Skip to main content

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen: 32 Bachelor, Master & Zertifikate

Das wichtigste zum Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen in Kürze:

  • Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen kann mit Bachelor, Master oder Zertifikat abgeschlossen werden
  • Die Kosten liegen für einen Bachelor bei 10.000 bis 13.000 Euro, für einen Master bei ca. 7.000 bis 14.000 Euro und für einen Fernlehrgang bei 3.000 bis ca. 5.000 Euro
  • Die Kosten für das Fernstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen können von der Steuer abgesetzt werden
  • Dir stehen gute Karrieremöglichkeiten als Mechatroniker, Mechaniker, Elektriker, Maschinenbautechniker. Aber auch Industrieunternehmen (z. B. Fahrzeug-, Flugzeug, Maschinen- und Anlagenbau), Dienstleistungsunternehmen für IT-Systeme, Ingenieurbüros im Energiebereich,
    Unternehmensberatungen mit Schwerpunkt, Informationstechnik, Öffentliche Verwaltung sowie Vereine, Verbände suchen deine Fähigkeiten
  • Das Einstiegsgehalt im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen liegt zwischen 35.500 € und 41.300 € brutto
Auf einem Blick: In der nachfolgenden Vergleichstabelle findest du die wichtigsten Studiengänge im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen aufgeführt (scrolle nach rechts) die du auch berufsbegleitend durchführen kannst. Außerdem kannst du für einen noch besseren Vergleich kostenloses Infomaterial zu allen Fernstudiengängen und Fernlehrgängen anfordern, die dich interessieren. Starte jetzt:

1234567891011121314151617181920212223242526272829303132
AKAD University Unsere Empfehlung AKAD University Allensbach Hochschule AKAD University Unser Empfehlung Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo AKAD University IU Internationale Hochschule AKAD University AKAD University PFH Logo AKAD University IU Internationale Hochschule IU Internationale Hochschule Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo WINGS Fernstudium Logo Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo AKAD University IU Internationale Hochschule Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo AKAD University Allensbach Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule
Anbieter AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (Zertifikat) (B.Eng.)AKAD University – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)Allensbach University – Master – MBA Engineering Management (MBA)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen – Energiesysteme mit Erneuerbaren Energien (B.Eng.)Hochschule Fresenius – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Produktion und Fertigung (B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement (B.Eng.)IU Internationale Hochschule – Master – Engineering Management (MBA)AKAD University – Master – Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business (M.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business (B.Eng.)PFH – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)IU Internationale Hochschule – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Wirtschafts­ingenieurwesen Industrie 4.0 (B.Eng.)Hochschule Fresenius – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management (B.Eng.)WINGS Fernstudium – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)Hochschule Fresenius – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)AKAD University – Master – Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Engineering (M.Eng.)IU Internationale Hochschule – Master – Engineering Management (M.Eng.)Hochschule Fresenius – Master – Digital Engineering Management (MBA)AKAD University – Weiterbildung – Wirtschaftsingenieurwesen (Zertifikat)Allensbach Hochschule – Weiterbildung – Digital Engineering Management (Zertifikat)Wilhelm Büchner Hochschule – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (für Ingenieure) (M.Sc.)Wilhelm Büchner Hochschule – Master – Engineering Management (MBA)Wilhelm Büchner Hochschule – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (für Wirtschaftswissenschaftler)(M.Sc.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschafts­ingenieur­wesen Erneuerbare Energien (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Weiterbildung – Mathematik für Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fächer (Zertifikat)Wilhelm Büchner Hochschule – Weiterbildung – Engineering Management (Zertifikat)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftssingenieurwesen Baumanagement (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen erneuerbare Energien (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
Kosten

ab 13.818,00 €

329 € pro Monat (bei 7 Semestern) + 960,00 € Prüfungsgebühr

ab 9.877,00 €

549 € pro Monat (18 Monate)

14.160,00 €

590,00 € pro Monat (24 Monate / 4 Semester)

ab 13.924,00 €

359,00 € pro Monat (bei 6 Semestern)

ab 12.168,00 €

338 € pro Monat (bei 36 Monaten)

ab 13.818,00 €

329 € pro Monat (42 Monate)

ab 13.416,00 €

559,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Teilzeit (24 Monate) bei 90 ECTS

ab 13.176,00 €

549 € pro Monat (24 Monate)

ab 12.978,00 €

309 € pro Monat (42 Monate)

12.602,00 €

249 € pro Monat (bei 8 Semestern) + 650,00 € Prüfungsgebühr oder 332,00 € € pro Semester (bei 6 Semestern) + 650,00 € Prüfungsgebühr

ab 12.564,00 €

349 € pro Monat (36 Monate)

ab 12.456,00 €

519 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (24 Monate) bei 120 ECTS

ab 12.168,00 €

338,00 € im Monat über 36 Monate Vollzeit (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro)

ab 12.168,00 €

338 € pro Monat (bei 36 Monaten)

12.000,00 €

400,00 € pro Monat (24 Monate)

ab 11.710,00 €

488,00 € pro Monat (bei 24 Monaten)

ab 11.142,00 €

619 € pro Monat (18 Monate)

ab 8.752,00 €

729 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (12 Monate) bei 60 ECTS

ab 8.376,00 €

698,00 € pro Monat (bei 2 Semestern)

ab 4.482,00 €

249 € pro Monat (18 Monate)

3.600,00 €

300,00 € pro Monat

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen eignet sich insbesondere für angehende Fernstudenten, die ein ingenieurwissenschaftliches Fach mit der Betriebswirtschaft kombinieren möchten. Es handelt sich dabei um ein interdisziplinäres Fernstudium, das aus ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Teilbereichen besteht.

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen wird sowohl in einem Bachelor als auch Master Programm an diversen Fernunis angeboten. Aber es gibt mittlerweile auch viele Weiterbildungen mit einem Zertifikatsabschluss, die sich dem Thema Wirtschaftsingenieurwesen ebenfalls widmen. Der Vorteil hier ist, dass diese wesentlich schneller absolviert werden können und wesentlich weniger kosten.

Wir haben alle drei wirtschaftsingenieurwissenschaftliche Abschlüsse (Bachelor, Master & Zertifikate) nachfolgend zusammengetragen und gehen darauf nachfolgend ein.

 

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor

Lass uns als Erstes in den Bachelor-Bereich vom Wirtschaftsingenieurwesen einsteigen. Wir zeigen dir nachfolgend, wo du den Bachelor machen kannst, was du dafür zahlen musst und welche Inhalte dich erwarten.

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit Bachelor Abschluss kann an der Wilhelm Büchner Hochschule, an der AKAD University und an der PFH in Deutschland absolviert werden.

Anzeige

Bestelle dir über die nachfolgende Informationsübersicht kostenloses Infomaterial zu den Fernstudiengängen. So kannst du dich ganz in Ruhe zu Hause über den Fernstudiengang informieren und bequem miteinander vergleichen:

Anzeige

12345
Wilhelm Büchner Hochschule AKAD University PFH Logo AKAD University AKAD University
Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschafts­ingenieur­wesen Erneuerbare Energien (B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)PFH – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business (B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement (B.Eng.)
LernmethodikFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium 100 % onlineFernstudiumFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % online
AbschlussbezeichnungBachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)
StudienbeginnJederzeitJederzeit1. Januar, 1. April, 1. Juli & 1. OktoberJederzeitJederzeit
Regelstudienzeit7 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester7 bzw. 9 Semester bzw. 12 Semester7 bzw. 9 Semester bzw. 12 Semester
Credits nach ECTS210210180210210
Zulassungsvoraussetzungenallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemesternallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Englisch (Level B2)allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, Magdeburg, Münster, Göttingen, Leipzig, Bochum, Erfurt, Neuss, Aachen, Bonn, Fulda, Trier, Darmstadt, / Pfungstadt, Nürnberg, Karlsruhe, Stuttgart, Ingolstadt, Ulm, München, Freiburg, Friedrichshafen, Zürich und Wien

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

Berlin, Dortmund, Dresden, Freiburg, Göttingen, Hannover, Leipzig, Ludwigshafen/Diez, München, Ratingen/Düsseldorf, Regensburg, Stade/Hamburg, Stuttgart, Wien (AT)

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

AkkreditierungAcquin, Wissenschaftsrat, ZFUAcquinZEvAAcquin, ZFUAcquin, ZFU
Spezialisierungsmöglichkeiten

Englisch, Spanisch, Technik, Technische Thermodynamik und Fluidmechanik mit Labor, Technische Mechanik, Industrierobotertechnik mit Labor, Energietechnik, Energie und Umwelt, Energieinformationsnetz, Wärmekraftanlagen, Gebäudeenergietechnik, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Wasserstofftechnologien, Energieerzeugung aus Biomasse

Business Intelligence, Datenmanagement, Prozess- und IT Beratung, Logistik & SCM, Technischer Vertrieb und Marketing, Produktion

keine Angaben

Business Intelligence, Datenmanagement, Prozess- und IT Beratung, Data Science

Logistik & Supply Chain Management, Technischer Vertrieb & Marketing,Produktion

Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial

ab 12.564,00 €

349 € pro Monat (36 Monate)

12.602,00 €

249 € pro Monat (bei 8 Semestern) + 650,00 € Prüfungsgebühr oder 332,00 € € pro Semester (bei 6 Semestern) + 650,00 € Prüfungsgebühr

ab 12.978,00 €

309 € pro Monat (42 Monate)

ab 13.818,00 €

329 € pro Monat (42 Monate)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Fernlehrgang Wirtschaftsingenieurwesen in Kombination zum Bachelor im Vergleich

Ferner gibt es noch einige Kombi-Studiengänge, die an der Wilhelm Büchner Hochschule, der IU Internationale Hochschule und der Hochschule Fresenius absolviert werden können. Zu diesen zählen Wirtschaftsingenieurwesen UND Produktion + Fertigung (B.Eng.). Schau dir nachfolgend an, was es hier gibt:

Anzeige

12345678910
Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo IU Internationale Hochschule Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo AKAD University Unser Empfehlung AKAD University Unsere Empfehlung
Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen erneuerbare Energien (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)Wilhelm Büchner Hochschule – Bachelor – Wirtschaftssingenieurwesen Baumanagement (B.Eng.)Hochschule Fresenius – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management (B.Eng.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Wirtschafts­ingenieurwesen Industrie 4.0 (B.Eng.)Hochschule Fresenius – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Produktion und Fertigung (B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen – Energiesysteme mit Erneuerbaren Energien (B.Eng.)AKAD University – Bachelor – Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (Zertifikat) (B.Eng.)
LernmethodikFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit Präsenzanteil oder 100% onlineFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % online
AbschlussbezeichnungBachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)Bachelor of Engineering (B.Eng.)
StudienbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Regelstudienzeit7 Semester7 Semester6 Semester7 Semester7 Semester6 bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester7 bzw. 9 Semester bzw. 12 Semester
Credits nach ECTS210210180210210180180180180210
Zulassungsvoraussetzungenallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemesternallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemesternallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemesternallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemesternallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP), bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemesternallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Berufserfahrung, Berufsausbildungallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Englisch (Level B2), Mathematikallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.)
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover, Hamburg, Wismar, Berlin, Leipzig

Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover, Hamburg, Wismar, Berlin, Leipzig

Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover, Hamburg, Wismar, Berlin, Leipzig

Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover, Hamburg, Wismar, Berlin, Leipzig

Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover, Hamburg, Wismar, Berlin, Leipzig

Berlin, Dortmund, Ehingen (Ulm), Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Oldenburg, Stuttgart, Überlingen

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Berlin, Dortmund, Ehingen (Ulm), Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Oldenburg, Stuttgart, Überlingen

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

AkkreditierungAcquinAcquin, Wissenschaftsrat, ZEvAAcquin, WissenschaftsratAcquinAcquinFIBAA, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAAsystemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUZEvAAcquin, ZFU
Spezialisierungsmöglichkeiten

Englisch, Spanisch, Technik, Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mit Labor, Industrierobotertechnik für Wirtschaftsingenieure mit Labor, Technische Mechanik,, Informationstechnik, Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme, IT-Sicherheit-Management, Anwendung künstlicher Intelligenz, Einführung in die IT-Sicherheit, Electronic and Mobile Services, Multimediale Anwendungen, Einführung in die App-Entwicklung

Englisch, Spanisch, Technik, Technische Thermodynamik und Fluidmechanik mit Labor, Technische Mechanik, Industrierobotertechnik mit Labor, Energietechnik, Energie und Umwelt, Energieinformationsnetze, Wärmekraftanlagen, Gebäudeenergietechnik, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Wasserstofftechnologien, Energieerzeugung aus Biomasse

IT-Management und -Recht 6 cp (Wahlpflichtmodul I),Einführung IT-Sicherheit 6 cp (Wahlpflichtmodul II), Automatisierung von Logistiksystemen 6 cp (Wahlpflichtmodul I)
Fabrikautomation 4.0 6 cp (Wahlpflichtmodul II), Supply Chain Management (Vertiefung), Logistikmanagement 6 cp (Wahlpflichtmodul I), Prozessoptimierung in Supply Chain 6 cp (Wahlpflichtmodul II)

Englisch,Spanisch, Technische Mechanik, Werkzeugmaschinen mit Labor, Industrierobotertechnik für Wirtschaftsingenieure mit Labor, Technische Logistik, Digitale Produktion
Automatisierung und Digitalisierung in der Produktion, Produktionsgestaltung

Englisch, Spanisch, Bautechnik, Verkehr und Mobilität, Wasser und Umwelt, Geotechnik, Bauwirtschaft, Bauprojektmanagement, Digitales Bauen und Planen, Lebenszyklusmanagement

It-Unternehmensberatung, Innovations- Und Technologiemanagement, Produktmanagement, Prozessmanagement, Advanced Programming, It-Security Und Datenschutz
Industrierobotik, Technisches Servicemanagement

u.a. Angewandter Vertrieb, E-Commerce, Luftverkehrsmanagement, Online- und Social Media Marketing, Unternehmensfinanzierung

Produktmanagement, Prozessmanagement, Innovations- und Technologiemanagement, Technischer Vertrieb, Hausarbeit Hausarbeit Klausur Hausarbeit, C-Techniken, Fabrikplanung, Logistiksysteme

Energiemärkte, Dezentrale Energiesysteme, Nachhaltige Mobilitätskonzepte, Nachhaltigkeit, English for technology

Mobile IT-Systems, Digitalisierung in der Logistik, Robotik, Kryptografie, Prozess- und IT-Beratung Produktion, Entwicklung komplexer IT-Systeme, Management der digitalen Transformation

Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

ab 12.168,00 €

338 € pro Monat (bei 36 Monaten)

ab 12.168,00 €

338,00 € im Monat über 36 Monate Vollzeit (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro)

ab 12.168,00 €

338 € pro Monat (bei 36 Monaten)

ab 13.924,00 €

359,00 € pro Monat (bei 6 Semestern)

ab 13.818,00 €

329 € pro Monat (bei 7 Semestern) + 960,00 € Prüfungsgebühr
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor

Nachfolgend die wichtigsten Fakten zum Bachelor im Überblick:

  • Zulassungsvoraussetzung: vollwertiges Abitur oder auch Fachabitur. Zudem werden PC-, Englisch- und Mathematik-Kenntnisse vorausgesetzt.
  • Studienstart: jederzeit möglich
  • Studiendauer Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen: 6, 7,8, 9 oder 12 Semester, entspricht 36, 42, 48, 54 oder 72 Monate oder 3, 3,5, 4, 4,5 oder 6 Jahre
  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Gesamtkosten: zwischen 10.000,00 und 13.000,00 Euro – abhängig von der jeweiligen Fernuni und der Laufzeit des Studiums

Was dich erwartet

Anzeige

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen liegt genau in der Schnittstelle zwischen dem klassischen Ingenieurwesen und der Betriebswirtschaft.

Die Kombination bietet die Möglichkeit für die Entwicklung von fächerübergreifenden Lösungsansätzen. In Deutschland gibt es verschiedene Varianten vom Fernstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen.

Anzeige

Diese sind in der Regel:

  • Wirtschaftsingenieurwesen – Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen für Ökonomen – Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure – Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Logistik – Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Produktion – Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik – Bachelor of Engineering (B. Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik – Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Die einzelnen Fernstudiengänge unterscheiden sich durch ihre jeweiligen Schwerpunkte. In der Regel sind die Studieninhalte aber im Wesentlichen identisch (der Kern ist gleich).

Im Nachfolgenden wollen wir dir einen grundlegenden Überblick über die Inhalte im Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen verschaffen.

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Abschluss zum Bachelor ist sowohl in ein Grundstudium als auch in ein Vertiefungsstudium unterteilt.

In dem Grundstudium wird ein allgemeines Wissen über die Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Ingenieurwesens vermittelt. Module, die das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt, sind bspw. Grundlagen der BWL sowie der Informatik und Programmierung.

Ferner darfst du in den späteren Semestern, an Modulen wie Grundlagenphysik für Ingenieure und Werkstoffkunde teilnehmen. Ähnlich wie bei dem Fernstudium Maschinenbau. Aber auch Fächer wie Finanzen und Rechnungswesen stehen in diesem Fernstudiengang auf dem Lehrplan.

Anzeige

Nachfolgend eine Übersicht aus dem Curriculum, welches dich an der AKAD University erwartet:

Semester 1
  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen Mathematik 1
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung für Ingenieure
  • Grundlagen der Werkstoffkunde
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
Semester 2
  • Grundlagen der Mathematik 2
  • Grundlagenphysik für Ingenieure
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements
  • Investition und Finanzierung
  • Rechnergestützte Konstruktion
Semester 3
  • Grundlagen des interkulturellen Managements
  • Produktionsplanung
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Maschinenelemente Grundlagen
  • Grundlagen der Statik und Festigkeitslehre
  • Maschinenelemente und Produktentwicklungsprozess
Semester 4
  • Microcomputer-Systeme mit Labor
  • Smart Factory
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Anwendungssysteme in Produktionsunternehmen
  • Messtechnik
  • Datenbasierte Beschaffung
Semester 5 (Spezialisierung)

Im fünften Semester wählen Sie eine von sechs Spezialisierungen aus unterschiedlichen Bereichen:

  • Business Intelligence
  • Datenmanagement
  • Prozess- und IT Beratung
  • Logistik & SCM
  • Technischer Vertrieb und Marketing
  • Produktion

Pflichtmodul

Projektbericht

Semester 6
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • English for technology
  • Bachelor – Thesiskolleg
  • Projektwerkstatt
  • Bachelorarbeit

In dem Vertiefungsstudium geht es hauptsächlich um die zu erarbeitende Abschlussarbeit (die Bachelorthesis). Hierbei darfst du dir ein Thema für die Bachelorthesis aussuchen, über welches du dann über einige Monate schreibst.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen - technische Konstruktionen

Wähle deinen Schwerpunkt im Vertiefungsstudium

In den meisten Fällen wird hierbei ein Thema aus dem Grundstudium aufgegriffen. Nachfolgend findest du einige Themenideen, an denen du dich für die Findung von deinem eigenen Thema orientieren kannst:

“Optimierung der Handelssteuerung der SkodaAuto Deutschland GmbH im Bereich Service”

“Stand und Entwicklung des Nutzfahrzeugmarktes in China und erforderliche Abgassystem-Technologien”

“Prozessoptimierung im Vertrieb – dargestellt am Beispiel des Angebotsprozesses Vertrieb Handhabungstechnik der Festo AG & Co.KG”

“Analyse und Optimierung von Vertriebsregionen im Bereich Industrieschmierstoffe der Fuchs Europe Schmierstoffe GmbH”

(Quelle: hs-mannheim.de – Informationsseiten von Prof. Dr. Matthias Klimmer Bachelor-/Masterarbeitsthemen)

Am Ende vom Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen verteidigst du deine Arbeit innerhalb des Kolloquiums. Es werden dir dann Fragen zu deiner Arbeit von den betreuenden Dozenten gestellt.

Darauf solltest du dich dann gesondert vorbereiten.

Anzeige

Abschluss & Abschluss-Arbeit

Nach erfolgreichem Abschluss (also dem Bestehen deiner Bachelorthesis und dem Kolloquium) wird dir der Grad zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) verliehen. Du bekommst ein international anerkanntes Zeugnis und darfst zukünftig den Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) auf deiner Visitenkarten tragen.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Abschluss

Du bekommst ein Bachelor-Zeugnis am Ende des Fernstudiengangs in Wirtschaftsingenieurwesen

Der Abschluss zum Bachelor berechtigt dich außerdem noch einen Master zu machen. Denn die 180 bzw. 210 Credits, die du am Ende erhältst, sind Voraussetzung, um einen Master zu machen.

Das ECTS-Punktesystem

Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul innerhalb vom Bachelor gibt es Credits. Das können mal 6 Credits aber auch mal 15 Credits sein.

Die Credits erhältst du bspw., wenn du eine Klausur erfolgreich abgeschlossen hast.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Credits Points ECTS

Du bekommst bis zu 210 Credits im Bachelor gutgeschrieben

Am Ende des Studiums im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen summieren sich alle Credits zu 180 oder 210 Credits zusammen.

Die Credits wurden in Europa eingeführt, um die Studienleistung innerhalb von Europa vergleichbar zu machen.

Anzeige

Demnach heißt es auf der Webseite der Europäischen Kommission:

“ECTS verbessert die Flexibilität von Studiengängen für Studierende. Das System unterstützt darüber hinaus auch die Planung, Umsetzung und Bewertung von Studiengängen an Hochschulen.”

(Quelle: europa.eu – Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS))

Alles zu den Zulassungsvoraussetzungen zum Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit Bachelor

Um an dem Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen an diversen Fernunis in Deutschland teilnehmen zu können, benötigst du in der Regel das Abitur in Deutschland.

Eine weitere Möglichkeit, um für das Fernstudium zugelassen zu werden, besteht durch den erfolgreichen Abschluss eines Fachabiturs.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Zulassung

In der Regel benötigst du Abitur, um zugelassen zu werden

Wenn du bspw. das Fachabitur „technische Fach-Hochschulreife“ bereits absolviert hast, dann sollte dir für eine Zulassung zum Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen nicht mehr im Weg stehen.

In der Regel werden an den verschiedenen Fernunis in Deutschland grundlegende Englisch- Mathematik- und Computerkenntnisse vorausgesetzt.

Anzeige

Ein TOEFL-Test ist nicht Voraussetzung, kann aber auch nicht starten.

Zum Teil (je nach Fernstudienfach unterschiedlich), ist es auch möglich ohne Abitur daran teilzunehmen. Dann solltest du aber eine anerkannte Aufstiegsfortbildung (z. B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o. ä.) vorweisen können.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen: Wie lange dauert der Bachelor?

Die Studiendauer für das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Abschluss zum Bachelor liegt in Deutschland bei 36, 42, 48, 54 oder 72 Monate

Das entspricht 6, 7,8, 9 oder 12 Semester. Oder 3, 3,5, 4, 4,5 bzw. 6 Jahre. Es kommt dabei immer etwas auf das Fernstudienfach an.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Dauer

Mit 6 Semester musst du beim Bachelor mindestens rechnen

Teilweise bieten die Fernunis für den Bachelor pro Fernstudienfach auch verschiedene Zeitmodelle an. Also bspw. 6,8 oder 12 Semester. Meistens sind die längeren Fernstudiengänge natürlich etwas teurer. Denn du verbringst ja mehr Zeit mit der Fernuni und verursachst dadurch höhere Kosten.

Aber in der Regel hat es einen bestimmten Grund, warum du eine längere Laufzeit benötigst. Bspw. weil du derzeit beruflich stark eingeschränkt bist.

Anzeige

Aus unserer Erfahrung ist es ratsam erst mal die kürzeste Studiendauer zu wählen.

Denn in der Regel kannst du anschließend immer noch kostenlos verlängern, wenn du Zeit benötigst. Aber, wenn du dich einmal für das Langzeitmodell entschieden hast, zahlst du normalerweise auch den Mehrbetrag bis zum Vertragsende.

Die Verlängerung hingegen ist normalerweise für einen bestimmten Zeitraum erst mal kostenlos. Aber egal, wie du dich entscheidest, der Abschluss ist und bleibt derselbe.

Was kostet das Studium?

Die Studiengebühren für das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit einem Bachelor-Abschluss liegen zwischen 10.000,00 und 13.000,00 Euro und sind abhängig von der jeweiligen Fernuni.

Zudem besteht die Möglichkeit, die Studiengebühren steuerlich abzusetzen.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Kosten

Die Kosten liegen für einen Bachelor bei 10.000 bis 13.000 Euro

Wenn es sich um ein Erststudium handelt, kannst du das komplette Fernstudium als Sonderausgaben geltend machen.

Anzeige

Allerdings ist der Betrag dann auf 6.000,00 Euro begrenzt. Anders sieht es hingegen aus, wenn es sich um ein Zweitstudium handelt (wenn du also bspw. gerade deinen zweiten Bachelor machst).

 

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Steuern

Du kannst das Studium steuerlich absetzen

Dann kannst du die Kosten für das Bachelorstudium in voller Höhe absetzen. In dem Fall kannst du die Kosten auch ins neue Jahr vor- und ins alte Jahr zurücktragen.

Und, wenn dein Arbeitgeber dir das Fernstudium finanziert, dann sind prinzipiell diese Ausgaben auch als Betriebsausgaben absetzbar. Das gilt ebenfalls, wenn du selbstständig bist und nachweisen kannst, dass dieses Fernstudium deiner beruflichen Tätigkeit dient.

Ferner, kannst du auch noch weitere Kosten absetzen (neben den eigentlichen Studiengebühren). Hierzu zählen:

  • Zinsen für ein Bildungsdarlehen wie beispielsweise BAföG
  • Studiengebühren sowie Semester-, Lehrgangs-, Prüfungs- und Zulassungsgebühren etc.
  • Portokosten für Briefe an die Hochschule, insb. beim Fernstudium.
  • Ausgaben für sogenannte Arbeitsmittel wie Fachliteratur, einen Computer, Büromaterial oder einen Schreibtisch.
  • Kosten für ein eigenes Arbeitszimmer
  • Fahrtkosten zur Ausbildungsstätte, zum Beispiel zur Universität
  • Hin- und Rückfahrt zu privaten Lern- und Arbeitsgemeinschaften
  • Kosten für eine Unterbringung am auswärtigen Ausbildungsort – also Miete, Nebenkosten,
  • Mehraufwendungen für Verpflegung etc.
  • Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten für vorgeschriebene Studienreisen, Exkursionen, Praktika oder wenn du anderweitig aufgrund deiner Ausbildung länger von Zuhause weg bist
  • Versicherungsbeiträge, die du selbst bezahlt hast.

(Quelle: vlh.de – Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.)

Was kann man anschließend verdienen (Gehalt)?

Das Einstiegsgehalt nach dem Abschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen liegt in etwa zwischen 35.500 € und 41.300 € brutto.

Anzeige

(Quelle: get-in-engineering.de – Was verdient ein Wirtschaftsingenieur?)

Beachte aber hierbei bitte, dass es sich um einen Richtwert handelt. Das Gehalt kann natürlich je nach Ingenieurunternehmen noch erheblich variieren. In der Regel zahlen die größeren Unternehmen / Konzerne besser.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Karriere

Gerade im Ingenieurwesen sind deine Karrierechancen gut

Fazit

Wer einen Bachelor im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen machen möchte, ist mit diesem Fernstudium richtig aufgehoben. Du kannst dadurch flexibel von zu Hause aus studieren und entsprechende Prüfungsleistungen nach deinen individuellen Wunschvorstellungen absolvieren.

Ferner sind die Gehälter im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen sehr attraktiv (im Gegensatz zu vielen anderen Bereichen – wie bspw. dem Online-Marketing).

Mit dem Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen in der Tasche kannst du außerdem anschließend noch einen Master machen.

 

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master

Nach dem Bachelor kannst du jederzeit deinen Master machen. Er ist der weitere nächste logische Schritt in deiner akademischen Laufbahn. Auch hierfür gibt es verschiedene Anbieter, die ein Masterfernstudium günstig anbieten.

Anzeige

Da die Laufzeit hier normalerweise geringer als bei einem Bachelor ist, sind die Kosten auch wesentlich geringer.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Vergleich mit Master Abschluss

Nachfolgend findest du alle Fernstudienfächer, die du mit einem Master-Abschluss machen kannst. Bestelle dir das kostenlose Infomaterial nach Hause, um sie besser miteinander vergleichen zu können. Mehrere Fächer sind bei der Bestellung kein Problem:

Anzeige

12345678910111213
Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo IU Internationale Hochschule AKAD University Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo WINGS Fernstudium Logo IU Internationale Hochschule AKAD University IU Internationale Hochschule Allensbach Hochschule AKAD University
Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule – Master – Engineering Management (MBA)Wilhelm Büchner Hochschule – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (für Ingenieure) (M.Sc.)Wilhelm Büchner Hochschule – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (für Wirtschaftswissenschaftler)(M.Sc.)Hochschule Fresenius – Master – Digital Engineering Management (MBA)IU Internationale Hochschule – Master – Engineering Management (M.Eng.)AKAD University – Master – Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Engineering (M.Eng.)Hochschule Fresenius – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)WINGS Fernstudium – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)IU Internationale Hochschule – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)AKAD University – Master – Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business (M.Eng.)IU Internationale Hochschule – Master – Engineering Management (MBA)Allensbach University – Master – MBA Engineering Management (MBA)AKAD University – Master – Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
LernmethodikFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % onlineFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % onlineFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium 100 % online
AbschlussbezeichnungMaster of Business Administration (MBA)Master of Science (M.Sc.)Master of Science (M.Sc.)Master of Business Administration (MBA)Master of Engineering (M.Eng.)Master of Engineering (M.Eng.)Master of Engineering (M.Eng.)Master of Engineering (M.Eng.)Master of Engineering (M.Eng.)Master of Engineering (M.Eng.)Master of Business Administration (MBA)Master of Business Administration (MBA)Master of Engineering (M.Eng.)
StudienbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitWintersemesterJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Regelstudienzeit2 bzw. 3 Semester4 Semester4 Semester2 bzw. 3 Semester4 bzw. 6 Semester3 bzw. 4 bzw. 6 bzw. 8 Semester4 bzw. 6 Semester4 Semester4 bzw. 6 Semester bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester3 bzw. 4 bzw. 6 Semester4 Semester3 bzw. 4 bzw. 6 bzw. 8 Semester
Credits nach ECTS601201206060120120909012090120120
Zulassungsvoraussetzungenanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, einschlägige Berufserfahrunganerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, einschlägige Berufserfahrung von min. 1 Jahranerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, einschlägige Berufserfahrunganerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, einschlägige Berufserfahrunganerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, Englisch (Level B2)anerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, einschlägige Berufserfahrunganerkannter Hochschulabschluss, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, einschlägige Berufserfahrunganerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, Magdeburg, Münster, Göttingen, Leipzig, Bochum, Erfurt, Neuss, Aachen, Bonn, Fulda, Trier, Darmstadt, / Pfungstadt, Nürnberg, Karlsruhe, Stuttgart, Ingolstadt, Ulm, München, Freiburg, Friedrichshafen, Zürich und Wien

Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, Magdeburg, Münster, Göttingen, Leipzig, Bochum, Erfurt, Neuss, Aachen, Bonn, Fulda, Trier, Darmstadt, / Pfungstadt, Nürnberg, Karlsruhe, Stuttgart, Ingolstadt, Ulm, München, Freiburg, Friedrichshafen, Zürich und Wien

Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, Magdeburg, Münster, Göttingen, Leipzig, Bochum, Erfurt, Neuss, Aachen, Bonn, Fulda, Trier, Darmstadt, / Pfungstadt, Nürnberg, Karlsruhe, Stuttgart, Ingolstadt, Ulm, München, Freiburg, Friedrichshafen, Zürich und Wien

Berlin, Dortmund, Ehingen (Ulm), Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Oldenburg, Stuttgart, Überlingen

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

Berlin, Dortmund, Ehingen (Ulm), Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Oldenburg, Stuttgart, Überlingen

Wismar, Hamburg, Leipzig, Berlin, Bremen, Hannover, Düsseldorf, Dortmund, Bonn, Frankfurt am Main, Kassel, Stuttgart, Nürnberg, Freiburg, München, Wien

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Das Fernstudium „MBA Engineering Management“ findet ohne Präsenzpflicht statt

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

AkkreditierungWissenschaftsrat, ZEvAAcquinAcquin, WissenschaftsratAcquin, FIBAA, WissenschaftsratFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUAcquin, ZEvA, ZFUsystemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUASIIN, systemakkreditiert, WissenschaftsratFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUAcquin, ZFUFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUAcquin, ZEvA, ZFUZEvA
Spezialisierungmoeglichkeiten

Collaboration Engineering | Qualitatsmanagement | F&E-Management | Prozessmanagement | Markt- und Projektmanagement | Produkt- und Life-Cycle-Management

Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Markt- und Projektmanagement, Elektronische Märkte und Geschäftsmodelle, Prozesse und Unternehmen, Prozessmanagement, Product- und Life-Cycle-Management, Betriebliche Informationssysteme und Prozessmodellierung, Lean Six Sigma, F&E-Management, Innovationsmanagement, Technologiemanagement, Entrepreneurship, Technologiebasierte Unternehmensgründung

Automatisierungstechnik, Gestaltung von Arbeitssystemen, Technologiemanagement, Innovationsmanagement, Produkt- und Life-Cycle-Management, F&E-Management

Internet of Things, Industrie 4.0, Big Data

Performance Measurement, Quality Management and Sustainability, Strategic Management

Digital Engineering, Data driven Engineering

keine Angabenkeine Angaben

Smart Innovation, Roboterbasierte Produktion, Digitale Transformation, Digitalisierung und Automatisierung der Produktion, Künstliche Intelligenz, Technical Project Lead, Supply Chain Management, Cyber Security, Business Analyst, Data Engineer, Angewandtes Autonomes Fahren, Digitalisierung in Medizin und Pflege, Digital Insurance, Management Consulting, Strategisches Luftverkehrsmanagement

Digital Innovation & Business Modelling, Digital Business & Digital Transformation

Corporate Finance and Investment, Erfolgsorientiertes Controlling, Strategisches Marketing und Branding Management, Consulting, Supply Chain Management, Projektmanagement, Strategisches Finanzmanagement, Accounting Sales, Pricing and Brand Management u.v.m.

Innovationsmanagements, Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Data Science Management (Big Data) und Industriellem Informationsmanagement (Industrie 4.0)

Mobile Computing und Embedded Systems, Data Science, Künstliche Intelligenz, Konzeption und Weiterentwicklung komplexer Web-Anwendungen, Unternehmensgründung und -führung, Systems Engineering, Rechnerarchitekturen

Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

ab 8.376,00 €

698,00 € pro Monat (bei 2 Semestern)

ab 8.752,00 €

729 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (12 Monate) bei 60 ECTS

ab 11.142,00 €

619 € pro Monat (18 Monate)

ab 11.710,00 €

488,00 € pro Monat (bei 24 Monaten)

12.000,00 €

400,00 € pro Monat (24 Monate)

ab 12.456,00 €

519 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (24 Monate) bei 120 ECTS

ab 13.176,00 €

549 € pro Monat (24 Monate)

ab 13.416,00 €

559,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Teilzeit (24 Monate) bei 90 ECTS

14.160,00 €

590,00 € pro Monat (24 Monate / 4 Semester)

ab 9.877,00 €

549 € pro Monat (18 Monate)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Der Master auf einem Blick

  • Zulassungsvoraussetzung: abgeschlossenes erstes Studium an einer anerkannten Hochschule mit ingenieurwissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund. Eine weitere Möglichkeit besteht durch einen gleichwertigen Abschluss
  • Studienstart: jederzeit möglich in Deutschland
  • Studiendauer Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen: 2, 3, 4, 6 oder 8 Semester – dies entspricht 12, 18, 24, 36 oder 48 Monate
  • Abschluss: Master of Engineering (M. Eng.), Master of Science (M. Sc.) oder Master of Business Administration (MBA)
  • Gesamtkosten: zwischen 7.000 bis 14.000 Euro – abhängig von der jeweiligen Fernuni

Wo kann das Fernstudium absolviert werden?

Das Fernstudium mit einem Masterabschluss kann an der AKAD, der Wilhelm Büchner Hochschule, der IU Internationale Hochschule, der WINGS, der Allensbach Hochschule und der Hochschule Fresenius absolviert werden.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master Anbieter

Welche Anbieter gibt es für den Master?

Alle Anbieter haben gemeinsam, dass es sich um Fernhochschulen respektive Fernstudienanbietern handelt.

Nachfolgend eine Auflistung von Fakten, worin sie sich zum großen Teil unterscheiden:

Anzeige
  • Kosten
  • Dauer
  • Inhalte
  • Abschluss

Die AKAD, die IU Internationale Hochschule und die Hochschule Fresenius sind dabei im Vergleich die günstigsten Fernstudienanbieter im Master für Wirtschaftsingenieurwesen.

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet dabei den MBA im Bereich Engineering Management mit der kürzesten Dauer von 2 Semestern an. Auch der MBA der Hochschule Fresenius im Bereich Digital Engineering Management ist mit gerade mal 2 Semestern sehr kurz gehalten.

Die Inhalte sind bei allen Fernhochschulen relativ identisch und decken dabei den fortgeschrittenen Master-Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens ab.

Aber es werden unterschiedliche Abschlüsse bei den jeweiligen Anbietern angeboten. Nachfolgende Übersicht gibt darüber Aufschluss:

  • Master of Science (M.Sc.)
    • Wilhelm Büchner Hochschule
  • Master of Business Administration (MBA)
    • Hochschule Fresenius
    • IU Internationale Hochschule
    • Allensbach University
  • Master of Engineering (M. Eng.)
    • Wilhelm Büchner Hochschule
    • Hochschule Fresenius
    • IU Internationale Hochschule
    • AKAD University
    • WING Fernstudium

Wie läuft das Fernstudium ab und welche Inhalte erwarten dich?

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen richtet sich an Absolventen mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium (bspw. Bachelor of Engineering (B. Eng.)) die sich für ihren beruflichen Werdegang weiter qualifizieren möchten.

Vorzugweise werden für diesen Studiengang Absolventen mit einem wissenschaftlichen Hintergrundwissen in Wirtschaft bzw. dem Ingenieurwesen ausgewählt.

Anzeige

Innerhalb des Fernstudiums werden Module wie technische Konstruktionen, Elektrotechnik, Systemtheorie, systemisches Denken und Handeln sowie Systemanalyse unterrichtet.

Da das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen in der Schnittstelle zwischen Wirtschafts- und Ingenieurwesen liegt, werden auch Fächer wie BWL, interkulturelles Handeln, sowie Volkswirtschaft unterrichtet.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen technische Zeichnung

Zeichnungen von technischen Konstruktionen erwarten die während dem Fernstudium

Das letzte Semester ist auf die Vorbereitung der Abschlussarbeit bzw. Master-Thesis ausgerichtet. Im Anschluss daran muss die Masterarbeit vor einem Gremium innerhalb des Kolloquiums mündlich verteidigt werden.

Nachfolgend kannst du dir einen Überblick über das 3 Semester andauernde Fernstudium der IU Internationale Hochschule im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen (M. Eng.) machen:

1. Semester

  • Leadership
  • Innovation and Entrepreneurship
  • Corporate Finance
  • International Marketing
  • Managerial Economics
  • Performance Measurement

2. Semester

Anzeige
  • Strategic Management
  • Business Ethics and Corporate Governance
  • Operations and Information Management
  • Digital Insurance

3. Semester

  • Capstone Project Thesis & Defense

Am Ende wartet immer die Masterthesis und die mündliche Verteidigung dieser auf dich. Nachfolgend kannst du dir in dem nachfolgenden Video auch einen Eindruck von dem Masterstudiengang der AKAD machen:

Video zum Studiengang

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für wen eignet sich das Fernstudium?

Das Fernstudium eignet sich besonders für Personen, welche auf der Karriereleiter den nächsten Schritt machen wollen. Und für die, die sich schwierigen, speziellen und komplexen Aufgaben stellen möchten.

Durch das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen wird man für Führungsaufgaben in national und international tätigen Unternehmen vorbereitet.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master Zielgruppe

Viele Wirtschaftsingenieure sind männlich

Aber es eignet sich genauso für alle, die durch den Master in Wirtschaftsingenieurwesen ihre akademische Laufbahn ausbauen wollen.

Denn nach dem Master kannst du theoretisch auch einen Doktor im Fernstudium machen. Ein Master bietet dir neben attraktiven Gehältern auch viele weitere weitreichende Optionen.

Anzeige

Voraussetzungen für die Zulassung zum Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen

Um für das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen zugelassen zu werden, benötigst du ein abgeschlossenes Erststudium an einer anerkannten Hochschule mit ingenieurwissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund.

Vorzugweise eignet sich hier bspw. ein Bachelor im Wirtschaftsingenieurwesen.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master wie wirst du zugelassen

Wie wirst du zugelassen?

Aber auch ein Diplom wird natürlich problemlos anerkannt.

Ferner besteht ebenfalls die Möglichkeit durch den Nachweis von einem gleichwertigen Abschluss aufgenommen zu werden. Das gilt, wenn du bspw. bereits über einen Master im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen verfügst.

Zeitaufwand vom Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen

Die Studiendauer vom Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit einem Masterabschluss ist auf 2, 3, 4, 6 oder 8 Semester. In der Regel ist eine kostenlose Verlängerung des Fernstudiums um weitere 24 Monate möglich. 

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master Wielange dauert das Studium

Mit 2 bis 8 Semestern solltest du beim Master rechnen

Die entspricht bei dem Master 12, 18, 24, 36 oder 48 Monate. Also 1, 1,5, 2, 3 oder 4 Jahre. Ähnlich wie beim Bachelor gilt auch hier, dass du dich für die kürzere Studiendauer entscheiden solltest, wenn dein Anbieter dir zusätzlich die Option für eine längere Studienzeit einräumt.

Anzeige

Denn auch hier kannst du normalerweise problemlos kostenlos verlängern. Und ein direktes längeres Fernstudium ist meistens auch direkt mit mehr Kosten verbunden.

Studiengebühren & steuerliche Absetzbarkeit + Förderung

Die Studiengebühren vom Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen belaufen sich auf Gesamtkosten zwischen 7.000 bis 14.000 Euro.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master Kosten

Die Kosten liegen für einen Master bei ca. 7.000 bis 14.000 Euro

Du kannst die Kosten natürlich auch problemlos monatlich entrichten. So kannst mit einem kleinen Teil von deinem Gehalt bereits dein Fernstudium bezahlen ohne, dass du dafür einen Studienkredit (zum Beispiel BAfÖG) bezahlen musst.

In der Regel sind die Kosten für ein aufgenommenes Zweitstudium steuerlich voll als Werbungskosten absetzbar. Dadurch wird dein Master-Studium natürlich noch mal wesentlich günstiger, da du durch deine Steuererklärung Geld zurückbekommst, wenn du dieses als Werbungskosten angesetzt hast.

Wie der Bachelor kann auch der Master als Betriebsausgaben angesetzt werden, wenn der Master dem Unternehmen oder deiner Selbstständigkeit dient.

Allerdings musst du dich dann entscheiden, ob du es lieber privat oder als Betriebsausgaben absetzen möchtest.

Anzeige

Abschluss

Du hast verschiedene Abschlüsse beim Master in Wirtschaftsingenieurwesen zur Auswahl. Zu diesen zählen:

  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Business Administration (MBA)
  • Master of Engineering (M. Eng.)

Für welchen du dich entscheidest, bleibt natürlich komplett dir überlassen.

 

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering Abschluss

Am Ende hast du deinen Master of Engineering

Wenn du einen generalistischen Abschluss suchst, dann ist der MBA evtl. der richtige für dich.

Und wenn du hingegen einen mehr wissenschaftlichen Abschluss suchst, dann solltest du dich für den Master of Science entscheiden.

Sofern du einen Abschluss suchst, der das Ingenieurwesen verkörpert, dann ist der Master of Engineering passend für dich.

Karrierechancen und Gehaltsmöglichkeiten

Mit einem Master im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen hast du verschiedene Karrierechancen zur Auswahl. Außerdem sind deine Gehaltschancen wesentlich besser als mit einem Bachelor.

Anzeige

Master-Absolventen im Wirtschaftsingenieurwesen verdienen 47.200 € brutto pro Jahr.

(Quelle: get-in-engineering.de – Was verdient ein Wirtschaftsingenieur?)

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Master Karriere

Deine Karrierechancen sind mit Master besser als mit einem Bachelor

Mit einer anschließenden Promotion werden diene Erfolgschancen normalerweise noch besser. Hier durchschnittlich mit 57.600 € pro Jahr rechnen.

Fazit

Der Master ist nach dem Bachelor der nächste logische Karriereschritt für dich. Du bist damit nicht nur in der Lage mehr zu verdienen, du steigst innerhalb eines Unternehmens auch wesentlich schneller auf.

Es gibt Fernstudienanbieter, die bieten einen Master im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen schon innerhalb von 1 Jahr an. Du hast also innerhalb von 1 Jahr bereits deinen MBA in der Tasche.

Schneller geht es in Deutschland, der Schweiz oder Österreich kaum.

 

Anzeige

Fernlehrgang Wirtschaftsingenieurwesen zur Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

Natürlich gibt es noch verschiedene Fernlehrgänge mit Zertifikatsabschluss im wirtschaftsingenieurwissenschaftlichen Bereich. Auf die Möglichkeiten und Hintergründe dazu gehen wir nachfolgend ein.

Fernlehrgang Wirtschaftsingenieurwesen zur Weiterbildung im Vergleich

Es gibt nicht viele Fernlehrgänge für Wirtschaftsingenieure. Dennoch findest du in der nachfolgenden Übersicht einige Fernstudiengänge, für die du dir kostenloses Infomaterial zusenden lassen kannst:

Anzeige

1234
Wilhelm Büchner Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule Allensbach Hochschule AKAD University
Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule – Weiterbildung – Mathematik für Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fächer (Zertifikat)Wilhelm Büchner Hochschule – Weiterbildung – Engineering Management (Zertifikat)Allensbach Hochschule – Weiterbildung – Digital Engineering Management (Zertifikat)AKAD University – Weiterbildung – Wirtschaftsingenieurwesen (Zertifikat)
LernmethodikFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang 100 % online
StudienabschlussHochschulzertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikatAKAD-Zertifikat
LehrgangsbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Lehrgangsdauer5 Monate9 Monate12 Monate18 Monate
Credits nach ECTS20303260
Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Grundlagenwissen der Technik und der Wirtschaftswissenschaften. Fundiertes Grundlagenwissen der Mathematik.

Für das Hochschulzertifikat gibt es keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen

keine besonderen Zugangsvoraussetzungen

Erforderliche Arbeitsmittelkeine Angabenkeine AngabenKeineKeine
Umfang des Studienmaterialskeine Angaben

Du hast jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisierst du dein Fernstudium, hast Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleibst in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem hasst du über den Online Campus Zugriff auf deine Digitalen Lernkarten.

1 Fallstudie, 1 mündliche Prüfung, 3 Hausarbeiten

Im Abstand von drei Monaten erhältst du dein Studienmaterial nach Hause geschickt. Das gesamte Studienmaterial geht in dein Eigentum über.

Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

3.600,00 €

300,00 € pro Monat

ab 4.482,00 €

249 € pro Monat (18 Monate)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Faktencheck

Nachfolgend die wichtigsten Fakten für dich zusammengefasst:

  • Zulassungsvoraussetzung Fernlehrgang Wirtschaftsingenieurwesen: in der Regel keine Teilnahmevoraussetzungen
  • Beginn des Fernlehrgangs: zu jederzeit möglich
  • Dauer des Fernlehrgangs Wirtschaftsingenieurwesen: in
  • Abschluss: Hochschulzertifikat respektive Zertifikat in deutscher und / oder englischer Ausführung
  • Gesamtkosten: zwischen 3.000 und ca. 5.000 Euro

[/alert]

Anbieter

Es gibt einige Anbieter, die Weiterbildungen im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen anbieten. Zu diesen zählen:

Anzeige
  • Wilhelm Büchner Hochschule
  • AKAD University
  • Allensbach Hochschule

Die Laufzeiten variieren bei den Fernlehrgängen zwischen 5 und 18 Monaten. Außerdem können dir bis zu 60 Credits gutgeschrieben werden, die du später bei einem Bachelor oder Master anrechnen lassen kannst (Anrechnung).

Dadurch musst du dann weniger studieren und kannst dein nachfolgendes Fernstudium auch verkürzen.

 

Fernschule Wirtschaftsingenieurwesen Fernlehrgang Anbieter

Es gibt mehrere Fernschulen für angehende Ingenieure

Bei allen Anbietern kannst du darüber hinaus jederzeit starten (egal ob verkürzt oder nicht). An der SGD oder dem ILS ist es leider derzeit nicht möglich.

Kosten / Gebühren & Steuern

Die Kosten liegen zwischen 3.000 und ca. 5.000 Euro. Dies ist abhängig vom jeweiligen Fernlehrgang.

Fernschulen Wirtschaftsingenieurwesen Fernlehrgang Kosten

Die Kosten im Fernlehrgang sind wesentlich geringer als bei einem Bachelor oder Master

Auch einen Fernlehrgang kannst du im Bereich Ingenieurwesen natürlich von der Steuer absetzen. Viele Unternehmen bezahlen einen solchen Fernlehrgang normalerweise auch problemlos, da sie die Kosten ebenfalls von der Steuer absetzen können.

Entscheidend dabei ist, dass du dir vorher überlegst, welche Lücke du schließen kannst, um deinem Unternehmen dienlich zu sein. Dann stellen sich die meisten Arbeitgeber dem kompletten Vorhaben normalerweise nicht in den Weg.

Anzeige

Abschluss

Am Ende bekommst du ein Zertifikat ausgestellt, welches du deinen Bewerbungsunterlagen zufügen kannst.

Fernlehrgang Wirtschaftsingenieurwesen Abschluss Zertifikat

Am Ende bekommst du ein (Hochschul-) Zertifikat

Bei der Wilhelm Büchner Hochschule, der AKAD University und der Allensbach Hochschule handelt es sich übrigens um Hochschulzertifikate, da es sich um anerkannte Fernhochschulen handelt.

Hier noch ein Tipp: Frage am Ende von deinem Fernlehrgang auch nach einer englischen Ausführung des Zertifikats. Dieses bekommst du normalerweise nur ausgestellt, sofern du danach fragst. Das englische Zertifikat kannst du dann normalerweise ebenfalls problemlos deinen Bewerbungsunterlagen beifügen.

Chancen und Karrieremöglichkeiten

Ein anerkanntes Hochschulzertifikat im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen öffnet normalerweise völlig neue Türen innerhalb deines Unternehmens.

Denn gerade, wenn du durch das neu erworbene Wissen eine Wissenslücke schließen kannst, sind viele Unternehmen bereit dies zu honorieren.

Fernlehrgang Wirtschaftsingenieurwesen Chancen

Viele Arbeitgeber honorieren ein Zertifikat in Form einer Gehaltserhöhung

Das geschieht meistens über eine Gehaltserhöhung und / oder einen Aufstieg auf die nächste Stufe deiner Karriereleiter. Oftmals winken dadurch neue Chancen auf neue Positionen.

Anzeige

Fazit

Fernlehrgänge sind eine vielversprechende Möglichkeit, um kostengünstiger zum Abschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen zu kommen. Es ist nicht schwer.

Außerdem sind die Abschlüsse meistens auch in kurzer Zeit absolvierbar (zum Beispiel in 5 Monaten). Und dennoch bestehen in Ingenieurbüros auch mit einem einfach Hochschulzertifikat Aufstiegschancen, um dein Gehalt zu verbessern.

 

Abschließende allgemeine Erfahrungen zum Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen

Nachfolgend wollen wir noch auf unsere Erfahrungen zu Bachelor, Master und Zertifikaten mit den jeweiligen Vorteilen und Nachteilen genauer eingehen.

Vorteile

Hier die Vorteile vom Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen:

  • Kostengünstig
  • Fernlehrgänge und Master sind schnell erledigt
  • kostenlos verlängerbare und verkürzbare Fernstudienangebote
  • steuerliche Absetzbarkeit
  • gute Karrierechancen

Nachteile

Nachfolgend noch einige Nachteile:

  • Teilweise kannst du nicht aufgenommen werden, wenn du noch nicht über wirtschaftsingenieurwissenschaftliche Kenntnisse verfügst
  • strenge Teilnahmevoraussetzungen
Anzeige

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren 

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Auf Amazon anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium – die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Noch nicht das passende Fernstudium gefunden?

Wenn du noch nicht das passende Fernstudium gefunden hast, dann nutze einfach unseren kostenlosen Finder, mit dem du das für dich optimale Studium filtern und finden kannst:

► Fernstudium finden

Anzeige

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Dirk 23. September 2018 um 17:12

Hallo,

können die Kosten für das Fernstudium auch steuelrich abgesetzt werden?

Würde ich über eine antwort sehr freuen.

Gruß

Dirk

Antworten

Fernstudium in Deutschland 23. September 2018 um 17:49

Hi Dirk,

vielen Dank für deinen Kommentar. :) Ja, das Finanzamt kennt die Kosten für ein Fernstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurswesen an.

Ich hoffe, dass wir dir helfen konnten.

Dein Fernstudium-in-Deutschland-Team

Antworten

Janine 23. September 2018 um 17:13

Kann man ein solches Studium auch vekrürzen?

LG

Janine

Antworten

Fernstudium in Deutschland 23. September 2018 um 17:48

Hi Janine,

vielen Dank für deinen Kommentar. :) Ja, allerdings musst du richtig Gas dafür geben. Aber Verkürzen ist möglich.

Ich hoffe, dass wir dir helfen konnten.

Dein Fernstudium-in-Deutschland-Team

Antworten

Christian 23. September 2018 um 17:14

Hallo,

habt ihr eine Idee ob man ein solches Studium auch steuerlich absetzen kann?

LG

Christian

Antworten

Fernstudium in Deutschland 23. September 2018 um 17:47

Hi Christian,

vielen Dank für deinen Kommentar. :) Ja, du kannst das Fernstudium steuerlich absetzen.

Ich hoffe, dass wir dir helfen konnten.

Dein Fernstudium-in-Deutschland-Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *