 2020 – Nummer 029/20 – Urteil vom 12.02.2020
VI R 17/20)

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor steuerlich absetzen

Du kannst das Bachelor-Fernstudium steuerlich absetzen

Wenn es sich allerdings um ein Zweitstudium handelt (ein Zweitstudium ist ein weiteres grundständiges Studium, das nach einem Studium aufgenommen wird (Quelle: fu-belin.de)), dann ist der Abzug als Werbungskosten möglich. Du kannst die Kosten auch in das nächste Jahr vortragen.

(Quelle: bundesverfassungsgericht.de Beschluss vom 19. November 2019
2 BvL 22/14, 2 BvL 27/14, 2 BvL 26/14, 2 BvL 25/14, 2 BvL 24/14, 2 BvL 23/14)

Mehr dazu auch in unserem Artikel wie du dein Fernstudium steuerlich absetzen kannst.

Dein Fernstudium finanzieren

Natürlich sind die Kosten gerade beim Bachelor nicht unerheblich. Die steuerliche Absetzbarkeit hilft, aber es gibt noch weitere Tricks für das Fernstudium.

Eine sehr einfache Möglichkeit wie du günstig und sofort starten kannst ist, indem du dir dein Studium finanzierst. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Hierzu zählen:

  • BAföG
  • Bildungsfonds
  • Studienkredite

Auf der aktuellen Plattform Anzeigedeinestudienfinanzierung.de kannst du dich über diese Möglichkeiten für ein Fernstudium im Bereich angewandte Informatik informieren.

Förderung Fernstudium angewandte Informatik Bachelor

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Fernstudium zu fördern

Auf der Seite kannst du relativ zügig herausfinden, was du wirklich für Ansprüche bei BAföG, Bildungsfonds und Kredit hast und was du auswählen solltest.

Das Prüfen deines Anspruchs auf die verschiedenen Studienfinanzierungen, die Berechnung der BAföG-Höhe und die Hilfe beim Ausfüllen deines Antrages ist absolut kostenlos.

Karrierechancen und Gehaltsmöglichkeiten

Aber wo kannst du mit dem Bachelor-Abschluss aus deinem Fernstudium später mal arbeiten? Durch das Fernstudium angewandte Informatik ist es dir möglich in multinationalen Konzernen, aber auch deutschen mittelständischen Unternehmen im Bereich IT diverse Führungsaufgaben zu übernehmen und Führungsrollen auszuführen.

Du qualifiziert dich kurzerhand für eine einschlägige Karriere im Bereich IT (Informatik) und setzt mit dem Bachelor einen ersten Grundstein dafür.

Du findest hier einige Jobs im Bereich angewandte Informatik mit Bachelor-Abschluss. Das Einstiegsgehalt mit einem Bachelor liegt ungefähr bei 2.500,00 bis 3.600,00 Euro.

(Quelle: ausbildung.de)

Mit dem Bachelor in diesem anwendungsorientierten Studiengang ist es euch möglich später einen weiterführenden Master zu erlangen.

Fernstudium angewandte Informatik - Bachelor und Master

Auch kannst du nach dem Bachelor einen Master machen

Dieser kann zum Beispiel in einem Vertiefungsstudium der Informatik durchgeführt werden. Dazu eignet sich bspw. das Fernstudium Wirtschaftsinformatik mit dem Abschluss zum Master.

Dieser stellt mit dem Bachelor Abschluss auch eine gute Alternative zu diesem Fernstudiengang dar. Der Studiengang ist ähnlich aufgebaut aber weniger anwendungsorientiert. Das bedeutet, dass die praktische Ausführung weniger im Mittelpunkt steht.

 

Fernstudium angewandte Informatik Bachelor Karriere

Es gibt viele Karrieremöglichkeiten mit einem Fernstudium im Bereiche angewandte Informatik

Hierbei ist die Betriebswirtschaft etwas stärker ausgeprägt. Eine zusätzliche Alternative ist auch das Fernstudium Informatik und das Fernstudium technische Informatik, allerdings ebenfalls etwas weniger anwendungsorientiert.

Fazit

Das Fernstudium angewandte Informatik ist vor allem für Personen geeignet, die sich mit zwei Teilgebieten beschäftigen möchten. Dies ist zum einen das Gebiet der Informatik und zum anderen ein Informatik-fremdes Gebiet. Außerdem solltest du gerne anwendungsorientiert arbeiten wollen.

Dann hast du gute Chancen, dass dir der Fernstudiengang gefällt und du auch bis zum Ende durchhältst.

Du hast nach dem Abschluss gute Karrierechancen, um in einem großen nationalen oder internationalen IT-Konzern Fuß zu fassen. Darüber hinaus kannst du nach dem Bachelor auch den Master anstreben.

Fernstudium angewandte Informatik mit Master

Neben dem Bachelor kannst du natürlich auch den Master im Bereich angewandte Informatik machen.

Fernstudium angewandte Informatik mit Master Abschluss im Vergleich

Derzeit gibt es nicht viele Fernstudienfächer im Bereich angewandte Informatik mit Master-Abschluss. Hier ein Überblick:

Anzeige

1
Fernuni Hagen Fernstudium Unsere Empfehlung
Anbieter Fernuni Hagen – Master – Praktische Informatik Master of Science (M.Sc.)
LernmethodikFernstudium mit Präsenzanteil
AbschlussbezeichnungMaster of Science (M.Sc.)
StudienbeginnSommer- oder Wintersemester
Regelstudienzeit3 Semester
Credits nach ECTS90
Zulassungsvoraussetzungenanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Informationen zu Prüfungsorten und Prüfungsterminen des aktuellen Semesters findest du im Heft Prüfungsinformationen Nr. 2

Akkreditierungsystemakkreditiert
Spezialisierungmoeglichkeiten

M1: Formale Methoden und Algorithmik, M2: Computersysteme, M3: Informationssysteme, M4: Softwaretechnik und Programmierung

Kosten

600,00 €

33,33 € pro Monat (bei 18 Monaten)
Details► gratis Infomaterial

Faktencheck

  • Zulassungsvoraussetzung Fernstudium angewandte Informatik: anerkannter Hochschulabschluss und die themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein
  • Beginn des Fernstudiums: Sommer- oder Wintersemester
  • Dauer des Fernstudiums Marketing: 3 Semester
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Gesamtkosten: ca. 600,00 Euro

[/alert]

Für wen eignet sich das Fernstudium? Ist das Master-Fernstudium mit Schwerpunkt angewandte Informatik machbar?

Wenn du bereits einen informatiklastigen Studiengang hast (zum Beispiel im Bachelor), dann ist der weiterführende Master evtl. genau der Richtige für dich.

Aber auch der Fachbereich Mathematik ist ebenfalls dafür geeignet, wenn du gerne berufsbegleitend weiter studieren möchtest.

Dabei solltest du Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten, am eigenständigen Lösen von Problemen und Spaß an der Entwicklung von neuen Lösungen im Bereich Informationstechnologie mitbringen.

Fernstudium angewandte Informatik Master Zielgruppe

Für wen eignet sich ein Master?

Ein Fernstudium ist ebenfalls für dich geeignet, wenn du örtlich flexibel bist und beruflich immer wieder eingespannt wirst.

Der Fernstudiengang bietet dir die Chance, selbstbestimmt und flexibel in jeder Lebenslage deinen Master zu machen. Egal, ob in Vollzeit oder Teilzeit.

Wo am besten? Welche Anbieter gibt es?

Die Fernuni Hagen bietet derzeit das Fernstudium im Bereich angewandte Informatik mit Master-Abschluss an.

Welche Fernuni Fernstudium angewandte Informatik Master

Welche Fernuni ist am besten?

Die Fernuni bietet darüber hinaus noch weitere Studiengänge im ähnlichen Bereich an. Mathematik und Informatik können so bspw. an der Fakultät für Mathematik und Informatik der Fernuniversität Hagen ebenfalls studiert werden.

Durch ihre Zusammenfassung innerhalb einer Fakultät ergibt sich ein ganzheitliches Studienangebot, das über die engen Fächergrenzen hinausreicht und Interdisziplinarität ermöglicht.

Die Fernuni Hagen bietet dabei verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Mathematik, Mathematisch-technische Softwareentwicklung, Informatik, praktische Informatik und Wirtschaftsinformatik an.

Daneben verleiht die Fernuni Hagen sowohl den Grad der Doktor-Ingenieurin bzw. des Doktor-Ingenieurs (Dr.-Ing.) als auch der Doktorin bzw. des Doktors der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.).

Insgesamt gibt es 19 Lehrgebiete und ein Arbeitsgebiet. Mehr als 13.200 Studierende sind in die Fernstudiengänge der Fakultät eingeschrieben sowie weitere hundert Akademie- und Weiterbildungsstudierende.

Die Fernuni Hagen ist also insgesamt hervorragend für den Bereich anwendungsorientierte Informatik geeignet.

Zulassungsvoraussetzungen

Um für das Fernstudium zugelassen zu werden, benötigst du einen Informatik-, einen mathematischen, einen natur- oder einen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang im Vorfeld.

Die Inhalte zur Mathematik sollten ungefähr 10 ECTS-Punkte beinhalten. Informatikinhalte mindestens 20 ECTS. Insgesamt benötigst du dadurch 210 ECTS und mindestens ein anderweitiges Fernstudium welches 7 Semester Zeit benötigt hat.

Zulassung Fernstudium angewandte Informatik Master

Was benötigst du für einen Master, um zugelassen zu werden?

Wenn du noch keine 210 ECTS hast, dann gibt es auch hierfür Lösungen. Den ECTS dadurch erbringen, indem du einen zusätzlichen Studiengang in der praktischen Informatik machst.

Sofern du noch gar keine Kenntnisse in den Bereichen Mathematik und Informatik nachweisen kannst, kannst du auch diese Kenntnisse nachholen. Dies muss allerdings vor der eigentlichen Einschreibung erfolgen.

Wie viel Aufwand ist mit dem Master verbunden?

Der Master ist normalerweise in 3 Semester, das bedeutet 18 Monate, erledigt. Wenn das Pensum für dich (zum Beispiel aus beruflichen Gründen) zu viel ist, hast du auch die Möglichkeit von Vollzeit in Teilzeit zu wechseln.

Teilzeit verschafft dir 90 ECTS und dauert 5 Semester (2,5 Jahre). Vollzeit hingegen nur 4 Semester und wird mit 120 ECTS belohnt (die dir später bspw. bei der Promotion behilflich sind).

Zeitaufwand Fernstudium angewandte Informatik Master

Wie viel Zeitaufwand ist mit dem Master verbunden?

Ansonsten hast du auch normalerweise im Master-Fernstudium die Möglichkeit das Studium zu verlängern.

So bleibst du zeitlich sehr flexibel.

Inhalte

Vollzeit können die Inhalte wie folgt aussehen:

  • Wahlpflichtmodul I
    z.B. Interaktive Systeme
  • Wahlpflichtmodul II
    z. B. Gestaltung Kooperativer Systeme
  • Wahlpflichtmodul III
    z.B. Informationsvisualisierung im Internet
  • Modul III 
    z. B. Objektorientierte Programmierung
  • Fachpraktikum
  • Modul Masterseminar in Informatik und Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Die einzelnen Module setzen sich natürlich unterschiedlich zusammen.

Inhalte im Master Fernstudium angewandte Informatik

Auf welche Inhalte kannst du dich freuen?

Teilzeit hast du darüber hinaus auch die Möglichkeit verschiedene Module zu belegen:

    • Wahlpflichtmodul I
      z. B. Moderne Programmiertechniken und -methoden
    • Wahlpflichtmodul II
      z. B. Sicherheit – Safety & Security
    • Wahlpflichtmodul IV
      z. B. Multimediainformationssysteme
    • Fachpraktikum
    • Abschlussmodul

Insgesamt erwartet dich ein sehr abwechslungsreiches Masterstudium mit vielen anwendungsorientierten Fernstudienfächern.

Kosten / Gebühren

Die Kosten für das Fernstudium im Bereich angewandte Informatik sind verhältnismäßig gering. Das liegt darin, dass die Fernuni Hagen eine staatliche Hochschule ist. Mit ca. 600,00 Euro bist du bereits dabei.

Kosten Gebühren Fernstudium angewandte Informatik Master

Die Kosten fallen im Master unterschiedlich hoch aus

Auch im Master (ähnlich wie im Bachelor) kannst du die Kosten steuerlich absetzen. Da es sich um ein Zweitstudium handelt, sind die Kosten als Werbungskosten voll abzugsfähig.

(Quelle: bundesverfassungsgericht.de Beschluss vom 19. November 2019 – 2 BvL 22/14)

Auch ist ein Vortrag ins nächste Jahr möglich. Das ist bspw. dann interessant, wenn du derzeit noch kein Geld verdienst (aber dafür im nächsten oder im übernächsten Jahr).

Kosten Fernstudium angewandte Informatik Master steuerlich absetzen

Du kannst die Kosten auch steuerlich absetzen

Dann kannst du die Kosten in dem relevanten Jahr in deiner Einkommenssteuererklärung steuerlich geltend machen.

Förderung des Fernstudiums durch BAföG

Wenn du die 600 Euro nicht aufbringen kannst, kannst du natürlich auch BAföG beantragen oder dir das Fernstudium anderweitig finanzieren.

Förderung Fernstudium angewandte Informatik Master BAFöG

Du kannst dir dein Fernstudium auch fördern lassen

Mehr dazu erfährst du auch auf Anzeigedeinestudienfinanzierung.de.

Karrierechancen und Gehaltsmöglichkeiten

Im Durchschnitt verdienst du mit einem Fernstudium im Bereich angewandte Informatik zwischen 3.174,00 Euro und 4.760,00 Euro pro Monat.

Auf das Jahr gesehen sind es zwischen 39.352,00 Euro und 59.028,00 Euro die im ersten Jahr mit einem Master möglich sind.

(Quelle: gehalt.de deutschlandweit)

Karriere Fernstudium angewandte Informatik Master Erfahrungen

Du hast mit einem Master verschiedene Karriereoptionen

Master-Absolventen im Bereich angewandte Informatik übernehmen anwendungsbezogene Aufgaben im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik. Dazu zählen die Analyse und Entwicklung von Hard- und Softwarekomponenten sowie die Modifikation vorhandener Komponenten nach spezifischen Anforderungen.

Dein Tätigkeitsgebiet im Bereich angewandte Informatik ist dabei breit gefächert. Es erstreckt sich über die Entwicklung von Software und der Rechner-, Datenbank- sowie Netzwerkadministration.

Auch Vertrieb und Marketing bei Software- und Datenbankanbietern bis hin zu Beratung und Schulung von Anwendern gehören dazu.

Dabei bist du verantwortlich für die Konzeption und die Entwicklung von individuellen Softwarelösungen sowie deren Tests. Entweder auf selbstständiger Basis oder im Rahmen eines kleinen bzw. großen IT-Konzerns.

Ebenso kannst du beratend in einer Unternehmensberatung für den Aufbau einer informationstechnischen Infrastruktur tätig werden. Dabei beschaffst, installierst und konfigurierst du benötigte Hard- und Software und schulst deren Anwender.

Du kannst nach deinem Master natürlich auch eine wissenschaftliche Karriere einschlagen und einen Doktor machen.

(Quelle: berufenet.arbeitsagentur.de Informatiker/in (Hochschule) – angewandte Informatik)

Abschluss

Am Ende von deinem Studium hast du den Master of Science (M.Sc.) in der Tasche.

Abschluss Fernstudium angewandte Informatik Master

Darauf läuft alles hinaus: dein Master-Abschluss

Er ist etwas höher angesehen als der Bachelor of Science (B.Sc.) oder der Bachelor of Engeneering (B. Eng.).

Er berechtigt dich fortan zur Promotion (wenn du deinen Doktor machen willst).

Fazit

Der Master ist die logische Schlussfolgerung nach dem Bachelor im Bereich angewandte Informatik. Gerade, wenn du vorher schon Informatik oder bspw. Wirtschaftsinformatik studiert hast, kann der Master der nächste logische Schritt für dich sein.

Er ist aber nicht zwingend Voraussetzung, um in einem Unternehmen Karriere zu machen.

 

Abschließende allgemeine Erfahrungen zum Fernstudium angewandte Informatik

Hier noch einige Vor- und Nachteile zu einem Fernstudium im Bereich angewandte Informatik im Allgemeinen.

Vorteile

  • der starke praktische Bezug (vereinfacht die Theorie)
  • Geringe Kosten im Bereich Master als im Bachelor
  • anwendungsorientierte Module
  • Bindeglied zur Konzeption und Entwicklung von Softwarelösungen
  • Hohe Verdienstmöglichkeiten

Nachteile

  • Bachelor ist nicht so günstig
  • Setzt ein gutes mathematischen Verständnis voraus (Mathe sollte schon ein starker Vorteil sein)

Was hast du für Fragen zum Fernstudium angewandt Informatik? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

Anzeige

Die passende Ausrüstung für dein Fernstudium

Du suchst noch den passenden Laptop für dein Fernstudium? Dann schau dir die Laptops für Studiengänge wie IT & Medien Kompetenzen, soziales & Gesundheit, Technik & Natur, Wirtschaft & Recht bei AfB Campus an.

In dem Studiengang-Ratgeber erfährst du, auf welche technischen Ausstattungsmerkmale du bei einem Campus-Laptop für deine Studienrichtung achten solltest und bekommst konkrete Geräteempfehlungen. Welches Notebook ist für dich am besten geeignet? Vom Alleskönner bis zum Premiumgerät, vom Kreativ-Notebook bis zur mobilen Power-Workstation. Hier findest du die richtige Ausrüstung, die zu dir passt.

► Laptops für Fernstudierende

Noch nicht das passende Fernstudium gefunden?

Wenn du noch nicht das passende Fernstudium gefunden hast, dann nutze einfach unseren kostenlosen Finder, mit dem du das für dich optimale Studium filtern und finden kannst:

► Fernstudium finden

Anzeige

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Sascha 23. September 2018 um 16:54

Hey liebes fernstudium-in-deutschland.de Team,

ich brauche vermutlich eine Verlängerung des Studiums. Kann man dieses ohne Probleme verlängern?

VG

Sascha

Antworten

Fernstudium in Deutschland 23. September 2018 um 17:36

Hi Sascha,

vielen Dank für deinen Kommentar. :)

Ich hoffe, dass wir dir helfen konnten. Ja, du kannst das Fernstudium verlängern.

Dein Fernstudium-in-Deutschland-Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *