Skip to main content

Welches Fernstudium passt zu mir? Test mit 3 einfachen Fragen

Viele fragen sich: Welches Fernstudium passt zu mir? Wir haben einen Test mit 3 einfachen Fragen entwickelt, mit dem du herausfinden kannst, welches Fernstudium am besten zu dir und deinen persönlichen Vorlieben passt.

Das soll dir helfen, dich schneller auf dem großen Fernstudium-Markt zurechtzufinden. Klicke auf den folgenden Button, um mit dem Test zu starten (deine Daten sind anonymisiert und der Test ist kostenlos):

► Herausfinden, welches Fernstudium passt

Das Ganze dauert weniger als 1 Minute und du bekommst am Ende passende Fernstudiengänge angezeigt.

Die drei Fragen lauten:

  • Welches Schulfach lag dir in der Schule besonders?
  • Was für einen Abschluss willst du haben?
  • Wie viel möchtest du für dein Fernstudium ausgeben?

Dadurch grenzt du das komplette Fernstudium schon weitestgehend ein und du bekommst einen guten Eindruck davon, wohin die Reise für dich gehen kann.

Und hier noch ein Tipp: Bestelle dir am Ende des Tests von allen Fernstudienfächern, die dich interessieren das Infomaterial. Dieses wird dir kostenlos zugesendet und du erhältst Preise und weitere Informationen für eine bessere Vergleichbarkeit.

Anzeige

Welches Fernstudium lohnt sich?

Man kann nicht einfach pauschalisieren, welches Fernstudium sich am meisten lohnt. Zu vielfältig sind die Variablen, um dies mit einem Fernstudium zu pauschalisieren. Denn jeder hat für gewöhnlich seine eigenen, individuellen und persönlichen Vorstellungen von einem Fernstudium, das sich lohnt. Und normalerweise definiert “Lohn” jeder für sich anders.

Deshalb können wir dies auch nicht einfach pauschalisieren.

Wozu wir raten, sich dem ganzen aufgrund der verschiedenen Trendthemen mit aktuellen Studien anzunähern. Und daraus kann abgeleitet werden, welches Fernstudium auch in Zukunft den höchstmöglichen Gewinn verspricht. Und welches Fernstudium sich dementsprechend auch besonders lohnen kann.

Welches Fernstudium lohnt sich

Das hängt mitunter von der zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung ab

Anzeige

So wurde von der Unternehmensberatung Roland Berger das Trend Compenium 2050 herausgebracht. Demnach lassen sich fünf Megatrends ableiten und unterscheiden. Diese sind:

  1. Megatrend: Mensch & Gesellschaft: Bevölkerung — Migration — Werte — Bildung
  2. Megatrend: Gesundheit & Pflege: Pandemien & andere Bedrohungen — Krankheiten & Therapien — Alten- und Krankenpflege
  3. Megatrend: Umwelt & Ressourcen: Klimawandel & Umweltverschmutzung — Ressourcen & Rohstoffe — gefährdete Ökosysteme
  4. Megatrend: Wirtschaft: Globalisierung auf dem Prüfstand — Machtverschiebungen — Sektoraler Wandel — Schuldenkrise
  5. Megatrend: Technologie & Innovationen: Technologiewert — Künstliche Intelligenz — Menschen & Maschinen
  6. Megatrend: Politik & Regierung: Geschätzt von Kunden auf der ganzen Welt

(Quelle: rolandberger.com – TREND-COMPENDIUM 2050: DIESE MEGATRENDS BESTIMMEN DIE NÄCHSTEN JAHRZEHNTE)

Wir haben dazu bereits einen ausführlichen Artikel verfasst: Welches Fernstudium lohnt sich finanziell am meisten?

Anzeige

Hieraus ergibt sich, dass vor allem die Bereiche Technologie & Innovationen mit besonders hohen Gehältern dotiert ist.

Bspw. kannst du im Bereich “künstliche Intelligenz” und im Technologiesektor mit bis zu 73.300,00 Euro pro Jahr rechnen. Mindestens sind hier 53.600,00 Euro möglich. Das Durchschnittsgehalt liegt dementsprechend bei 62.100,00 Euro.

Das ist der Sektor, mit dem du mitunter am meisten Geld verdienen kannst. Studiengänge, die dafür infrage kommen, sind unter anderem Informatik, angewandte Informatik oder auch technische Informatik.

Wo Fernstudium machen?

Jetzt, wo du weißt, welches Fernstudium sich besonders lohnt, stellt sich möglicherweise für dich auch die Frage, wo du es machen solltest.

Es gibt unterschiedliche Fernuniversitäten, Fernschulen und Fernstudienanbieter in Deutschland, die ein breites Bildungsangebot anbieten. Bachelor-, Master- und Zertifikats-Abschlüsse können, lassen sich hier machen.

Nachfolgend einige der gefragtesten Fernuniversitäten (Fernhochschulen), die es in Deutschland gibt. Das Bildungsangebot reicht vom Bachelor, über den Master bis hin zur Weiterbildung:

Anzeige
  • AKAD University
  • Allensbach Hochschule
  • APOLLON Hochschule
  • Berliner Hochschule für Technik (früher Beuth Hochschule für Technik Berlin)
  • DHGS
  • EURO-FH
  • Fernuni Hagen
  • HFH – Hamburger Fern-Hochschule
  • Hochschule Fresenius
  • Macromedia Plus
  • Hochschule Schmalkalden
  • IU Internationale Hochschule (früher IUBH Fernstudim)
  • ISM International School of Management
  • Wilhelm Büchner Hochschule
Wo Fernstudium machen?

Es gibt verschiedene Anbieter in dem Bereich

Auch gibt es eine große Bandbreite an Fernschulen (mit Zertifikatsabschluss in einer klassischen Weiterbildung) welche du nachfolgend aufgelistet findest:

  • BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe
  • Fernakademie für Erwachsenenbildung
  • FH Münster
  • ILS – Institut für Lernsysteme
  • IWW
  • Laudius Akademie für Fernstudien
  • Studiengemeinschaft Darmstadt
  • WWFA – WirtschaftsWissenschaftliche FernAkademie Dr. Schmidt

Und nachfolgend noch einige der größten Fernstudienanbieter, die ebenfalls über ein großes Bildungsangebot verfügen (sie bieten ebenfalls Bachelor, Master aber auch zum Teil Weiterbildungen an):

  • HAM – Hochschule für angewandtes Management
  • PFH Private Hochschule Göttingen
  • Triagon Academy
  • WINGS-Fernstudium

Dabei kommt es natürlich auch immer darauf an, in welchen Bereich du dein Fernstudium machen willst.

Wir haben dafür die Webseite auf verschiedene Bereiche aufgeteilt:

Hier findest du in den unterschiedlichen Bereichen Artikel, die jeweils Fernstudienfächer der jeweiligen passenden Fernunis anbieten. Wenn du bereits weißt, welcher Bereich für dich infrage kommt, kannst du einfach danach gehen.

Oder schau dir auch den folgenden Artikel an: Die besten 17 Fernunis im Vergleich.

Anzeige

Welches Fernstudium ist anerkannt?

Ein anerkanntes Fernstudium hat den Vorteil, dass du auch wirklich später einen akademischen Titel (Bachelor oder Master) bekommst, den du auch tragen darfst. Dabei zeichnen spezielle Akkreditierungsinstitute nach einem aufwendigen Verfahren die jeweiligen Fernstudienfächer aus.

Die Anerkennung eines Fernstudiums durch die Akkreditierung ist ein wichtiges Zeichen für das das Fernstudienfach.

Akkreditierungen stehen für die Qualitätssicherung von akademischen Bachelor und Master Studiengängen. Die Akkreditierungen geben Aufschluss darüber, ob das Fernstudium den Qualitätsstandards entspricht oder eben nicht.

Zuständig für die Akkreditierung von Fernstudienfächern in Deutschland sind verschiedene Akkreditierungsagenturen. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Agentur für Qualitätssicherung e.V. (AQAS)
  • Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut (ACQUIN)
  • Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der
  • Akkreditierungsagentur für Studiengänge im Bereich Gesundheit und Soziales (AHPGS)
  • European Quality Improvement System (EQUIS)
  • Foundation for international Business Administration Accreditation (FIBAA)
  • Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e.V. (ASIIN e.V.)
  • Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA)

Diese stehen mit ihren jeweiligen Siegeln dafür, dass das jeweilige Fernstudium akkreditiert und anerkannt ist.

Welches Fernstudium ist anerkannt

In Deutschland sind nahezu alle Fernstudiengänge anerkannt

In Deutschland sind nahezu alle Fernstudienfächer der größten Fernunis akkreditiert oder befinden sich gerade auf einem Weg dorthin (sie stecken dann in dem Bewerbungsverfahren zur Akkreditierung). Über den Link Fernstudium finden, findest du passende Fernstudienfächer, die anerkannt und akkreditiert sind finden.

Anzeige

Weitere Informationen findest du auch in unseren Beitrag “Fernstudium anerkannt – 10 anerkannte Fernunis im Vergleich“.

Welche Fernuni / welches Fernstudium ist das beste?

Jetzt, weißt du, dass eine Akkreditierung essenziell für deinen Karriereverlauf ist und dein Fernstudienfach eine Akkreditierung aufweisen sollte, reicht es nicht einfach nur zu wissen, welchem Fernstudium du nachgehen musst.

Denn welches Fernstudium letztlich das Beste ist, hängt vor allem auch von der jeweiligen Fernuni ab.

Fernunis haben häufig ein starkes Interesse daran, dass die Studierenden das Fernstudium auch erfolgreich absolvieren. Demnach verfügt bspw. die AKAD University über eine Erfolgsquote von 96 %:

96% Erfolgsquote – Unser Innovatives Lernkonzept führte bereits über 66.000 Alumni zum Abschluss. Mit einzigartiger Didaktik und Probeklausuren bringen wir Sie zum gewünschten Erfolg.”

Die AKAD hat ebenfalls sehr viele Fernstudienfächer, die akkreditiert sind.

(Quelle: Anzeigeakad.de)

Anzeige

Wohingegen es an der Wilhelm Bücher Hochschule sogar über 97 % zufriedene Absolventen gibt:

97 %* zufriedene Absolventen (Wilhelm Büchner Hochschule, Alumni-Befragung 2017, n=552)

Auch hier sind die meisten Fernstudienfächer akkreditiert.

(Quelle: Anzeigewb-fernstudium.de)

Es ist ratsam, ein Fernstudienfach von der jeweiligen Fernuni abhängig zu machen. Du solltest nicht pauschalieren, dass es dieses oder jenes Fernstudium das Beste ist nur, weil das Thema dir besonders liegt oder zusagt.

Welches Fernstudium ist das beste

Man kann nicht pauschalisieren, dass dieses oder jenes Fernstudium das Beste ist – gehe am besten immer von der Fernuni aus

Übrigens. In unserem Fernuni-Ranking findest du die besten 17 in Deutschland im direkten Vergleich. Hier kannst du schnell auf einem Blick herausfinden, welches Fernstudium für dich am besten ist.

Welches Fernstudium ist am einfachsten?

Welches Fernstudium am einfachsten ist, hängt natürlich auch immer von deiner eigenen persönlichen Vorerfahrungen ab. Wen du bspw. gerade in BWL deinen Bachelor gemacht hast, dann wird dir ein MBA mit Sicherheit einfacher fallen.

Anzeige

Vor allem einfacher als, wenn du im Vorhinein Germanistik studiert hast.

Welches Fernstudium ist am einfachsten

Welches Fernstudium ist am einfachsten?

Wenn du hingegen bei 0 startest und bspw. von der Thematik bislang keine Ahnung hattest, dann wird dir auch bspw. das Fernstudium Energietechnik mit Sicherheit schwerer fallen.

Es ist auch häufig eine Typfrage. Denn, wenn du bspw. den Umgang mit Zahlen gewohnt bist, dann wird dir ein Mathematikstudium mit Sicherheit einfacher fallen. Sofern du aber Schwierigkeiten mit Mathematik hast, dann wäre auch ein Ingenieurstudium oder der Bereich Maschinenbau mit Sicherheit nicht das Richtige.

Sofern du jetzt herausfinden willst, welches Fernstudium am besten zu dir passt, mache unseren kostenlos Test:

► Welches Fernstudium passt zu mir?

Fazit: Welches Fernstudium passt zu mir

Herauszufinden, welches Fernstudium am besten zu dir passt, ist gar nicht so kompliziert. Wir hoffen, dass wir dir mit unserem Test helfen und ein wenig die Richtung weisen konnten.

Und, dass wir dir zeigen konnten, worauf es besonders ankommt. Denn nicht zu wissen, welches Fernstudium am besten zu dir passt, heißt noch lange nicht, dass es kein passendes Studium für dich gibt.

Anzeige

Was macht dir die größten Sorgen herauszufinden, was am besten zu dir passt und wo du dein Fernstudium machen kannst? Gibt es hier Schwierigkeiten?

Schreib es uns gerne in die Kommentare unter diesem Artikel.

Anzeige

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren 

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Auf Amazon anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium – die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Noch nicht das passende Fernstudium gefunden?

Wenn du noch nicht das passende Fernstudium gefunden hast, dann nutze einfach unseren kostenlosen Finder, mit dem du das für dich optimale Studium filtern und finden kannst:

► Fernstudium finden

Anzeige

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Sven 1. Juni 2022 um 16:23

Hallo,

Ich finde, mit BWL kann man nicht viel falsch machen und es gibt massenweise Jobs. Aber, wenn ich noch mal studieren würde, dann wäre es bei mir Informatik oder Wirtschaftsinformatik.

VG

Sven

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *