Skip to main content

Ernährungsberater Fernstudium: 22 anerkannte Fernlehrgänge im Vergleich

Das Wichtigste zum Ernährungsberater Fernstudium erfährst hier in Kürze:

  • Das Ernährungsberater Fernstudium kann mit einem Zertifikat abgeschlossen werden (Bachelor und Master sind derzeit nicht möglich)
  • Die Kosten für einen Fernlehrgang (Weiterbildung) liegen bei 800,00 – ca. 2.500,00 Euro (und daher wesentlich günstiger als ein typisches Bachelor- oder Master-Studium)
  • Die Kosten für das Fernstudium im Bereich Ernährungsberater können von der Steuer abgesetzt werden – insbesondere für Selbstständige interessant (Stichwort Betriebskosten)
  • Die Dauer beträgt bei Fernlehrgängen 5 bis 20 Monate
  • Du kannst den Weg für Karrieremöglichkeiten als selbstständiger Ernährungsberater legen –
    ideal für Einzelberatungen, Kurse, Workshops oder Vorträgen rund, um gesunde Ernährung, auch um individuelle Ernährungspläne zusammenzustellen. Auch als Angestellter in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken, bei Verbraucher- und Ernährungsberatungen, bei Anbietern von Ernährungs- und Gesundheitsseminaren sowie in der Nahrungsmittelindustrie möglich.
  • Ernährungsberater verdienen im Durchschnitt ein Gehalt von 2.100,00 Euro brutto im Monat (abhängig von den Voraussetzungen wie Geschlecht, Bundesland etc.)
Auf einem Blick: In der nachfolgenden Vergleichstabelle findest du die wichtigsten Studiengänge aufgeführt (scrolle auf deinem Desktop nach rechts). Außerdem kannst du für einen noch besseren Vergleich kostenloses Infomaterial zu allen Fernlehrgängen im Bereich Ernährungsberatung anfordern, die dich interessieren. Fordere alle an, die du für einen fundierten Vergleich benötigst. Sie sind kostenfrei.

12345678910111213141516171819202122
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt ILS - Institut für Lernsysteme Top Fernlehrgang ILS - Institut für Lernsysteme APOLLON Hochschule ILS - Institut für Lernsysteme Laudius Akademie für Fernstudien Logo ILS - Institut für Lernsysteme SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt ILS - Institut für Lernsysteme SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt IFAA IFAA BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe
Anbieter SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)APOLLON Hochschule – Weiterbildung – Ernährungsberater/-in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Ernährungsberater/-in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Gewichtscoach – Berater für Gewichtsmanagement (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Berater/in für Kinderernährung (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Berater/in für Nahrungsergänzungsmittel (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Berater/in für Nahrungsergänzungsmittel (Zertifikat)IFAA – Weiterbildung – ERNÄHRUNGSTRAINER B-LIZENZ (Zertifikat)IFAA – Weiterbildung – ERNÄHRUNGSTRAINER A-LIZENZ (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Ernährungsberater/in Fachrichtung “Heilpflanzenkunde” (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Berater/in für Nahrungsergänzungsmittel (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Geprüfter Gewichtscoach / Geprüfte/r Berater/in für Gewichtsmanagement (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Ernährungsberater/in Fachrichtung “Sporternährung”(Zertifikat)
Kosten

2.460,00 € 2.730,00 €

164 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

2.220,00 €

148 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

2.220,00 €

148 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

ab 1.800,00 €

225,00 € pro Monat (Kursgebühr Online-Variante ohne Seminar)

1.776,00 €

148 €  pro Monat (12 Monate Studiendauer)

ab 1.635,00 €

109 € pro Monat (15 Monate - keine gedruckten Kursunterlagen)

1.422,00 €

158 €  pro Monat (9 Monate Studiendauer)

1.092,00 €

182 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

1.092,00 €

182 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

1.050,00 €

1075 € pro Monat (6 Monate Studiendauer)

930,00 €

155 €  pro Monat (5 Monate Studiendauer)

795,00 €

158 €  pro Monat (5 Monate Studiendauer)

599,00 €

99,83 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

399,00 €

99,75 €  pro Tag (4 Monate Studiendauer)

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Was ist ein Ernährungsberater eigentlich und was macht er?

Ein Ernährungsberater berät bei Fragen zur Ernährung und zeigt auf, wie die optimale Ernährungsweise auf persönlichen und individuellen Ernährungsbedarf funktionieren kann.

Ernährungsberater halten Einzel- sowie auch Gruppenberatungen ab. Sie gehen auf die individuellen Probleme der Ratsuchenden ein und analysieren das Verhalten beim Essen. Gemeinsam arbeiten sie dann Ernährungspläne aus, die individuell und persönlich aufeinander abgestimmt sind.

Ferner setzt du ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse in zielgruppengerechte Verbraucherinformationen um, z.B. auf Informationsveranstaltungen und Seminaren für Sportler oder Schwangere.

Was ist ein Ernährungsberater?

Was ist ein Ernährungsberater eigentlich?

Dabei informierst du beispielsweise darüber, welche Produkte Zucker beinhalten können, welche Lebensmittel “gutes” oder “schlechtes” Cholesterin enthalten, wie sich zu viel Fett in den Mahlzeiten vermeiden lässt oder wie du besonders vitaminschonend kochen kannst.

Ernährungsberater finden Beschäftigung in erster Linie in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken, bei Verbraucher- und Ernährungsberatungen, bei Anbietern von Ernährungs- und Gesundheitsseminaren sowie in der Nahrungsmittelindustrie.

Anzeige

(Quelle: arbeitsagentur.de – Ernährungsberater/in Steckbrief)

Aber warum sollte man im Bereich der Ernährungsberatung einsteigen?

Und dabei nimmt der Trend zu einer bewussten Ernährung immer mehr zu:

Bei den Ernährungstrends 2022 zeigt sich bspw., dass immer weniger Fleisch konsumiert wird. Die Nachfrage nach veganer und pflanzenbasierter Ernährung nimmt außerdem stark zu. Und das gilt nicht nur in privaten Bereichen, sondern auch in Groß- und Schulküchen.

Anzeige

(Quelle: aok.de – Ernährungstrends 2022: Bewusst genießen mit Verstand)

Fernlehrgang Ernährungsberater zur Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

Es gibt eine ganze Reihe von Fernlehrgängen in dem Bereich, die weitestgehend online stattfinden. Ziel ist es dabei eine möglichst ganzheitliche Ausbildung anzubieten.

Anzeige

Zum Teil werden diese auch durch die IHK zertifiziert oder mit einem einfachen Teilnahmezertifikat abgeschlossen.

Weiterbildungs-Lehrgänge im Bereich Ernährungsberater mit Zertifikatsabschluss im Vergleich

In unserem direkten Vergleich findest du die derzeit angebotenen Fernlehrgänge im direkten Vergleich mit allen wichtigen Details als Übersicht. Die Abschlüsse und auch die Insitute sind staatlich anerkannt:

Anzeige

12345678910111213141516171819202122
BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung Fernakademie für Erwachsenenbildung BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe IFAA IFAA SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt ILS - Institut für Lernsysteme SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt ILS - Institut für Lernsysteme Laudius Akademie für Fernstudien Logo ILS - Institut für Lernsysteme APOLLON Hochschule ILS - Institut für Lernsysteme Top Fernlehrgang ILS - Institut für Lernsysteme SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Anbieter BTB – Weiterbildung – Ernährungsberater/in Fachrichtung “Heilpflanzenkunde” (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Berater/in für Nahrungsergänzungsmittel (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Geprüfter Gewichtscoach / Geprüfte/r Berater/in für Gewichtsmanagement (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)Fernakademie für Erwachsenenbildung – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Ernährungsberater/in Fachrichtung “Sporternährung”(Zertifikat)IFAA – Weiterbildung – ERNÄHRUNGSTRAINER A-LIZENZ (Zertifikat)IFAA – Weiterbildung – ERNÄHRUNGSTRAINER B-LIZENZ (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Berater/in für Nahrungsergänzungsmittel (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Berater/in für Nahrungsergänzungsmittel (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Berater/in für Kinderernährung (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Gewichtscoach – Berater für Gewichtsmanagement (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Ernährungsberater/-in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen (Zertifikat)APOLLON Hochschule – Weiterbildung – Ernährungsberater/-in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Ernährungsberater/in für Sportler/innen (Zertifikat)SGD – Weiterbildung – Ernährungsberater/in (Zertifikat)
LernmethodikFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang Präsenz oder OnlineFernlehrgang Präsenz oder OnlineFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit Präsenzanteil
StudienabschlussBTB-AbschlusszertifikatFERNAKADEMIE-ZeugnisFERNAKADEMIE-ZeugnisFERNAKADEMIE-ZeugnisFERNAKADEMIE-ZeugnisFERNAKADEMIE-ZeugnisBTB-AbschlusszertifikatBTB-AbschlusszertifikatZertifikatZertifikatSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatILS-AbschlusszeugnisSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikatILS-AbschlusszeugnisLaudius-Zertifikat/ZeugnisILS-AbschlusszeugnisZertifikatILS-AbschlusszeugnisILS-AbschlusszeugnisSGD-Abschlusszeugnis/-zertifikat
LehrgangsbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit
Lehrgangsdauer20 Monate5 Monate12 Monate9 Monate6 Monate15 Monate14 Monate17 Monate4 Monate6 Monate5 Monate5 Monate12 Monate6 Monate6 Monate9 Monate15 Monate12 Monate9 Monate15 Monate6 Monate15 Monate
Credits nach ECTSkeine Angabenkeinekeinekeinekeinekeinekeine Angabenkeine Angabenkeinekeinekeinekeinekeinekeinekeinekeinekeine Angabenkeine16keinekeinekeine
Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Für das Abschlusszeugnis werden Kenntnisse in der Ernährungslehre empfohlen. Um das Zertifikat zu erhalten, muss dieses Wissen sowie Beratungskompetenz nachgewiesen werden (z. B. durch unseren Lehrgang "Ernährungsberater/in").

Mittlerer oder vergleichbarer schulischer Abschluss. Vorbildung oder Berufserfahrung im gesundheitlichen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

Mindestalter von 21 Jahren zu Lehrgangsbeginn, Erstausbildung im Bereich Ernährung oder im diätetischen Bereich oder Weiterbildung als Ernährungsberater/in, Laien mit entsprechender Vorbildung, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Mittlerer oder vergleichbarer schulischer Abschluss. Vorbildung oder Berufserfahrung im sportlichen, gesundheitlichen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

Realschulabschluss oder vergleichbarer schulischer Abschluss

Keine

Keine

Ernährungstrainer B-Lizenz oder Vergleichbares

keine - direkter Einstieg möglich; Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Für den Erwerb des sgd-Abschlusszeugnisses: Empfohlen werden Grundkenntnisse der Ernährungslehre und Lebensmittelkunde.
Für den Erwerb des sgd-Zertifikats: Vorausgesetzt werden Kenntnisse der Ernährungslehre sowie beratende Fertigkeiten, die Sie entweder über den sgd-Lehrgang „Ernährungsberater/in“ (836) oder anderweitig erworben haben.

Für das Abschlusszeugnis werden Kenntnisse in der Ernährungslehre empfohlen. Um das Zertifikat zu erhalten, muss dieses Wissen sowie Beratungskompetenz nachgewiesen werden (z. B. durch unseren Lehrgang "Ernährungsberater/in").

Erfahrungen in den Bereichen Ernährung oder Gesundheit sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

Die Teilnahme am Lehrgang erfordert keine besonderen Fachkenntnisse, da die Inhalte für Quereinsteiger konzipiert sind. Vorteilhaft sind berufliche Erfahrungen in einem fitness- bzw. ernährungsbezogenen Arbeitsbereich.

Für den Erwerb des sgd-Abschlusszeugnisses: Empfohlen werden Grundkenntnisse der Ernährungslehre und Lebensmittelkunde.
Für den Erwerb des sgd-Zertifikats: Vorausgesetzt werden nachweisbare Grundkenntnisse der Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährungsprävention und Ernährungskommunikation, in Umfang und Tiefe, wie sie z. B. in dem sgd-Kurs "Ernährungsberater/in" vermittelt werden.

Mindestalter von 21 Jahren zu Lehrgangsbeginn, Erstausbildung im Bereich Ernährung oder im diätetischen Bereich oder Weiterbildung als Ernährungsberater/in
Laien mit entsprechender Vorbildung, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Spezielle Vorkenntnisse sind nicht notwendig

Mittlerer Schulabschluss oder ein vergleichbarer schulischer Abschluss sind Voraussetzung. Vorbildung oder Berufserfahrung im gesundheitlichen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

keine Angaben

Realschulabschluss oder vergleichbarer schulischer Abschluss. Vorbildung oder Berufserfahrung im medizinischen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

Mittlerer oder vergleichbarer schulischer Abschluss. Vorbildung oder Berufserfahrung im sportlichen, gesundheitlichen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

Erfahrungen im medizinischen oder gesundheitsbezogenen Bereich sind nicht notwendig, aber von Vorteil.

Erforderliche ArbeitsmittelKeineAktueller Computer mit Headset, Kamera und InternetzugangkeinekeinekeinekeineKeineKeine--Für die Nutzung der Online-Lernplattform benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und ggf. ein Headset (Kopfhörer, Mikrofon) für die Teilnahme an Online-Chats.keinekeinekeineFür die Nutzung der Online-Lernplattform benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und ggf. ein Headset (Kopfhörer, Mikrofon) für die Teilnahme an Online-Chats.Internetfähiger PC mit Windows- oder Linux-Betriebssystem (nicht in der Studiengebühr enthalten)KeinekeineKeinekeinekeinekeine
Umfang des Studienmaterials

37 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen, Zwischentests nach jedem Studienbrief

3 Studienhefte, Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung, Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer, Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur, Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen, Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang

14 Studienhefte, Nährwerttabelle, Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung, Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer, Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur, Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen, Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang

10 Studienhefte

8 Studienhefte, 4 Online-Tests, 4 Einsendeaufgaben, Nährwerttabelle (Heseker/Heseker), Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer, Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur, Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen, Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang

14 Studienhefte, Nachschlagewerk, Nährwerttabelle, Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung, Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer, Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur, Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen,Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang

25 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen, Zwischentests nach jedem Studienbrief

30 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen, Zwischentests nach jedem Studienbrief

-

-

Studienmappe mit Arbeitsmaterial, 1 Begleitheft zum Lehrgang, 3 Studienhefte, 3 E-Tests, 2 Klausuren (Einsendeaufgaben), Zugang zum sgd-OnlineCampus

3 Studienhefte

Studienmappe, 1 Begleitheft zum Lehrgang, 14 Studienhefte, Einsendeaufgaben und Online-Tests, Audiorepetitorien für das Lernen unterwegs, 1 Nachschlagewerk (Nährwerttabelle), Zugang zum sgd-OnlineCampus

1 Studienmappe, 1 Begleitheft, 8 Studienhefte, 4 E-Tests, 4 Einsendeaufgaben, 1 Nachschlagewerk ( Nährwerttabelle), Zugang zum sgd-Campus, umfangreiche Betreuung

Studienmappe, 1 Begleitheft, 6 Studienhefte, 1 Handbuch mit Nährwerttabellen, Zugang zum sgd-OnlineCampus

10 Studienhefte

11 Lehrgangsmodule, 3 Online-Seminare, die große GU Nährwert Kalorien Tabelle, Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr von der DGE

14 Studienhefte, Nährwerttabelle

15 Studienhefte / Zugang zum Bundesgesundheitsblatt und u. a. zum Literaturpaket "Psychologie" von SpringerLink

15 Studienhefte, Nachschlagewerk Nährwerttabelle

8 Studienhefte, 4 Online-Tests, 4 Einsendeaufgaben zur Fremdkorrektur, Nachschlagewerk: Heseker/Heseker, Nährwerttabelle

Studienmappe, 15 Studienhefte, Handbuch mit Nährwerttabellen, Zugang zum sgd-OnlineCampus

Kosten

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

399,00 €

99,75 €  pro Tag (4 Monate Studiendauer)

599,00 €

99,83 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

795,00 €

158 €  pro Monat (5 Monate Studiendauer)

930,00 €

155 €  pro Monat (5 Monate Studiendauer)

1.050,00 €

1075 € pro Monat (6 Monate Studiendauer)

1.092,00 €

182 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

1.092,00 €

182 €  pro Monat (6 Monate Studiendauer)

1.422,00 €

158 €  pro Monat (9 Monate Studiendauer)

ab 1.635,00 €

109 € pro Monat (15 Monate - keine gedruckten Kursunterlagen)

1.776,00 €

148 €  pro Monat (12 Monate Studiendauer)

ab 1.800,00 €

225,00 € pro Monat (Kursgebühr Online-Variante ohne Seminar)

2.220,00 €

148 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

2.220,00 €

148 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)

2.460,00 € 2.730,00 €

164 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Ernährungsberater Fernstudium Vergleich

Es gibt verschiedene Fernlehrgänge, die wir hier miteinander vergleichen

Faktencheck

In unserem Faktencheck findest du noch einmal alle wesentlichen Informationen zum Ernährungsberater für dich zusammengefasst:

  • Zulassungsvoraussetzung Fernlehrgang Ernährungsberater: in der Regel keine Teilnahmevoraussetzungen
  • Beginn des Fernlehrgangs: zu jederzeit möglich
  • Dauer des Fernlehrgangs Ernährungsberater: 5 bis 20 Monate
  • Abschluss: (Hochschul-) Zertifikat / wahlweise auch mit IHK-Abschluss
  • Gesamtkosten Fernlehrgang: zwischen 600,00 und ca. 2.000,00 Euro

Anbieter

Die wichtigsten Anbieter für ein Fernstudium zum Ernährungsberater findest du nachfolgend zusammengefasst:

  • SGD
  • ILS
  • BTB
  • APOLLON Hochschule
  • LAUDIUS
  • Fernakademie
  • IFAA Fitnessakademie

Die Anbieter haben in ihren Kursen natürlich unterschiedliche Schwerpunkte (Schwangerschaft, veganes Essverhalten etc.). Aber es gibt natürlich viele allgemeine Kurse der Anbieter.

Ernährungsberater Fernlehrgang

Es gibt verschiedene Anbieter für den Ernährungsberater Fernlehrgang

Im Kurs der SGD (Studiengemeinschaft Darmstadt) eignest du dir Hintergrundwissen rund um das Thema Ernährungslehre an: Du machst dich mit Lebensmittelkunde sowie dem Aufbau und der Funktion des Verdauungssystems vertraut.

Anzeige

Außerdem informierst du dich über gesundheitsfördernde Maßnahmen, um ernährungsbedingten Krankheiten vorzubeugen.

Ferner beschäftigst du dich intensiv mit dem Ernährungsbedarf von verschiedenen Zielgruppen (u. a. Schwangere, Säuglinge, Kinder, Senioren), die erfahrungsgemäß besonders häufig Rat suchen.

Das nachfolgende Video gibt dir außerdem einen Einblick was dich bei der SGD erwartet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem Fernlehrgang zum Ernährungsberater am ILS erwirbst du auch als Quereinsteiger umfassendes Wissen, welches dir als Ernährungsberater ermöglicht, Menschen rund um richtige Ernährung zu beraten und zu begleiten.

Ganz gleich ob, als Angestellter oder als Selbstständiger.

Diese Qualifikation wird in vielen Berufsfeldern gesucht und bietet vordergründig interessante Möglichkeiten der Selbstständigkeit.

Anzeige

Schau dir die Erfahrungen einer Teilnehmerin an der ILS im nachfolgenden Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Rahmen gesundheitsfördernder Maßnahmen wird der Ernährungsberater am BTB dazu ausgebildet, überwiegend in eigener Praxis zu arbeiten. Häufig werden auch Leistungen wie Vorträge, Beiträge im Rahmen von Gesundheitstagen in Firmen, Kochkurse, die Mitarbeit in Fitnessstudios oder an Schulen und Kindergärten nachgefragt.

Auch Hausbesuche oder ein Einkaufstraining im Supermarkt können zum Angebotsspektrum gehören, zu welchem du ausgebildet, wirst. Du wirst am BTB primär für die Selbstständigkeit vorbereitet.

Auch das BTB zeigt dir in dem folgenden Video, was dich bei einer Ausbildung zum Ernährungsberater alles erwartet und worauf du dich einstellen solltest:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An der APOLLON Hochschule lernst du im Kurs zur Ernährungsberatung praktische Hilfestellungen für die Gestaltung einer gesundheitserhaltenden sowie ausgewogenen Ernährung in unterschiedlichen Lebenssituationen.

Der Kurs vermittelt dir ferner, wie du eine selbstständige Tätigkeit als Ernährungsberater gestalten kannst: Von der Planung und Durchführung eines Beratungsgesprächs über die Selbstvermarktung bis hin zur korrekten Rechnungsstellung.

Anzeige

Auch hier wird der Fokus vorwiegend auf die Selbständigkeit gelegt.

Bei LAUDIUS wird dir Wissen über die Ernährungslehre und der Lebensmittelkunde vermittelt. Außerdem werden dir individuelle ernährungsberaterische Ansätze in der Theorie vermittelt, die du dann mithilfe eines Ernährungsprotokolls z. B. „Ernährungstagebuch“ sowie Beratungsgesprächen durchführen kannst.

Teilnehmer, die dieses Ziel anstreben, sollten bereits über ausreichende Erfahrung in der Beratungspraxis verfügen, andernfalls wird empfohlen, das zusätzliche Praxisseminar zu belegen.

Der Kurs eignet sich ferner für dich, wenn du für deine Familie ein „gesundes Ernährungskonzept“ etablieren willst.

Die Fernakademie bietet im Bereich Ernährungsberatung Fenrkurse an, wenn du dich selbstständig machen willst.

Aber auch diejenigen, die beispielsweise bereits im Gesundheits- und Wellness-Sektor, in der Gastronomie oder im Wellness- und Fitnessbereich beruflich tätig sind, erlangen mit dem Abschluss “Ernährungsberater/in” eine vielversprechende Zusatzqualifikation mit beruflichen Chancen.

Anzeige

Die IFAA Fitnessakademie bietet Ernährungstrainer A und B Lizenzen an. Sie ist vorwiegend auf den Gesundheits- und Fitness-Sektor spezialisiert.

Für wen eignet sich das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater? (Voraussetzungen)

Für das Ernährungsberater Fernstudium benötigst du weder Abi / Abitur, noch eine Ausbildung. Es gibt normalerweise keine Voraussetzungen. Nahezu jeder kann am Fernlehrgang teilnehmen und es ist komplett ohne Ausbildung möglich.

Das Fernstudium eignet sich für dich, wenn du dich im Bereich Ernährungsberatung selbständig machen willst.

Ferner eignet sich der Fernlehrgang für dich, wenn du als Ernährungsberater im Angestelltenverhältnis einen neuen Aufgabenbereich übernehmen möchtest.

Der Lehrgang vermittelt dir umfassende und fachwissenschaftliche Kenntnisse, die dich befähigen, rund um das Feld Ernährung selbstständig aktiv zu werden oder in eine neben- bzw. hauptberufliche Position einzusteigen.

Ganzheitlicher Ernährungsberater Fernstudium

Nicht nur Frauen lassen sich zum Ernährungsberater ausbilden

Selbstverständlich eignet sich der Lehrgang auch, wenn du dich für dich und deine Familie umfassend in das lebenswichtige Thema gesunde Ernährung einsteigen willst.

Anzeige

Du bist anschließend in der Lage selbständig Entscheidungen zu treffen die auf gesundheitliche Fragen im Bereich der Ernährung abzielen.

Wie lange dauert das Ernährungsberater-Fernstudium?

Das Fernstudium dauert 5 bis 20 Monate. Das entspricht einer Kursdauer von 1,5 Jahren und 2 Monaten im längsten Kurs.

Es kommt dabei darauf an für welchen Fernkurs du dich entscheidest.

Am ILS bekommst du bspw. auch eine kostenfreie Verlängerung um weitere 9 Monate, wenn dir die Zeit bis zum Abschluss nicht ausreichen sollte.

Ernährungsberater Ausbildung Fernstudium Dauer

Die Dauer beträgt bis zu 20 Monate

An der Apollon Hochschule ist eine kostenlose Verlängerung um bis zu 4,5 Monate möglich. Das ist dann ideal, wenn du beruflich stärker eingespannt bist und einfach mehr Zeit benötigst. Aber auch zur besseren Klausurvorbereitung ist eine Verlängerung geeignet.

Die Verlängerung kannst du jederzeit in Anspruch nehmen.

Anzeige

Module, Fächer, Inhalte und Ablauf des Studiums

An der SGD werden dir bspw. folgende Inhalte im Fernkurs vermittelt:

  • BASISWISSEN
    Ernährungslehre · Lebensmittelkunde · Anatomie und Physiologie der Verdauung · Ernährungsabhängige Krankheiten
  • ERNÄHRUNG UND PRÄVENTION

    • Grundlagen einer gesund erhaltenden Kost bei Erwachsenen: Empfehlungen für die Energie und Nährstoffbedarfsabdeckung · Vollwertige Ernährung nach den Richtlinien der DGE: Die 10 Regeln · Lebensmittelauswahl · Tagesplanbeispiele · Vegetarische Kost · Traditionelle mediterrane Kost
    • Ernährung des Säuglings:  Besonderheiten des Stoffwechsels beim Säugling · Nährstoffbedarf · Ernährung in den ersten vier Lebensmonaten · Ernährung ab dem fünften Lebensmonat
    • Kinder und Jugendliche: Nährstoffbedarf und Nährstoffaufnahme · Die optimierte Mischkost · Praxistipps für Kleinkinder, Vorschulkinder, Schulkinder, Jugendliche
    • Ernährung bei älteren Menschen: Lebensstil und Lebenserwartung · Individueller Energiebedarf · Kritischer Nährstoffbedarf · Flüssigkeitshaushalt · Anforderungen an einer altersgerechte Kost · Zielgerichtete Klientenansprache · Häufige Ernährungsprobleme bei Senioren · Ernährung von Demenzkranken
    • Spezielle Ernährungsformen: Vegetarismus und Veganismus · Säure-Basen-Kost · Hay’sche Trennkost · Vollwerternährung (Koerber, Männle und Leitzmann) · Ayurveda · Ernährung nach den 5 Elementen · Heilfasten · Rohkost-Ernährung · Makrobiotik · Anthroposophische Ernährung.
  • ERNÄHRUNGSBERATUNG FÜR BESTIMMTE ZIELGRUPPEN
    • Berufstätige: Arbeitsleistung und Energiebedarf · Mahlzeiten am Arbeitsplatz: Pausensnacks, Mittagsessen, Kantinenessen, Gesunde Alternativen auf der Straße · Getränke am Arbeitsplatz · Ernährung bei Schichtarbeit, im Außendienst und in Führungspositionen.
    • Schwangere und Stillende: Energie-, Nährstoff- und Flüssigkeitsbedarf während der Schwangerschaft · Umgang mit Genussmitteln · Krankheiten und Infektionen · Allergieprävention · Vegetarische und vegane Ernährung · Warum stillen? · Das A und O des Stillens ·  Veränderter Nährstoffbedarf · Umgang mit Genussmitteln · Allergieprävention, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Verdauungsbeschwerden.
    • Ernährung bei Übergewicht: Häufigkeit, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Adipositas · Wer muss abnehmen? · Vor- und Nachteile der Gewichtsabnahme · Voraussetzungen einer erfolgreichen Gewichtsabnahme · Ernährungsumstellung statt Diät · Die richtige Energiezufuhr · Praxistipps und Rezeptvorschläge · Bewegung · Motivation und Zielvereinbarung · Reduktionsdiäten und Medikamente zum Abnehmen
    • ERNÄHRUNGSKOMMUNIKATION
      Präsentationstechnik (Sprechtechnik, Körpersprache, Visualisierungstechnik) · Aufbau von Beratungsgesprächen · Klientenorientierte Gesprächsführung · Einzelberatung · Gruppenberatung und Gruppenschulung · Beratungshilfsmittel und Medien
    • EXISTENZGRÜNDUNG
      Informationen rund um die Selbstständigkeit · Steuerrecht · arbeitsrechtliche Grundlagen · Rechnungserstellung · Strategien zur Selbstvermarktung

Damit deckst du sowohl die Inhalte für Angestellte, als auch für Selbständige ab und kannst dich in beiden Bereichen verwirklichen.

Ernährungsberatung Fernstudium staatlich anerkannt Module

Die Module sind von Fernlehrgang zu Fernlehrgang unterschiedlich

Du kannst dich dann im Prinzip immer noch umentscheiden (bspw. nach dem Angestelltendasein dich doch noch selbständig verwirklichen.

Abschlussarbeit + Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem Abschlusszeugnis “Ernährungsberatung” bestätigt.

Der Erwerb des Abschlusszertifikats “Ernährungsberater/in” setzt den Abschluss des Lehrgangs und die erfolgreiche Teilnahme an den Webinaren und der Online-Prüfung voraus.

Ernährungsberater werden Fernstudium

Am Ende bekommst du dein Zeugnis

Anzeige

Wichtig: Auf Wunsch wird dir auch an vielen Instituten (bspw. am ILS) ein international verwendbares Certificate in englischer Sprache ausgestellt. Dieses musst du allerdings nachfragen (es ist komplett kostenlos), da dir sonst erstmal “nur” die deutsche Version ausgestellt wird.

So hast du dann am Ende zwei Zertifikate.

Ernährungsberater Fernstudium Kosten / Gebühren & steuerliche Absetzbarkeit

Die Kosten liegen zwischen 800,00 und ca. 2.500,00 Euro – je nach Fernlehrgang und je nach Spezialisierung. Anders als bei einem Bachelor oder Master sind die Kosten hier relativ überschaubar und es gibt nicht so eine hohe monatliche Belastung.

Ernährungsberater Fernstudium Kosten

Die Kosten sind überschaubar

Insbesondere, wenn du dich als Ernährungsberater selbstständig machen willst, kannst du die Kosten für den Fernlehrgang direkt als Betriebsausgaben steuerlich geltend machen und absetzen.

Buchhalterisch erhöhst du dadurch deine Betriebskosten und schmälerst deinen Gewinn. Auf diesen musst du dann weniger Steuern zahlen.

Du minderst also deine Gewinnsteuer durch die Zusatzkosten.

Ernährungsberatung Fernstudium staatlich anerkannt Steuern

Der Fernlehrgang kann von der Steuer abgesetzt werden

Anzeige

Ferner kannst du auch die folgenden Kosten steuerlich absetzen:

  • Studiengebühren
  • Prüfungsgebühren
  • Seminargebühren
  • Fachliteratur
  • Arbeitsmittel (z.B. Computer, Software)
  • Fahrtkosten zu den Seminaren und zu Arbeitsgemeinschaften
  • Übernachtungskosten (bei Seminarteilnahme)
  • Verpflegungsaufwand (bei Seminarteilnahme)

Entscheidend ist, dass du den Zweck deines Fernlehrgangs immer einer beruflichen Tätigkeit zuschreiben kannst. Also sollte dein Interesse immer die Gewinnerzielungsabsicht sein.

Gut zu wissen: Die Kosten für einen Fernlehrgang zur Ernährungsberatung können über die Krankenkasse abgerechnet werden. Für eine Übernahme der Kosten durch eine Krankenkasse wird eine Notwendigkeitsbescheinigung eines Arztes benötigt. Hiermit bescheinigt der Arzt, dass für den Patienten eine Beratung durch einen qualifizierten Ernährungsberater notwendig ist.

Liegt beim Ernährungsberater die Qualifikation zur Primärprävention nach § 20 SGB V vor, kann der Kunde einen Teil der Kosten mit seiner Krankenkasse abrechnen. Die Höhe der Abrechnungssumme variiert und ist von der jeweiligen Krankenkasse abhängig. Außerdem gibt es erhebliche Unterschiede zwischen der gesetzlichen und privaten Krankenkassen hinsichtlich der Übernahme der Kosten.

Die Übernahme der Beratungskosten durch die Krankenkasse ist für einen Ernährungsberater von großer Bedeutung, da er so den eigenen Kundenstamm vergrößern kann. Denn nicht jeder Kunde kann oder will sich die benötigte Beratung selbst leisten.

(Quelle: § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung)

Anzeige

Chancen und Karrieremöglichkeiten

Als Ernährungsberater findest du z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs:

  • Altenheime
  • Behindertenwohnheime
  • Ernährungsberatungen
  • Erwachsenenbildung
  • Gesundheitsseminare
  • Ernährungsberatung
  • Getränkeindustrie
  • Ferienheime
  • Fitnesszentren
  • Gesundheitswesen
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Rehabilitationskliniken
  • Gesundheitswesens
  • Krankenhäuser
  • Pflegeheime
  • Rundfunkveranstalter
  • Privathaushalte
  • Heime
  • Kinderheime
  • Gesundheitsberatung
  • Verbraucherorganisationen
  • Gesundheitsfachzeitschriften

Passende Jobs findest du bspw. bei StepStone auf die du dich direkt bewerben kannst.

Fernstudium Ernährungsberater IHK Karriere

Insbesondere als Selbstständiger kannst du Karriere machen

Auch eine gute Option ist natürlich, wenn du dich selbständig machst.

Dann bleibst du insgesamt sehr flexibel und verdienst, je nach Auftragslage auch mehr Geld (manchmal vielleicht auch weniger).

Bzw. du kannst natürlich deine eigenen Preise festlegen und selbst bestimmten, was deine Beratung wert ist. Das ist besonders spannend, wenn du Ernährungsberatung für Unternehmen oder Schulen anbietest, da du hier einen großen Multiple ansetzen kannst (denn prinzipiell hören dir ja auch mehr Menschen zu als bei einer Einzelberatung).

Ernährungsberater verdienen im Durchschnitt ein Gehalt von 2.100,00 Euro brutto im Monat.

Anzeige

Dabei kommt es aber immer auf das Geschlecht und das Bundesland an, indem du arbeitest. So verdienen Frauen bspw. im Schnitt 1.700,00 Euro brutto und Männer 2.500,00 Euro.

(Quelle: ernaehrungsberater.net – Ernährungsberater Gehalt)

Fazit Ernährungsberater Fernstudium

Es gibt mittlerweile zahlreiche Fernlehrgänge im Bereich Ernährungsberatung. Wir hoffen, dass wir dir einen Eindruck davon verschaffen konnten, was dich alles erwartet und wo auch deine persönlichen Chancen liegen.

Was hast du für Erfahrungen in dem Bereich Ernährungsberater Fernstudium bislang gemacht? Was sind deine größten Schwierigkeiten gewesen? Hast du spezielle Fragen zum Fernlehrgang im Bereich Ernährungsbertung? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

 

Abschließende allgemeine Erfahrungen zum Ernährungsberater Fernstudium

Nachfolgend wollen wir noch etwas auf unsere Erfahrungen zum Ernährungsberater eingehen. Diese haben wir in Vorteile und Nachteile unterteilt.

Vorteile

Hier die Vorteile:

  • Gute Basis für eine Selbständigkeit
  • Gute Gehaltsaussichten
  • Geringe Kosten
  • steuerliche Absetzbarkeit
  • gute Zukunftsprognosen, da sich viele Menschen immer bewusster ernähren

Nachteile

Hier noch unsere Nachteile:

  • Höherer Wettbewerbsdruck da sich viele im Bereich Ernährungsberatung verwirklichen wollen.
Anzeige
Über die Autoren

Christian

Jenny

Hey! 👋 wir sind Jenny und Christian. Hier auf fernstudium-in-deutschland.de teilen wir unser Wissen mit dir. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würden wir uns sehr über einen Kommentar von dir freuen. Und wenn du magst, kannst du uns hier zusätzlich noch einen Kaffee ☕ ausgeben.

Noch nicht das passende Fernstudium gefunden?

Wenn du noch nicht das passende Fernstudium gefunden hast, dann nutze einfach unseren kostenlosen Finder, mit dem du das für dich optimale Studium filtern und finden kannst:

► Fernstudium finden

Anzeige

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren 

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Jetzt anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium – die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Anzeige

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Jessi 13. Juli 2022 um 15:56

Mir hat das Fernstudium damals sehr viel Spaß gemacht. Ich kann das ILS empfehlen!

LG

Jessi

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *