Skip to main content

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Kosten im Kostenvergleich

Die Wirtschaftspsychologie Fernstudium Kosten variieren von Fernuni zu Fernuni und von Abschluss zu Abschluss.

Daher findest du in diesem Artikel die jeweiligen Fernstudienfächer im direkten Kostenvergleich übersichtlich im Tabellenformat. Wir wollen dir in diesem Artikel ausführlich zeigen mit was du für Kosten du rechnen kannst.

Generell gilt, dass die Kosten für einen Bachelor bei 10.000 bis 18.000 Euro liegen. Für einen Master musst du mit 9.000 bis 12.000 Euro rechnen. Und ein Fernlehrgang liegt bei 1.100 bis ca. 3.100 Euro.

Prinzipiell lassen sich die Kosten auch noch reduzieren. So kannst du bspw. von der steuerlichen Absetzbarkeit profitieren. Mehr dazu erfährst du auch noch weiter unten im Artikel.

Weitere Informationen bekommst du auch in unserem Artikel zum Wirtschaftspsychologie-Fernstudium.

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Kosten im Vergleich (Kostenvergleich)

Die nachfolgende Übersicht zeigt dir die verschiedenen Kosten von Abschlüssen wie Bachelor, Master oder auch die Zertifikate.

Wichtig: Bestell dir auf jeden Fall das Infomaterial, damit du einen von den begrenzten Studienplätzen bekommst. Es ist vollkommen kostenlos und wird direkt zu dir nachhause geschickt:

12345678910
Hochschule Macromedia Plus top Hochschule IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung ISM Fernstudium International School of Management PFH Logo Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo EURO-FH EURO-FH Unsere Empfehlung Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo AKAD University AKAD University Unsere Empfehlung
Anbieter Macromedia Plus – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.A.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)ISM – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)PFH – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.A.)Hochschule Fresenius – Master – Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)EURO-FH – Master – Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)EURO-FH – Bachelor – Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)Hochschule Fresenius – Bachelor – Psychologie (B.Sc.)AKAD University – Master – HR-Management und Talentmanagement – Wirtschaftspsychologie (MBA)AKAD University – Master – Betriebswirtschaftslehre – Wirtschaftspsychologie (M.A.)
Kosten

17.820,00 €

495 € pro Monat (zzgl. Anmeldegebühr i.H.v. 295 €)

ab 13.623,00 €

359,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 13.200,00 €

350,00 € pro Monat (Vollzeit 6 Semester) zzgl. 300,00 € Einschreibung + 300,00 € Thesis-Gebühr

ab 12.602,00 €

249,00 € pro Monat (bei 8 Semestern) + 650 Euro Prüfungsgebühr

ab 11.712,00 €

488,00 Euro pro Monat (24 Monate)

ab 10.992,00 € 12.216,00 €

458 Euro / Monat (24 Monate insgesamt)

ab 11.628,00 € 12.924,00 €

323 Euro / Monat (36 Monate insgesamt)

ab 11.520,00 €

240,00 € pro Monat (bei 8 Semestern)

ab 11.502,00 €

639,00 € pro Monat (insgesamt 3 Semester)

ab 11.496,00 €

479,00 € pro Monat (insgesamt 4 Semester)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Kosten Vergleich Kostenvergleich

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Kosten: Hier kannst du die Kosten übersichtlich miteinander vergleichen

Bachelor

Der Bachelor ist genau richtig für dich, wenn du dich bspw. fragst was Menschen dazu bewegt, ein bestimmtes Produkt zu kaufen. Und auch warum sie bestimmten Marken langfristig treu bleiben.

Anzeige

Bei der Wirtschaftspsychologie spielt es auch eine Rolle, wie Mitarbeiter motiviert werden können, damit der Unternehmenserfolg auch langfristig sichergestellt ist. Ein wichtiger Aspekt dafür ist das psychologische Grundwissen, welches dir im Bachelor-Wirtschaftspsychologie-Fernstudium vermittelt wird.

Der Bachelor ist ideal für dich, wenn du Lust auf eine große Bandbreite an Aufgaben hast und dabei Wirtschaft + Psychologie miteinander in Einklang bringen möchtest.

Die Kosten für den Bachelor liegen bei ca. 10.000 bis 18.000 Euro. Die nachfolgende Übersicht gibt dir einen Überblick darüber, welche Bachelor-Fernstudiengänge derzeit zu welchen Preisen angeboten werden.

12345678910
Hochschule Macromedia Plus top Hochschule IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung ISM Fernstudium International School of Management PFH Logo EURO-FH Unsere Empfehlung Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo APOLLON Hochschule Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo WINGS Fernstudium Logo Allensbach Hochschule
Anbieter Macromedia Plus – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.A.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)ISM – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)PFH – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.A.)EURO-FH – Bachelor – Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)Hochschule Fresenius – Bachelor – Psychologie (B.Sc.)APOLLON Hochschule – Bachelor – Angewandte Psychologie (B.Sc.)Hochschule Fresenius – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)WINGS Onlinestudium – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.Sc. online)Allensbach University – Bachelor – Wirtschaftspsychologie (B.A.)
LernmethodikFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium 100 % onlineFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit Präsenzanteil, 100% online oder online-abends mit Live-WebinarFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudiumFernstudium 100 % onlineFernstudium mit Präsenzanteil
AbschlussbezeichnungBachelor of Arts (B.A.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Arts (B.A.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Science (B.Sc.)Bachelor of Arts (B.A.)
StudienbeginnSommer- oder WintersemesterJederzeitJederzeit1. Januar, 1. April, 1. Juli & 1. OktoberJederzeitJederzeitJederzeitJederzeitSommer- oder WintersemesterJederzeit
Regelstudienzeit6 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 9 Semester bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester8 bzw. 12 Semester6 bzw. 8 Semester6 bzw. 8 Semester bzw. 12 Semester8 Semester6 Semester
Credits nach ECTS180180180180180180180180180180
Zulassungsvoraussetzungenallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist, Berufsausbildung, Fortbildung, Tätigkeit oder berufspraktische Grundpraktikum, Berufserfahrung, Berufsausbildung, Bachelor-Abschlussallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglichallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Zulassung ohne Hochschulreife (Abitur) möglich, Berufserfahrung, Berufsausbildungallgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur), Fachhochschulreife, anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.), Ein erfolgreich absolviertes erstes Studienjahr an einer Hochschule in einem anderen Bundesland, Abgeschlossenes Erststudium
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Düsseldorf, Freiburg, München

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Fernstudium ist zu 100 % online.

Berlin, Dortmund, Dresden, Freiburg, Göttingen, Hannover, Leipzig, Ludwigshafen/Diez, München, Ratingen/Düsseldorf, Regensburg, Stade/Hamburg, Stuttgart, Wien (AT)

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München, New York, Wiesbaden

Bremen (Hauptstandort), Berlin, Frankfurt am Main, Göttingen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München, New York, Wiesbaden

Wismar, Hamburg, Leipzig, Berlin, Bremen, Hannover, Düsseldorf, Dortmund, Bonn, Frankfurt am Main, Kassel, Stuttgart, Nürnberg, Freiburg, München, Wien

Das Studium findet online und ohne Präsenzveranstaltungen sowie ohne Präsenzpflicht statt.

AkkreditierungsystemakkreditiertFIBAA, systemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUsystemakkreditiert, ZFU, staatlich anerkanntZEvAFIBAAWissenschaftsrat, ZFUFIBAA, Wissenschaftsrat, ZFUWissenschaftsrat, ZFUsystemakkreditiert, ZFUZEvA, ZFU
Spezialisierungsmöglichkeitenkeine Angabenkeine Angaben

Einführung in die Psychologie, Sozial- & Persönlichkeitspsychologie, Arbeits- & Organisationspsychologie, Intervention, Markt- & Konsumentenpsychologie

keine Angabenkeine Angaben

Psychologie, Bildung und Digitalisierung, E-Health, Kommunikationspsychologie, Ingenieurpsychologie

keine Angaben

PERSONALPSYCHOLOGIE, MARKT-, WERBE- UND MEDIENPSYCHOLOGIE, ORGANISATIONSPSYCHOLOGIE UND -BERATUNG

keine Angaben

PR- und Kommunikationsmanagement Bachelor Betriebswirtschaftslehre Online (B.A.),Wirtschaftspsychologie, KMU- und Handwerksmanagement, Gründungs- und Innovationsmanagement, Fashion Management, Digital Marketing Management, Digital Business Management, Betriebliche Steuerlehre, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Bau- und Immobilienmanagement, Banking

Kosten

17.820,00 €

495 € pro Monat (zzgl. Anmeldegebühr i.H.v. 295 €)

ab 13.623,00 €

359,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 13.200,00 €

350,00 € pro Monat (Vollzeit 6 Semester) zzgl. 300,00 € Einschreibung + 300,00 € Thesis-Gebühr

ab 12.602,00 €

249,00 € pro Monat (bei 8 Semestern) + 650 Euro Prüfungsgebühr

ab 11.628,00 € 12.924,00 €

323 Euro / Monat (36 Monate insgesamt)

ab 11.520,00 €

240,00 € pro Monat (bei 8 Semestern)

ab 10.980,00 €

305,00 € pro Monat (36 Monate - digitale Variante)

ab 10.620,00 €

295,00 € pro Monat (bei 6 Semestern)

10.320,00 €

215,00 € pro Monat (insgesamt 8 Semester)

0,00 €

Preis im Infomaterial
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

 

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Bachelor Kosten

Es gibt verschiedene Fernstudienfächer mit Bachelor-Abschluss

Master

Mit dem Master qualifizierst du dich für abwechslungsreiche Aufgaben in den Fach- und Führungspositionen moderner Unternehmen und Organisationen. Dabei geht der Master nach dem Bachelor einen Schritt weiter und vermittelt dir verstärkt fachspezifisches psychologisches Spezialwissen.

Wissen, welches du natürlich in nationalen und internationalen Unternehmen anwenden kannst und wonach vielfach auch gesucht wird.

Das Fernstudium vermittelt dir fundierte psychologische Handlungskompetenzen und macht dich mit den umfangreichen Aspekten der Wirtschaftspsychologie vertraut.

Anzeige

Der nachfolgende Überblick gibt dir einen Eindruck davon, welche Fernstudienfächer in diesem Bereich derzeit angeboten werden.

Die Kosten für den Master liegen bei 9.000 bis 12.000 Euro.

123456789
Hochschule Fresenius OnlinePlus Logo EURO-FH AKAD University AKAD University Unsere Empfehlung PFH Logo EURO-FH IU Internationale Hochschule Triagon Academy PFH Logo
Anbieter Hochschule Fresenius – Master – Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)EURO-FH – Master – Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)AKAD University – Master – HR-Management und Talentmanagement – Wirtschaftspsychologie (MBA)AKAD University – Master – Betriebswirtschaftslehre – Wirtschaftspsychologie (M.A.)PFH – Master – Wirtschaftspsychologie (M.A.)EURO-FH – Master – Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)IU Internationale Hochschule – Master – Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)Triagon Academy – Master – MBA Wirtschaftspsychologie (MBA)PFH – Master – Angewandte Psychologie für die Wirtschaft (M.A.)
LernmethodikFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium 100 % onlineFernstudium 100 % onlineFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit PräsenzanteilFernstudium (online)Fernstudium mit PräsenzanteilFernstudium mit Präsenzanteil
AbschlussbezeichnungMaster of Science (M.Sc.)Master of Science (M.Sc.)Master of Business Administration (MBA)Master of Arts (M.A.)Master of Arts (M.A.)Master of Science (M.Sc.)Master of Science (M.Sc.)Master of Business Administration (MBA)Master of Arts (M.A.)
StudienbeginnJederzeitJederzeitJederzeitJederzeit1. Januar, 1. April, 1. Juli & 1. OktoberJederzeitJederzeitJederzeit1. Januar, 1. April, 1. Juli & 1. Oktober
Regelstudienzeit4 bzw. 6 Semester4 bzw. 5 Semester3 bzw. 4 bzw. 6 Semester4 bzw. 6 Semester bzw. 8 Semester4 bzw. 6 Semester3 bzw. 4 Semester2 bzw. 4 Semester3 Semester3 Semester
Credits nach ECTS120120901201209060 bzw. 1209060
Zulassungsvoraussetzungenanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schriftanerkannter Hochschulabschluss, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schriftanerkannter Hochschulabschluss, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schriftanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, auch ohne Hochschulabschluss Zulassung möglich, einschlägige Berufserfahrung von min. 1 Jahranerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen seinanerkannter Hochschulabschluss, themenspezifische Kerninhalte müssen im Erststudium enthalten gewesen sein, einschlägige Berufserfahrung von min. 2 Jahren, Englisch (Level B2)anerkannter Hochschulabschluss, einschlägige Berufserfahrung von min. 1 Jahr
Anrechnungsmöglichkeiten erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen
Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?
Standorte für Präsensveranstaltungen

Berlin, Dortmund, Ehingen (Ulm), Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Oldenburg, Stuttgart, Überlingen

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

Augsburg, Aalen, Altöttingen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münster, München, Nürnberg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen, Würzburg, Zwickau

Berlin, Dortmund, Dresden, Freiburg, Göttingen, Hannover, Leipzig, Ludwigshafen/Diez, München, Ratingen/Düsseldorf, Regensburg, Stade/Hamburg, Stuttgart, Wien (AT)

Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien

100% online (Onlineklausur) oder in einem der zahlreichen Prüfungszentren

Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Köln), Wien, Hamburg, Mannheim, Frankfurt am Main, Malta

Berlin, Dortmund, Dresden, Freiburg, Göttingen, Hannover, Leipzig, Ludwigshafen/Diez, München, Ratingen/Düsseldorf, Regensburg, Stade/Hamburg, Stuttgart, Wien (AT)

Akkreditierungsystemakkreditiert, Wissenschaftsrat, ZFUFIBAAZEvA, ZFUZEvA, ZFUZEvAFIBAAFIBAAMFHEAZEvA, ZFU
Spezialisierungmoeglichkeiten

Gesundheitspsychologie (Portfolio), Interkulturelle Psychologie (Projektarbeit), Projektmanagement (Projektarbeit), Design Thinking (Projektarbeit), Corporate Communication (Hausarbeit), Krisenkommunikation mit internen und externen Stakeholdern (Referat), Innovationsprozess und Technologieentwicklung (Hausarbeit), Data Science Management (Hausarbeit)

keine Angabenkeine Angabenkeine Angabenkeine Angabenkeine Angabenkeine Angabenkeine Angaben

Betriebliches Gesundheitsmanagement,Personalauswahl und -beurteilung, Konfliktmanagement, Führung, Instrumente der Personalentwicklung, Mitarbeiterbindung, Psychologisches Coaching und Persönlichkeitsentwicklung

Kosten

ab 11.712,00 €

488,00 Euro pro Monat (24 Monate)

ab 10.992,00 € 12.216,00 €

458 Euro / Monat (24 Monate insgesamt)

ab 11.502,00 €

639,00 € pro Monat (insgesamt 3 Semester)

ab 11.496,00 €

479,00 € pro Monat (insgesamt 4 Semester)

ab 11.378,00 €

298,00 € pro Monat (bei 6 Semestern) + 650,00 € Prüfungsgebühr

ab 9.900,00 € 10.998,00 €

550 Euro / Monat (18 Monate insgesamt)

ab 9.547,00 €

729,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (12 Monate) bei 60 ECTS

9.490,00 €

527,22 € pro Monat (bei 3 Semestern) inkl. Anmeldegebühr 290 Euro & Prüfungsgebühr: 290 Euro

9.290,00 €

480,00 € pro Monat (bei 3 Semestern) + 650,00 € Prüfungsgebühr
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

 

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Master Kosten

Auch einen Master kannst du im Bereich Wirtschaftspsychologie machen

Zertifikat

Neben dem Bachelor und Master kannst du natürlich auch einfach einen Fernlehrgang mit Zertifikats-Abschluss machen. Dieses ist im Bereich Wirtschaftspsychologie nicht so teuer und dauert auch nicht so lange (5 bis 12 Monate in der Regel)

Die Kosten liegen in etwa bei 1.100 bis ca. 3.100 Euro und am Ende hältst du dann ein (Hochschul-) Zertifikat in den Händen.

Du baust dir dadurch Fachwissen auf, um Kenntnisse und Fähigkeiten in Wirtschaftspsychologie sowie Managementkompetenzen zu ergänzen.

Die Weiterbildung hilft dir dabei, das menschliche Verhalten im Kontext der Ökonomie zu betrachten und sich auf entsprechende Reaktionen vorzubereiten. Du bist anschließend in der Lage Fach- und Führungsaufgaben durchzuführen. Auch kann das Zertifikat zu Gehaltssprüngen verhelfen.

Anzeige

Am Ende hältst du dann ein (Hochschul-) Zertifikat in den Händen. Später kannst du dir die erworbenen Credits auch anrechnen lassen. Dadurch verkürzt sich häufig dein nachfolgendes Fernstudium (wie ein Bachelor) noch mal zusätzlich. Die nachfolgende Übersicht zeigt dir welche Zertifikate zu welchen Preisen derzeit möglich sind:

12345678910
AKAD University Unsere Empfehlung WINGS Fernstudium Logo WINGS Fernstudium Logo EURO-FH PFH Logo PFH Logo PFH Logo EURO-FH EURO-FH EURO-FH
Anbieter AKAD University – Weiterbildung – Wirtschaftspsychologe (Zertifikat)WINGS Fernstudium – Weiterbildung – Personalpsychologie (Zertifikat)WINGS Fernstudium – Weiterbildung – Verkaufspsychologie (Zertifikat)EURO-FH – Weiterbildung – Psychologie für Personalmanager (Zertifikat)PFH – Weiterbildung – Psychologie des Marktes (Zertifikat)PFH – Weiterbildung – Psychologische Kundengewinnung (Zertifikat)PFH – Weiterbildung – Angewandte Wirtschaftspsychologie (Zertifikat)EURO-FH – Weiterbildung – Markt- und Werbepsychologie (Zertifikat)EURO-FH – Weiterbildung – Verhaltensökonomik – Psychologisches Praxiswissen für den Finanzbereich (Zertifikat)EURO-FH – Weiterbildung – Interkulturelle Psychologie (Zertifikat)
LernmethodikFernlehrgang 100 % onlineFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit PräsenzanteilFernlehrgang mit Präsenzanteil
StudienabschlussHochschulzertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikatZertifikatZertifikatZertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikatHochschulzertifikat
LehrgangsbeginnJederzeitHerbstkursHerbstkursJederzeitzum 1. eines jeden Monatszum 1. eines jeden Monatszum 1. eines jeden MonatsJederzeitJederzeitJederzeit
Lehrgangsdauer12 Monate3 Monate3 Monate8 Monate8 Monate8 Monate8 Monate5 Monate5 Monate5 Monate
Credits nach ECTS293312142014888
Teilnahmevoraussetzungen

Grundlagen der BWL und Unternehmensführung, Englisch auf der Niveaustufe B2, Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens.

Die TeilnehmerInnen verfügen meist über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit einer mindestens dreijährigen einschlägigen Berufserfahrung.

Die TeilnehmerInnen verfügen meist über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit einer mindestens dreijährigen einschlägigen Berufserfahrung.

Für diesen Kurs solltest du praktische oder theoretische Kenntnisse in der Personalarbeit mitbringen.

keine

keine

keine

Für diesen Kurs solltest du Abitur oder eine kaufmännische Ausbildung haben. Auch praktische oder theoretische Erfahrungen im kreativen Bereich sind hilfreich.

keine Angaben

Für diesen Hochschulkurs gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen

Erforderliche ArbeitsmittelKeineKeineKeineKeinelediglich ein PC/Laptop und eine Internetverbindunglediglich ein PC/Laptop und eine Internetverbindunglediglich ein PC/Laptop und eine InternetverbindungKeineKeineKeine
Umfang des Studienmaterialskeine Angabenkeine Angabenkeine Angaben

9 Studienhefte

Neun gedruckte Fernlehrbriefe

Neun gedruckte Fernlehrbriefe

keine Angaben

8 Studienhefte

6 Studienhefte

6 Studienhefte

Kosten

ab 3.108,00 €

259,00 € pro Monat

1.990,00 €

633,33 Euro pro Monat (3 Monate)

1.990,00 €

633,33 Euro pro Monat (3 Monate)

1.768,00 € 1.960,00 €

221 Euro pro Monate (8 Monate)

1.730,00 €

216,25 € pro Monat (bei 8 Monaten)

1.590,00 €

198,75 € pro Monat (bei 8 Monaten)

1.450,00 €

181,25 € pro Monat (bei 8 Monaten)

1.105,00 € 1.225,00 €

221 Euro / Monat (5 Monate insgesamt)

1.105,00 € 1.225,00 €

221 Euro pro Monate (5 Monate)

1.105,00 € 1.225,00 €

221 Euro pro Monat (5 Monate)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial
Anzeige

 

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Zertifikat Kosten

Auch Zertifikate kannst du machen – sie sind meistens sogar am günstigsten

IU Internationale Hochschule (früher IUBH)

Die Kosten an der IU Internationale Hochschule (früher IUBH) gehen bei 3.700,00 Euro los und enden bei 14.600,00 Euro. Es kommt dabei darauf an, welcher Abschluss angestrebt wird. Die Zertifikate sind mitunter wesentlich günstiger als bspw. ein Bachelor- oder ein Master-Abschluss.

Die IU selbst hat mehr als 85.000 Studierende in fünf unterschiedlichen Bildungsmodellen. Ferner gibt es über 200 Studienprogramme inklusive Bachelor-, Master- und verschiedene MBA-Programme.

Die IU hat über 20 Jahre Erfahrung als innovativer Bildungsanbieter und ist breit in ihren Fächern aufgestellt. Ein wichtiger Zweig ist hierbei die Wirtschaftspsychologie.

Die IU bietet folgende Fernstudienfächer mit Bachelor-, Master oder auch Zertifikats-Abschluss im Bereich Wirtschaftspsychologie an:

Anzeige

123456
IU Internationale Hochschule IU Internationale Hochschule IU Internationale Hochschule IU Internationale Hochschule IU Internationale Hochschule Unsere Empfehlung IU Internationale Hochschule
Anbieter IU Internationale Hochschule – Weiterbildung – Ökonom/-in (IUBH Zertifikat)IU Internationale Hochschule – Weiterbildung – IT-Betriebswirt/in (Zertifikat)IU Internationale Hochschule – Weiterbildung – Betriebswirt/in (Zertifikat)IU Internationale Hochschule – Master – Betriebswirtschaftslehre (M.A.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Betriebswirtschaftslehre (B.A.)IU Internationale Hochschule – Bachelor – Betriebswirtschaftslehre Spezialisierung Wirtschaftsprüfung und Steuern (B.A.)
Kosten

ab 3.750,00 €

Anzeige
339,00 € pro Monat (bei 9 Monaten) inkl. Zertifikatsgebühr i.H.v. 699 €

ab 6.464,00 €

359,00 € pro Monat (bei 18 Monaten) inkl. Zertifikatsgebühr i.H.v. 699 € (Vollzeit)

ab 6.464,00 €

359,00 € pro Monat (bei 18 Monaten) inkl. Zertifikatsgebühr i.H.v. 699 €

ab 12.456,00 €

519,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 799 Euro) Vollzeit (24 Monate) bei 120 ECTS

ab 13.623,00 €

359,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)

ab 13.623,00 €

359,00 € im Monat (enthalten: Graduierungsgebühr über 699 Euro) Vollzeit (36 Monate)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

Wirtschaftspsychologie Fernstudium IU Kosten IUBH

Auch an der IU kannst du Wirtschaftspsychologie studieren

Kannst du auch ohne Abitur anfangen?

Die Voraussetzungen im Bereich Wirtschaftspsychologie sind unterschiedlich. Sie hängen immer von dem jeweiligen Abschluss, ab den du anstrebst.

Nachfolgend eine Übersicht über die Voraussetzungen, sortiert nach den jeweiligen Abschlüssen:

  • Bachelor: Abitur oder Fachhochschulreife
  • Master: abgeschlossenes Erststudium (z.B. Bachelor) an einer staatlich anerkannten Hochschule sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Zertifikat: in der Regel keine, zum Teil solltest du Abitur oder eine kaufmännische Ausbildung haben

Normalerweise benötigst du Abitur, um einen Bachelor starten zu können. Es gibt aber auch Möglichkeiten, wie du ohne Abitur starten kannst.

Wirtschaftspsychologie Fernstudium ohne Abitur

Auch ohne Abitur ist ein Fernstudium im Bereich Wirtschaftspsychologie möglich

Dann musst den Nachweis einer fachspezifischen Fortbildung erbringen (hierzu zählen bspw. Bilanzbuchhalter, Fachwirt, Meister etc.). Alternativ kannst du auch eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie Berufserfahrung nachweisen.

Dann ist das Fernstudium Wirtschaftspsychologie auch ohne Abitur möglich.

Ein Master ist dann ohne Abitur möglich, wenn du den Bachelor bereits ohne Abitur gemacht hast. Und für ein Zertifikat ist überhaupt kein Abitur notwendig.

Anzeige

Warum ist Fernstudium so teuer und warum kostet es überhaupt Geld?

Viele fragen sich, warum das Fernstudium überhaupt so teuer ist. Unterscheiden musst du bei dieser Frage an welcher Uni studiert wird. Handelt es sich dabei um eine privat oder um eine staatliche Fernuni?

Staatliche Fernunis (wie bspw. die Fernuni Hagen) sind tatsächlich etwas günstiger. Das liegt vorwiegend an der staatlichen Subvention, welche die Fernuni erfährt. Dadurch müssen die Kosten nicht an die Studierenden weitergetragen werden.

Warum Wirtschaftspsychologie studieren

Warum solltest du überhaupt Wirtschaftspsychologie studieren?

Private Fernunis wie die AKAD University oder die IU Internationale Hochschule werden hingegen nicht subventioniert. Dafür ist aber auch das Angebot und der Support durch Dozenten oftmals größer. Auch die Unterlagen und Lernportale sind häufig „ansehnlicher“ und mitunter auch umfangreicher für eine bessere Nutzererfahrung gestaltet.

Denn die Fernuni hat natürlich auch ein starkes Interesse daran, dass die Studierenden den Studiengang erfolgreich schaffen. Ansonsten wirkt sich dies negativ auf die Reputation aus.

Daher hast du an privaten Fernunis auch oftmals einen direkten persönlichen Ansprechpartner, der dir bei Fragen helfen kann.

Ferner müssen an privaten Fernunis auch oftmals Gebäude und die jeweiligen Dozenten finanziert werden. Anteilig wird dies daher oftmals auf die Studierenden übertragen, die einen Teil der Kosten mittragen.

Anzeige

Daher ist ein Fernstudium an einer privaten Fernuni eben nicht komplett kostenfrei, sondern immer mit entsprechenden Kosten verbunden.

Diese lassen sich aber durch ein paar Tricks (siehe auch unser Buch zum Fernstudieren) reduzieren. Hierauf gehen wir nachfolgend ein.

Gibt es das Wirtschaftspsychologie-Fernstudium auch kostenlos / kostenfrei ohne Studiengebühren?

Kostenlos ist das Wirtschaftspsychologie-Fernstudium nicht. In Deutschland, Österreich und der Schweiz musst du normalerweise immer mit Studiengebühren und Kosten rechnen.

Eine günstigere Alternative gegenüber den privaten Fenrunis ist eine staatliche Fernuni wie die Fernuni Hagen.

Wirtschaftspsychologie Fernstudium kostenlos kostenfrei ohne Studiengebühren

Kostenlos gibt es das Fernstudium nicht

Ansonsten gibt es natürlich Mittel und Wege das Fernstudium besonders günstig zu erhalten. Die nachfolgende Übersicht zeigt dir Möglichkeiten im Bereich Wirtschaftspsychologie die Kosten massiv zu senken:

  • Nutzung von Rabatten (Bundeswehrangehörige, Schüler, Behinderte, Alumni etc. erhalten zwischen 10 und 20 % Ermäßigung – die AnzeigeAKAD University bietet bspw. diverse Rabatte im Bereich Wirtschaftspsychologie an)
  • Beantragung von Stipendien (hier können bis zu 100 % der Studiengebühren eingespart werden – insbesondere die IU hat hier interne Programme – mehr dazu auch in unserem Beitrag zum Thema „Stipendien für das Fernstudium“
  • Skonto wird ebenfalls von der AKAD University angeboten – hier erhältst du bspw. 3 % Ermäßigung auf den gesamten Studienbetrag, wenn du im Vorhinein bezahlst
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die steuerliche Absetzbarkeit – hier kannst du bis zu 42 % sparen – wir haben zum Thema Steuern absetzen ebenfalls einen umfangreichen Beitrag verfasst.
Wirtschaftspsychologie Fernstudium günstig

Mit ein paar Tricks kannst du die Kosten auch reduzieren

Wichtig ist nur, dass du beim Thema Steuern, dir im Vorhinein darüber im Klaren bist, ob es sich um ein Erst- oder ein Zweitstudium handelt. Darin unterscheidet sich auch die Höhe der Absetzbarkeit.

Anzeige

Bei einem Bachelor (meistens handelt es sich hier um ein Erststudium), kannst du die Kosten bis zu 6.000,00 Euro als Sonderausgaben absetzen. Mehr darfst du dann in deiner Einkommenssteuererklärung nicht ansetzen.

Bei einem Zweitstudium (zum Beispiel ein Master in Wirtschaftspsychologie) sind die Kosten in voller Höhe steuerlich absetzbar.

Ein Zertifikat kannst du bspw. als Betriebsausgaben absetzen, wenn du dich in dem Bereich (zum Beispiel als Therapeut) selbstständig machst.

Warum solltest du überhaupt Wirtschaftspsychologie studieren? 6 Gründe

Nachfolgend liefern wir die sechs Gründe, warum ein Fernstudium im Bereich Wirtschaftspsychologie besonders sinnvoll ist:

  1. Wirtschaftspsychologen können vielfältig eingesetzt werden und haben gute Karriereaussichten. Bspw. in unterschiedlichen Abteilungen wie dem Marketing, dem Vertrieb aber auch dem strategischen Management. Sie sind tief in das Unternehmen verankert – dabei können sie mit harten Zahlen umgehen, aber auch weiche Persönlichkeitsfaktoren in Einklang bringen.
  2. Das Wirtschaftspsychologie-Fernstudium schweißt stark zusammen und macht dich als wichtiges Bindeglied innerhalb eines Unternehmens. Durch die Megatrends „Digitalisierung“ und „Führung 4.0“ werden organisationale Zusammenarbeit wichtiger, für die entsprechende Fachkräfte benötigt werden. Hierzu zählen bspw. Recruiting, Personalentwicklung und Personalbindung.
  3. Wirtschaftspsychologen und Marketing können wertvolle Synergien bilden, welche dich als Fachkraft unersetzbar machen können. Hierzu zählen bspw. Farblehren, Konsumenten- und Marktforschungen helfen Unternehmen dabei, ihre Produkte optimal zu platzieren.
  4. Du machst dich als Sprachrohr innerhalb eines Unternehmens unverzichtbar. Wirtschaftspsychologen besitzen sowohl das Zahlen orientiere als auch das kommunikative Gespür. Sie eignen sich daher auch als Begleiter für Change Management Prozesse.
  5. Gefährdungsbeurteilungen durch psychische Belastungen (verankert im ArbSchG §5) werden immer wichtiger. Auch können Wirtschaftspsychologen eingesetzt werden, indem sie ihr psychologisches Know-how und praxisrelevantes betriebswirtschaftliches Wissen miteinander verbinden. Du bist also ein wichtiger Bestandteil eines jeden Unternehmens, dem zusätzlich noch ein hohes Verantwortungspotenzial zugeschrieben wird.
  6. Sie haben gute Gehaltschancen. 2020 lag die Entlohnung zwischen 3.000 Euro für Berufseinsteiger mit FH- beziehungsweise Bachelorabschluss und 7.700 Euro brutto für Master-Absolventen und 5 Jahren Berufserfahrung. Das ist wesentlich mehr als bspw. bei der klassischen BWL.

(Quelle: academics.de – Gehalt als Wirtschaftspsychologe: Gute Aussichten mit großer Spannbreite)

Warum Wirtschaftspsychologie studieren Gründe

Wirtschaftspsychologie Fernstudium Kosten: Es gibt verschiedene Gründe warum du Wirtschaftspsychologie studieren solltest

Wo kannst du Wirtschaftspsychologie studieren? Unsere Erfahrungen

Es gibt eine ganze Reihe von Fernunis, die ein Fernstudium im Bereich Wirtschaftspsychologie anbieten. Die Kosten sind bei den nachfolgenden Fernunis überschaubar:

Anzeige
  • AKAD University
  • EURO-FH
  • Hochschule Fresenius
  • ISM
  • IU Internationale Hochschule
  • Macromedia Hochschule
  • PFH

Gute Erfahrungen haben viele mit der AKAD University und der IU Internationale Hochschule gemacht. Es handelt sich um zwei der größten Fernunis innerhalb von Deutschland.

 

Wo Wirtschaftspsychologie studieren

Du kannst weltweit an verschiedenen Fernunis in Deutschland studieren

Wie kann man mit einem Fernstudium Psychotherapeut werden?

Viele möchten sich neben dem Studium zum Wirtschaftspsychologen auch als Psychotherapeut selbstständig machen.

Die Kosten für eine Ausbildung zum Psychotherapeuten liegen zwischen 1.744,00 Euro und 2.580,00 Euro. Der Berufszweig fällt unter die „kleinen Heilpraktiker“. In unserem Artikel zum Fernstudium Heilpraktiker findest du übrigens weitere detailliertere Informationen.

Als psychotherapeutischer Heilpraktiker hilfst du Menschen bei der Bewältigung von Krisen und Herausforderungen.

Dafür musst du vor dem Gesundheitsamt die Zulassungsprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie ablegen. Die nachfolgende Tabelle zeigt dir einige der Weiterbildungen zum Heilpraktiker im Bereich Psychotherapie sowie deren exakten Preise:

Anzeige

123456789
BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe Laudius Logo ILS - Institut für Lernsysteme
Anbieter BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker mit zusätzlicher Fachrichtung Psychotherapie (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung für Burnout-Prävention (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Entspannungspädagogin (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Paarberater (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Psychologischer Berater (Zertifikat)BTB – Weiterbildung – Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung systemischer Berater (Zertifikat)Laudius – Weiterbildung – Psychotherapie (Zertifikat)ILS – Weiterbildung – Psychotherapie (Zertifikat)
Kosten

0,00 €

Anzeige
Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

0,00 €

Preis im Infomaterial

ab 1.744,00 €

109 € pro Monat (16 Monate - keine gedruckten Kursunterlagen)

2.580,00 €

172 €  pro Monat (15 Monate Studiendauer)
Details► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis InfomaterialDetails► gratis Infomaterial

 

mit Fernstudium Psychotherapeut werden

Mit einem Fernstudium kannst du auch Psychotherapeut werden

Fazit Wirtschaftspsychologie Fernstudium Kosten

Die Kosten für das Wirtschaftspsychologie-Fernstudium sind überschaubar. Vor allem im Bereich Fernlehrgang musst du mit wesentlich weniger Geld rechnen als bei einem akademischen Abschluss wie bspw. einem Bachelor oder Master.

Zusätzlich kannst du die Kosten auch noch reduzieren, wenn du möchtest. Dabei hilft unter anderem die steuerliche Absetzbarkeit des Fernstudiums oder die Ausnutzung von Rabatten.

Was hast du für Erfahrungen mit den Kosten bei Fernstudium zum Wirtschaftspsychologen gemacht? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

close
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.

Anzeige
Fernstudium in Deutschland - Die besten Tipps fuer dein Fernstudium Mockup 2

Trage deine E-Mail-Adresse für unseren Newsletter ein und bekomme dafür sofort unsere besten Tipps & Tricks für dein Fernstudium als E-Book per E-Mail zugesandt. Du kannst dich jederzeit austragen.


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Christoph 9. November 2022 um 20:38

Durch die steuerliche Absetzbarkeit und die Nutzung von Rabatten konnte ich mein Fernstudium an der Hochschule Fresenius um was die Hälfte drücken! Sehr geil!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Fernstudium: Die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren

Es ist endlich so weit: Wir haben unser brandneues Buch herausgebracht, mit unseren besten Tipps und Tricks für dein Fernstudium. Es hilft dir Geld zu sparen, egal ob du das Fernstudium noch vor dir hast oder es gerade erst beginnen möchtest. Auch hilft es dir dich richtig zu organisieren, damit du möglichst schnell und effizient zu deinem Abschluss gelangst. Dieses gibt es in drei Versionen und drei unterschiedlichen Preisen:

  • Kindle
  • Taschenbuch
  • Hardcover

Schau es dir direkt an:

► Jetzt anschauen

Fernstudium - die besten Tipps Tricks zum Fernstudieren

Fernstudium - die besten Tipps & Tricks zum Fernstudieren