Skip to main content

Ernährungsberater Fernstudium Kosten – exakte Preis (ab 99 €)

Die Ernährungsberater Fernstudium Kosten sind vergleichsweise niedrig gegenüber klassischen Bachelor- oder Master-Studiengängen. Der Grund ist, dass du den Ernährungsberater nicht mit einem akademischen Abschluss beendest, sondern am Ende ein Zertifikat / Zeugnis ausgestellt bekommst.

Mit diesem kannst du dich in dem Bereich bspw. selbständig machen.

Dadurch, dass es sich „nur“ um ein Zertifikat handelt, reduzieren sich die Kosten teilweise um viele tausend Euro. Denn die Kosten für einen Fernlehrgang (eine Weiterbildung / Ausbildung) liegen bei 800,00 bis ca. 2.500,00 Euro in dem Bereich Ernährungsberatung.

Dadurch kannst du schon relativ günstig einsteigen und deinen Abschluss machen. In diesem Artikel zeigen wir dir nicht nur die Preise der einzelnen Fernlehrgänge, sondern auch wie du die Kosten zusätzlich reduzieren kannst.

Dadurch kannst du noch einmal zusätzlich erheblich Geld sparen, wenn du dich an unsere Tipps hältst. Lass uns daher direkt starten und dir aufzeigen, was dich erwartet.

Wenn du mehr zu der Weiterbildung erfahren willst, empfehlen wir dir übrigens auch unseren ausführlicheren Artikel zum Ernährungsberater.

Anzeige

Ernährungsberater Fernstudium Kosten im Vergleich

In der nachfolgenden Übersicht findest du verschiedene Weiterbildungen / Ausbildungen zum Ernährungsberater per Fernlehrgang im direkten Vergleich. Hier findest du auch die aktuellen Preise für den jeweiligen Fernstudiengang.

Bestelle dir außerdem das gratis Infomaterial für detaillierte Informationen zu den einzelnen Fernstudienfächer. Hiermit kannst du sie noch besser miteinander vergleichen.

12345678910
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt ILS - Institut für Lernsysteme Top Fernlehrgang ILS - Institut für Lernsysteme APOLLON Hochschule ILS - Institut für Lernsysteme Laudius Logo ILS - Institut für Lernsysteme SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Anbieter SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)APOLLON Hochschule – Weiterbildung – Ernährungsberater/-in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Ernährungsberater/-in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Gewichtscoach – Berater für Gewichtsmanagement (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Berater/in für Kinderernährung (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)
LernmethodikFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit Präsenzanteil
StudienabschlussSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatILS-AbschlusszeugnisILS-AbschlusszeugnisZertifikatILS-AbschlusszeugnisLaudius-Zertifikat/ZeugnisILS-AbschlusszeugnisSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikat
LehrgangsbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Lehrgangsdauer15 Monate15 Monate6 Monate9 Monate12 Monate15 Monate9 Monate6 Monate6 Monate12 Monate
Credits nach ECTSkeinekeinekeine16keinekeine Angabenkeinekeinekeinekeine
Teilnahmevoraussetzungen

Erfahrungen im medizinischen oder gesundheitsbezogenen Bereich sind nicht notwendig, aber von Vorteil.

Realschulabschluss oder vergleichbarer schulischer Abschluss. Vorbildung oder Berufserfahrung im medizinischen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

Mittlerer oder vergleichbarer schulischer Abschluss. Vorbildung oder Berufserfahrung im sportlichen, gesundheitlichen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

keine Angaben

Mittlerer Schulabschluss oder ein vergleichbarer schulischer Abschluss sind Voraussetzung. Vorbildung oder Berufserfahrung im gesundheitlichen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

Spezielle Vorkenntnisse sind nicht notwendig

Mindestalter von 21 Jahren zu Lehrgangsbeginn, Erstausbildung im Bereich Ernährung oder im diätetischen Bereich oder Weiterbildung als Ernährungsberater/in
Laien mit entsprechender Vorbildung, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Die Teilnahme am Lehrgang erfordert keine besonderen Fachkenntnisse, da die Inhalte für Quereinsteiger konzipiert sind. Vorteilhaft sind berufliche Erfahrungen in einem fitness- bzw. ernährungsbezogenen Arbeitsbereich.

Für den Erwerb des sgd-Abschlusszeugnisses: Empfohlen werden Grundkenntnisse der Ernährungslehre und Lebensmittelkunde.
Für den Erwerb des sgd-Zertifikats: Vorausgesetzt werden nachweisbare Grundkenntnisse der Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährungsprävention und Ernährungskommunikation, in Umfang und Tiefe, wie sie z. B. in dem sgd-Kurs "Ernährungsberater/in" vermittelt werden.

Erfahrungen in den Bereichen Ernährung oder Gesundheit sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

Erforderliche ArbeitsmittelkeinekeinekeineKeinekeineKeineInternetfähiger PC mit Windows- oder Linux-Betriebssystem (nicht in der Studiengebühr enthalten)keineFür die Nutzung der Online-Lernplattform benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und ggf. ein Headset (Kopfhörer, Mikrofon) für die Teilnahme an Online-Chats.keine
Umfang des Studienmaterials

Studienmappe, 15 Studienhefte, Handbuch mit Nährwerttabellen, Zugang zum sgd-OnlineCampus

15 Studienhefte, Nachschlagewerk Nährwerttabelle

8 Studienhefte, 4 Online-Tests, 4 Einsendeaufgaben zur Fremdkorrektur, Nachschlagewerk: Heseker/Heseker, Nährwerttabelle

15 Studienhefte / Zugang zum Bundesgesundheitsblatt und u. a. zum Literaturpaket "Psychologie" von SpringerLink

14 Studienhefte, Nährwerttabelle

11 Lehrgangsmodule, 3 Online-Seminare, die große GU Nährwert Kalorien Tabelle, Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr von der DGE

10 Studienhefte

1 Studienmappe, 1 Begleitheft, 8 Studienhefte, 4 E-Tests, 4 Einsendeaufgaben, 1 Nachschlagewerk ( Nährwerttabelle), Zugang zum sgd-Campus, umfangreiche Betreuung

Studienmappe, 1 Begleitheft, 6 Studienhefte, 1 Handbuch mit Nährwerttabellen, Zugang zum sgd-OnlineCampus

Studienmappe, 1 Begleitheft zum Lehrgang, 14 Studienhefte, Einsendeaufgaben und Online-Tests, Audiorepetitorien für das Lernen unterwegs, 1 Nachschlagewerk (Nährwerttabelle), Zugang zum sgd-OnlineCampus

Kosten

2.460,00 € 2.730,00 €

164 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

2.220,00 €

148 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

2.220,00 €

148 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

ab 1.800,00 €

225,00 € pro Monat (Kursgebühr Online-Variante ohne Seminar)

1.776,00 €

148 €  pro Monat (12 Monate Studiendauer)

ab 1.635,00 €

109 € pro Monat (15 Monate - keine gedruckten Kursunterlagen)

1.422,00 €

158 €  pro Monat (9 Monate Studiendauer)

1.092,00 €

182 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

1.092,00 €

182 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

1.050,00 €

1075 € pro Monat (6 Monate Studiendauer)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Ernährungsberater Fernstudium Kosten Vergleich

Die verschiedenen Fernstudiengänge haben unterschiedliche Kosten

Was ist in den Lizenz-Kosten für die Weiterbildung / Ausbildung enthalten?

Du bekommst in der Regel Studienhefte, ein Nachschlagewerk und eine Nährwerttabelle, um den Kurs erfolgreich abschließen zu können.

Ferner ist das Ganze auch mit einem Praxisseminar (zum Beispiel „Vollwertige Ernährung nach DGE-Richtlinien“) optional kombinierbar (kein Muss).

Auch kannst du bspw. an Webinaren für  „Ernährungsempfehlungen praxisorientiert umsetzen“ und „Ernährungskommunikation“ über jeweils 2 Tage teilnehmen.

Diese Möglichkeiten bietet bspw. das ILS an.

Anzeige
Verschiedene Leistungen kannst du während der Ausbildung erwarten

Verschiedene Leistungen kannst du während der Ausbildung erwarten

Bei der SGD erhältst du bspw. eine Studienmappe, die passenden Studienhefte, ein Handbuch mit Nährwerttabellen sowie Zugang zum SGD-Online-Campus.

An der Apollon Hochschule werden die Inhalte durch didaktisch gestaltete Studienhefte vermittelt. Die Studienhefte stehen als gedrucktes Heft und digitalen Formaten bereit. Ferner erhältst du Zugriff zur Lernplattform. Hier kannst du die Studienhefte zum Ernährungsberater bequem als PDF herunterladen. Teilweise gibt es sie auch in den bekannten E-Book-Formaten mit Audiofunktion.

Bei der Apollon Hochschule werden die Studienhefte durch Web-Based-Trainings ergänzt, in denen du über Quizaufgaben den Lernstoff wiederholen, anwenden und festigen kannst.

Dadurch bist du bestens ausgerüstet. Was nicht enthalten ist, ist bspw. ein funktionsfähiger Laptop mit Internetanschluss. Für diesen musst du selbst sorgen.

Lassen sich die Kosten steuerlich absetzen?

Die Kosten für das Fernstudium lassen sich natürlich steuerlich absetzen. Insbesondere, wenn du planst dich, als Ernährungsberater selbständig zu machen, kannst du die Kosten für dein Fernstudium als Betriebsausgaben steuerlich geltend machen.

Das hat den Vorteil, dass die Kosten für das Studium deinen Gewinn schmälern und die Steuern für deinen Gewinn geringer ausfallen.

Anzeige
Ernährungsberater Fernstudium Kosten steuerlich absetzen

Die Kosten für den Ernährungsberater lassen sich steuerlich absetzen

Entscheidend dabei ist aber, dass du mit deinem Fernstudium einen betrieblichen Zweck im Sinne des Unternehmens verfolgst. Denn ansonsten kannst du die Kosten dafür nicht über dein Unternehmen ansetzen.

Sofern für das Fernstudium auch Umsatzsteuer angesetzt wird, kannst du die ebenfalls über das Finanzamt zurückverlangen. Aber in der Regel sind die Anbieter nach § 21 UStG umsatzsteuerbefreit.

Das bedeutet, dass die Fernlehranbieter auf ihren Rechnungen keine Umsatzsteuer ausweisen.

Wie lassen sich die Kosten sonst noch reduzieren?

Du hast verschiedene Möglichkeiten die Kosten für dein Fernstudium zum Ernährungsberater zu reduzieren.

Ernährungsberater Fernstudium Kosten reduzieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie du die Kosten reduzieren kannst

Es kommt darauf immer an, wo du studierst. Bspw. hast du am ILS oder der SGD andere Möglichkeiten als bspw. bei Laudius, der IFAA, der Fernakademie oder der Apollon Hochschule.

Ein wesentlicher Aspekt ist das Ausnutzen von Rabatten. Bspw. bekommst du am ILS 10 % Rabatt, wenn du Azubi, Student oder behindert bist.

Anzeige

Nachfolgend eine Auflistung von allen Personengruppen, die einen solchen Rabatt in Anspruch nehmen können:

  • Arbeitslose
  • Auszubildende
  • Behinderte
  • ehemalige Teilnehmer
  • Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr
  • Mütter und Väter in Elternzeit (bzw. im ersten Jahr nach Geburt ihres Kindes, wenn keine Elternzeit beantragt wird)
  • Rentner
  • Pensionär
  • Soldat
  • Student
  • Teilnehmende des Bundesfreiwilligendienstes

Es lohnt sich also, wenn du dich um einen entsprechenden Nachweis vorher bemühst. Ehemalige Absolventen bekommen zum Teil sogar 20 % Rabatt.

Hier findest du aktuelle Rabatte der SGD, vom ILS oder von Laudius.

Ferner gibt es noch weitere Rabattmöglichkeiten, mit denen du Geld sparen kannst. Zum Teil sogar bis zu 100 %. Weitere Möglichkeiten um die Kosten zu reduzieren sind bspw.:

  • Bildungsgutscheine der Arbeitsagentur
    Arbeitslose oder von Beschäftigungslosigkeit bedrohte Personen können von der Agentur für Arbeit über den Bildungsgutschein die Lehrgangsgebühren zu 100 % übernehmen lassen. Die Arbeitsagentur am Wohnort des Antragstellers entscheidet nach einem Beratungsgespräch, ob eine Förderung mittels des Bildungsgutscheins infrage kommt. Ein persönliches Vorsprechen ist hierfür dringend erforderlich (mehr Informationen zu den Bildungsgutscheinen der Arbeitsagentur findest du auch hier).
  • Begabtenförderung
    Begabte junge Leute mit besonders erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung können
    über das Stipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eine Förderung beantragen. Dies gilt für alle unter 25 Jahre. Ferner solltest du begabt und motiviert sein und
    mehr Lust auf den Bereich Ernährungsberatung haben. Durch die Begabtenförderung kannst du bspw. die komplette Ausbildung finanziert bekommen.
  • Bildungsprämie
    Mit dem „Weiterbildungssparen“ wird im Vermögensbildungsgesetz (VermBG) eine Entnahme aus dem angesparten Guthaben erlaubt, um Weiterbildung zu finanzieren – auch wenn die Sperrfrist noch nicht abgelaufen ist. Die Arbeitnehmerzulage geht dabei nicht verloren. Hier gelten keine Einkommensgrenzen: Jeder und jede Beschäftigte, der/die ein mit Arbeitnehmersparzulage gefördertes Ansparguthaben hat, kann diese Komponente der Bildungsprämie in Anspruch nehmen. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.
  • Kindergeld
    Zum Thema Kindergeld haben wir hier einen Beitrag verfasst. Prinzipiell hast du dadurch die Möglichkeit zusätzlich Einnahmen zu generieren.

Mehr dazu, wie du die Kosten reduzieren kannst, findest du auch in unserem Beitrag, wie du das Fernstudium günstiger bekommst.

Vegane Ernährungsberatung im Fernstudium

Ferner gibt es natürlich auch noch verschiedene Fernstudienfächer zum veganen Ernährungsberater zur Auswahl, die du über ein Fernstudium machen kannst.

Anzeige

Die Kosten liegen im veganen Bereich im Schnitt zwischen 1.000,00 und 1.800,00 Euro.

Du erwirbst dabei umfassendes Grundlagenwissen zu Nährstoff- und Lebensmittelkunde sowie zu Anatomie, Physiologie und gesundheitlicher Prävention.

Darauf aufbauend lernst du Besonderheiten und Vorteile einer gesunden und ausgewogenen vegetarischen und veganen Ernährung kennen.

Schau dir auch dieses zweiminütige Video dazu an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschultes Personal und erfahrene Ernährungsfachleute zeigen dir, wie eine entsprechende Ernährungsumstellung zur Vorbeugung von ernährungsbedingten Krankheiten eingesetzt wird. Hierzu gehören auch Fragen nach Nahrungsergänzungsmitteln sowie Verträglichkeitsproblemen.

Die nachfolgende Übersicht zeigt dir verschiedene Fernstudienfächer zur Auswahl, die sich vordergründig auf den veganen Bereich spezialisiert haben.

Anzeige

Anzeige

vegane Ernährungsberatung Fernstudium Kosten

Die Kosten im veganen Bereich sind ebenfalls überschaubar

Ernährungswissenschaften

Du kannst den Ernährungsberater nicht als Bachelor oder Master machen. Dafür kannst du aber Ernährungswissenschaften mit einem akademischen Abschluss absolvieren. Mit 36 bis 72 Monaten ist es darüber hinaus auch wesentlich zeitaufwendiger.

Ernährungswissenschaften wird, im Gegensatz zum klassischen Ernährungsberater, als Bachelor angeboten.

Daher ist der Bachelor im Bereich Ernährungswissenschaftlichen mit mehr als 13.000,00 Euro auch vergleichsweise teuer.

Als Ernährungswissenschaftler beschäftigst du dich mit der Zusammensetzung und Wirkung von Ernährung. Dabei gehst du ernährungsbedingten Krankheiten auf den Grund. Du verbindest dafür die Bereiche Medizin, Lebenswissenschaften und Public Health.

Die nachfolgende Übersicht zeigt dir, was derzeit in diesem Bereich angeboten wird:

Anzeige

Anzeige

1
IU Internationale Hochschule
Anbieter IU Internationale Hochschule – Bachelor – Ernährungswissenschaften (B.Sc.)
Kosten

ab 13.284,00 €

369,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)
Details► gratis Infomaterial

Ernährungswissenschaften Fernstudium Kosten

Auch der Bereich Ernährungswissenschaften ist hinsichtlich der Kosten im Fernstudium relativ überschaubar

Fazit Ernährungsberater Fernstudium Kosten

Das Fernstudium zum Ernährungsberater ist nicht kostenlos. Du musst mit einem niedrigen vierstelligen Betrag rechnen, um dein Zertifikat zu machen. Allerdings lassen sich die Kosten, durch verschiedene Möglichkeiten (Rabatte, steuerliche Absetzbarkeit, Förderungen etc.) massiv senken.

Der Bachelor im Bereich Ernährungswissenschaften ist hingegen wesentlich teurer (über 13.000,00 Euro).

Es lohnt sich daher immer im Vorhinein die Kosten miteinander zu vergleichen und das für dich passende und beste Angebot herauszusuchen.

Kennst du noch weitere Möglichkeiten, um die Kosten für das Fernstudium zum Ernährungsberater zu reduzieren? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

close
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.

Anzeige
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Anni 18. Oktober 2022 um 16:05

Ich habe die Ausbildung beim ILS gemacht und es hat super funktioniert. Hab mittlerweile meine eigenes Business in dem Bereich Ernährungsberatung.

LG

Anni

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Jetzt anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium - die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren